Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschliche Instinkte?

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Instinkt, Körpersprache

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:40
Ich arbeite momentan im Burger King.
Als ich sitzend auf einer Bierkiste den Parkplatz vom Unkraut befreite lief ein Kind zu mir und schaute mir kurz dabei zu. Es war mir unbehaglich, weiß nicht warum.
Während dieser Zeit spürte ich in meinem Nasenmuskel (oder was da oben auch immer steckt) wie er sich bewegte, rauf und runter im schnellen Tempo.
Während der Zeit als das Kind mir zuschaute baute ich eine genervte Spannung auf, machte aber meine Arbeit weiter.
Sobald das Kind weiter lief hörte sich mein Nasenmuskel auf zu bewegen und die Spannung löste sich wieder.
Zurückblickend kann man das mit einem Hund vergleichen.
Wenn er sich bedroht fühlt, merkt man ihm dies an seiner Nase an, dadurch kommunizieren sie untereinander.
War dies bei mir nun eine Art der Sprache, oder ein Instinkt, welchen ich durch meine Intelligenz (als Mensch) unterdrückt habe?


melden
Anzeige

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:43
INstinkte und Bewusstes handeln schließen sich nicht aus....auch beim Menschen ergänzen sie sich


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:43
Ja, das ist ein Instinkt mit Körpersprache, eine Art Abwehrreaktion.


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:44
Was hast du dem Kind gegenüber gefühlt? Was hat das Kind an der Situatin verändert, mir ist nicht ganz klar was deine Körpersprache da sagen will, und inwieweit du das bestätigt siehst. Aber es heisst ja, dass wir den Großteil dessen, was wir vermitteln, über Körpersprache rüberbringen.


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:44
Dann läßt du dir wohl nicht so gerne über die Schulter bei der Arbeit zuschauen. Das geht mir genau so.


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:50
@oxayotel
Ich war in einer Art Routine und als das Kind kam hat sich die Situation verändert, sie war eine andere.
Dabei war ich mit der alten ziemlich zufrieden und wollte diese "Routine" nicht lösen, wahrscheinlich einfach meine Ruhe haben.
Sowas passiert nicht oft, eine ungewohnte Situation.


>>>Was hast du dem Kind gegenüber gefühlt?<<<

Als Störfaktor. Wäre es älter gewesen wäre es bestimmt zu einer anderen Reaktion gekommen.


@Fraggle65

Solange mir bei der Arbeit keiner im Weg steht ist es mir eigentlich ziemlich Schnuppe. Ich bin sicher in meiner Arbeit.


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:55
@oxayotel
Erwachsene fragt man eher wonach sie schauen oder ob sie irgendwas suchen.
Bei Kindern ist es normaler, dass sie sich alles anschauen müssen.
Nicht dass ich was gegen Kinder hätte, nur kommt einem dies total sinnlos vor wenn jemand einen beim Unkraut rupfen zuschaut.


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:55
@devanther

Das hat mit Unsicherheit nichts zu tun. Wenn ich jemanden anlerne stört mich das auch nicht. Ich mag das einfach nicht. Was hast du denn gedacht, was das Kind dann machen könnte?


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:56
Hast du villeicht folgenden Muskel 'präsentiert' und dem Kind Blicke zugeworfen wie die Typen aus amerikanischen Film die einen in der Mall vollkommen unbegründet anmachen: 'did you just look at my girlfirend'. :D
Das könnte ich mir jedenfalls als eine Art Bedrohung vorstellen. Wird ja auch oft, wurde früher sehr viel öfter, im Fernsehen pardoiert.

mg38729,1187297801,Trapezius


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:57
Das Kind war halt sehr neugierig.

Wie alt war das Kind denn ungefähr?

Auch Du hast irgendwann zum ersten mal jemanden gesehen der Unkraut zupft.


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 22:59
Während der Zeit als das Kind mir zuschaute baute ich eine genervte Spannung auf, machte aber meine Arbeit weiter.

Da bist du ja schon von ausgegangen, dass das Kind dich nerven könnte, oder sehe ich das falsch?


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 23:01
@Fraggle65
Mir kam sein Verhalten nur sinnlos vor. Auf was es wartet. Und wie gesagt, es passiert nicht oft dass einem ein Kind beim Unkraut rupfen zuschaut.


@oxayotel
Nun, bei der Arbeit trage ich eine Kappy und sah es nicht, nur seine Füße.
An der Stimme habe ich es erkannt.
Nein, das wär dann wohl eher die Reaktion gegenüber Älteren gewesen:D


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 23:04
@BlackPearl
:D
5 oder 6 Jahre müsste es alt gewesen sein.


@Fraggle65
Mich hat einfach seine Anwesenheit genervt, als ob es so sehenswert ist jemanden beim Unkraut rupfen zu zu schauen.
Aber stimmt, wir waren alle mal jung:)


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 23:06
Aber du hast dich für eine kurze Weile dich von dem Kind genervt gefühlt. Aber so sind halt Kinder weil nur die diese Neugierde an den Tag legen. Du hättest aber davon ausgehen können, dass das nur für ene Weile gewesen wäre. Hätte es was geändert, wenn das Kind mit dir kommuniziert hätte?


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 23:06
Das Kind lebt vielleicht in einem Hochhaus oder so und hat echt noch nie jemanden gesehen der Unkraut zupft weil kein Garten vorhanden ist.

Vielleicht hat es so skeptisch geguckt das Du es als Bedrohung empfunden hast.

Ähm...klingt jetzt etwas merkwürdig, aber ich hoffe man versteht was ich meine^^


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 23:12
@Fraggle65
Das zucken mit der Nase habe ich nicht bewusst gemacht.
Das alles lief innerhalb 3-4 Sekunden ab.
Im Unterbewusstsein müsste das abgelaufen sein.


@BlackPearl
Doch doch:)
Vielleicht passierte dies deswegen, da es mir nahe kam und mich beobachte, ich es aber nicht so nahe heran lassen wollte und es somit nervte.
Aber ich versteh ja das Kinder neugierig sind, interessant finde ich nur meine Reaktion darauf.


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 23:13
Vieleicht wollte das Kind mal schauen, wie der Salat in die Burger kommt ;-) Das war Spass. Ich esse gerne bei Burger King ;.)


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 23:26
Aber ich denke mal, dass du es doch nicht so sehr magst. Kann das sein, dass das an der Arbeit lag, die du verrichten musstest? Wie auf dem Präsentierteller im Freien auf einer Bierkiste sitzend und dort das Unkraut zu jäten. Und dann kommt noch ein Kind vorbei um dich möglicherweise zu fragen, warum diese Arbeit machst.


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 23:30
@Fraggle65
Das wirds wohl sein, dass man sich wie im Zoo vorkommt in dem man selbst die Attraktion ist;)


melden

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 23:39
:-) genau, denke ich auch mal. Haben dich da auch noch andere Beobachtet?


melden
Anzeige
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschliche Instinkte?

16.08.2007 um 23:56
War dies bei mir nun eine Art der Sprache, oder ein Instinkt, welchen ich durch meine Intelligenz (als Mensch) unterdrückt habe?

Instinkte sind m. E. nichts anderes, als mehr oder weniger bewusster Glaube. Ich denke, dass Deine Reaktion ebenso auf einem bestimmten Glauben und Wertvorstellung beruhte, und du dir das über deine Gefühle und Muskelaktivitäten mitgeteilt hattest.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt