Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lüge - aufdecken oder schweigen?

80 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wahrheit, Lüge ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
shiny80 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 15:38
naja, das schlechte gewissen deshalb, weil ich irgendwie denke, ich mach das nur aus gründen der persönlichen rache und nicht, weil ich die anderen damit warnen möchte.


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 15:48
Niemals würde ich Lügen unterstützen. Nicht ehrlich zu sein ist das schlimmste an Eigenschaft was ein Mensch an den Tag legt, pfui sage ich nur, wie hinterhältig und niveaulos. Manchmal muss man sich einmischen um Andere die nicht erkennen einfach die Augen zu öffnen. Ansonsten gebe ich mich privat mit Schwätzern und Lügnern nicht ab. Unabhängig was du jetzt fühlst, es geht hier um Gerechtigkeit.


melden
shiny80 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 15:57
und wenn sie oder er es nicht absichtlich macht?

unzufriedenheit mit dem eigenen leben?
flucht in eine andere realität?

und wenn mir niemand glaubt? er oder sie bahauptet, die beweise, die ich hätte, seien gefälscht?


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:07
Er oder sie hat Dich unabsichtlich verletzt?
Und will nicht darüber reden, obwohl Du sagtest das Du verletzt bist?
Dann sollte es Dir auch egal sein, wenn Du nichts weiter tust, als anderen Deine Sorgen, welche Dir eben nicht egal sind, anzuvertrauen.
Du mußt dies also nicht aus Rache tun, auch nicht um andere zu warnen, sondern Du könntest es auch einfach für Dich tun. Weil Du darüber reden mußt.
Das ist für jedermann nachvollziehbar und verständlich.
Rache sieht anders aus......


1x zitiertmelden
shiny80 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:10
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb: Weil Du darüber reden mußt.
aber steht es mir zu, mit jemand anderem außer ihm/ihr darüber zu reden?


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:13
shiny ich denke du bist klug genug um selbst zu wissen wie du zu handeln hast:)!

da ich die Geschichte nicht kenne usw.....Hör auf dein Gewissen und das machste dann:D!


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:17
@shiny:
Wenn Dich etwas oder jemand belastet, hast Du alles Recht der Welt, darüber zu reden und dafür zu sorgen, dass die Last von Dir genommen wird. Und sei es nur die, die Dich momentan umtreibt: Sage ich es oder sage ich es nicht.
Ja, es steht Dir zu, mit anderen zu reden. Ein Lügner kann Dir doch nicht Dein ganzes Leben versauen.


melden
shiny80 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:18
also mein gewissen sagt: laß es bleiben!

aber meine fiese seite sagt: los, mach es! *fg*

OMG ... siehst, es is doch rache!


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:18
Ja shiny das steht Dir zu.
Grade ja deswegen, weil Du dort auf taube Ohren gestossen bist.
Derjenige hat dies so für sich entschieden und muß nun mit eventuellen Konsequenzen selber klar kommen.


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:21
Warum sagt Dein Gewissen das Du es lassen sollst?
Weil ausser Dir alle mit der Lüge glücklich sind?
Für immer?
Oder heisst es nicht einmal, "warum hast Du mir das nicht vorher gesagt?"

Nein wäge genau ab. Die Rache ist lediglich eine kleine Schadenfreude.
Das passt schon....
Als Rächerin würde Dir doch bestimmt noch weit mehr einfallen.^^


1x zitiertmelden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:22
Lass auch mal Deine "fiese Seite" raus. Das befreit!


melden
shiny80 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:26
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Warum sagt Dein Gewissen das Du es lassen sollst?
Weil ausser Dir alle mit der Lüge glücklich sind?
ganz genau. und vielleicht wollen die gar nicht, daß es anders ist?
eine einzige person hab ich schon eingeweiht.
weißt, was passiert ist?
nach 2 tagen ist sie wieder in kontakt mit dem oder der lügnerIn getreten, weil sie es so wollte.
die lügenwelt bedeutet vielen menschen so viel, daß sie selbst in anbetracht der wahrheit nicht bereit sind, sie aufzugeben.


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:30
..dann lass die Leute in ihrem Lügengebäude, shiny, die Zeit wird's bringen und denen ihre eigenen Pfannen/Lügen auf den Kopf fallen lassen.Lehn dich dann zurück und geniesse das Schauspiel..


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:31
Kommt ganz darauf an. Ich glaub wir können dir hier keine wirklichen Ratschläge geben. Das hast du ganz alleine zu entscheiden. Wenn du es nicht mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, dann wurde ich dir davon abraten.
Eins sei dir angemerkt:
Rache ... ist ... tadelnswert, weil durch Rache nichts Gutes gewonnen wird. Wenn jemand einen anderen schlägt und der Geschlagene sich rächt, indem er die Schläge zurückgibt, welchen Nutzen hat er davon? Ist dies Balsam für seine Wunde oder ein Heilmittel für seinen Schmerz? Nein. In Wahrheit sind beide Handlungen dieselben, beide sind unrecht; der einzige Unterschied ist der, daß die eine früher und die andere später erfolgte. Wenn darum der Geschlagene verzeiht, vielmher wenn er in einer Weise die der gegen ihn gehandhabten entgegensetzt ist, handelt, so ist dies des Lobenswert.


melden
shiny80 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:32
jop, ich denke, das wird auch das beste sein.

irgendwann wird meinem ,rachegefühl' genüge getan und ich hab noch nicht mal was damit zu tun.


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:36
Ja da muss ich Lamam auch Recht geben, zudem sind Menschen so, du kannst sie nicht ändern, und wenn du nichts erreichen kannst...darauf ein Winni Puh. Mit der Zeit wirst du es vergessen. Ich würde mich fern halten:)!


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:50
Ne das ist auch nicht das wahre. Weil dann kommen sie ja alle wieder an, wenn es soweit ist. Du mußt wenn der Umstand es wert ist, auch für Dich einstehen.... Wenn es direkt Dich betrifft, ne Du, da würde ich nicht klein bei geben.
Und ich würde es auch nicht Rache nennen. Es nennt sich Gerechtigkeit.


melden
shiny80 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:56
irgendwie sagt mir mein bauchgefühl, daß ich es sein lassen soll. ich könnte was heraufbeschwören, worauf ich keine lust hab.

alleine mit der wahrheit wird es sich nicht erledigen.

ich muß alles vorlegen, was ich hab, sämtlichen menschen rede und antwort stehen, es jedem 10 mal erklären.

und dann glauben sie mir nicht, das würde noch viel mehr weh tun.


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:56
ja Jimmy Bondy "Wenn"

kleines Beispiel


ich war a auch in so ner Sippschaft die gelogen haben, Sachen erfunden und und und. Ich habe ewig dagegen angekämpft, so wie du sagtst es geht ja um Gerechtigkeit. Doch ich habe gemerkt es bringt nichts, die Wahrheit sehen sie nicht, daraufhin gibts nur eine Möglichkeit, sich zu distanzieren. Nicht jeder Mensch hat das gleiche Denken....


melden

Lüge - aufdecken oder schweigen?

27.09.2007 um 16:58
Hopfen und Malz verloren...


melden