Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erster Eindruck

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Neugeborene
gnosis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

17.05.2004 um 11:31
@rebornspecies
"Worum ging es in diesem Thread noch einmal?"
Es geht um den ersten Eindruck und da paßt Forkes Avatar sehr gut dazu.

@forke, es geht nicht darum ob die Katze es in diesem Augenblick weiß oder nicht weiß, besser sie weiß es nicht, ich glaube nicht daß sie es so lustig findet wie du. (Du steckst ja auch nicht in ihrer Haut.)

Jeder Avatar sagt etwas über uns selbst aus. Es geht um die (von dir komisch gewählte) Symbolik. Sie zeigt uns eine Absicht. Und genau diese Absicht kannst du anscheinend nicht verstehen denn wie gesagt, du steckst ja nicht in ihrer Haut. Also weine nicht wenn es dir einmal schlecht geht. Es ist pures Selbstmitleid.

Leben ist heilig. Vor allem das der anderen.





Wahrnehmung ist ein Fenster in eine andere Dimension.
---------
Die Sehnsucht nach dem Tod ist niemals die Verneinung des Lebens sondern immer die Sehnsucht nach inneren Frieden.


melden
Anzeige
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

17.05.2004 um 11:40
Es ist ein AVATAR! Kein Götzenbild!

"Jeder Avatar sagt etwas über uns selbst aus."
Ähm... der Hobby-Psychologe hat gesprochen! Höret Höret! Als nächstes werde ich mir Glücksbärchis als Avatar aussuchen.

Ich fand das Bild WITZIG und NICHT TIEFSINNIG!

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

17.05.2004 um 11:45
oh man müssen wir hier jetzt wirklich über avatar´s streiten?
hier geht es doch um was anderes, wenn wir jetzt über diese bildchen streiten behalten wir doch das was wir haben oder? also sinnlos.

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

17.05.2004 um 11:46
SO, wegen reger Kritik hab ich meinen Avatar geändert.

Diese Katze spürt nun echt nix mehr.


Ich kann ihn auch wieder ändern. Aber auf dem Avatar ist ja ein gequältes Tier zu sehn. Unzumutbar!

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

17.05.2004 um 11:48
oh das hättest du doch nicht tun müssen.
aber gut das muss jeder selber wissen na egal.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

17.05.2004 um 11:50
Ach die ist doch tot! Die merkt doch nixmehr.

Im Grunde ist es so als wenn ich nen Hamburger als Avatar hätte. Totes Tier.

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden
gnosis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

17.05.2004 um 15:29
@forke & lola6666 - Es IST ein Symbol und hinter einem Symbol steht immer eine tiefe Aussage. Du kannst doch den Tieren zuliebe einmal darüber nachdenken. Es gibt einfach zuviele grausige und traurige Beispiele.

Das neue Avatar gefällt mir. Vielleicht könntest du noch die Pistole wegretuschieren..? dann finde ich es auch lustig :-)


Wahrnehmung ist ein Fenster in eine andere Dimension.
---------
Die Sehnsucht nach dem Tod ist niemals die Verneinung des Lebens sondern immer die Sehnsucht nach inneren Frieden.


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

17.05.2004 um 15:42
Und was liest du aus diesem Avatar? Oder aus Lolas Avatar?

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden

Erster Eindruck

17.05.2004 um 17:40
um zum thema zurück zu kommen. wenn ihr euch schon über den klaps aufregt, dann informiert euch mal darüber wie man denen blut abnimmt.

zumal ich manches doch etwas arg übertrieben finde. neige ich etwa zu gewalt, weil ich meiner freundin mal einen klaps auf den po gebe, einfach weil ich ihren hintern gut finden. außerdem läufst du auch durch eine wiese und knickst dabei WISSENTLICH lebewesen oft zu tode. der klaps auf dem po ist tatsächlich nicht bei jedem kind angebracht, sondern tatsäschlich nur bei solchen, die nicht selbstständig anfangen zu atmen.

was ist außerdem bei eine zangengeburt, denkst du, da fühlt sich das kind besonders wohl? nein, trotzdem muss es gemacht werden, oder willst du es sterben lassen?


melden

Erster Eindruck

17.05.2004 um 21:20
Ohnein, @Zoddy, nein. Zangengeburt ist was schlimmes, aber wie Du schreibst Lenbensrettend. Der Klaps auf den Po vielleicht auch mal da und dort. Hier bei uns aber war das und ich betone war, das mal. Und was nicht nötig tut - im Normalfall. Das läßt "man" dann doch lieber. Und es waren Frauen, die sich da durchgesetzt haben - nicht zu vergessen.


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

18.05.2004 um 05:53
@ jafrael

Mach dich erstmal schlau von wegen Zangengeburt. Sie können lebensrettend sein! Behaupte doch sowa, nicht, wenn du es nicht weißt!

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

18.05.2004 um 06:04
@ jafrael

Der ganze natale Naturalismus der zur Zeit wieder aufkeimt, kann eine sehr gefährliche Entwicklung sein, wenn man es übertreibt, stelle ich fest.

Besonders wenn man dann ahnungslosen Patienten irgendwas von "Geburtstraumata" erzählt. Du hast lieber ein totes Kind und eine tote Frau dazu bevor du es mit der Zange holen lässt?

Lehnst du einen Damm-Schnitt auch ab?

Gehst du allgemein nicht gerne zum Schulmediziner?

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden
machuk
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

18.05.2004 um 09:55
Da sich dieses Thema eh schon gerade aufschaukelt, möchte ich noch was über die schutzimfungen sagen. Die Neugeborenen bekommen 7 Impfungen auf einmal oft ohne Absprache mit den Eltern. Klar sind Impfungen wichtig, aber auch nicht alle und schon garnicht auf einmal. Aber da sich das Kind ja eh nicht beschweren kann, ist`s eh egal.
Und @ forke die heutige schulmedizin besteht hauptzächlich darin antibiotikum zu verschreiben das hilft ja gegen alles.

Es gibt nur einen Gott
doch der hat viele Gesichter


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

18.05.2004 um 10:02
Wir reden ja nicht von medikamentöser Behandlung.

Ich nehm auch nur extrem selten Medizin. Eigentlich nur wenn ich mal wieder nen Migräneanfall habe.
Aber wenns nunmal in manchen Fällen nicht anders geht.

Und diese Impfungen sind keine Medikamente, es sind Vorsorgen die dem Wohl des Kindes zugute kommen sollen.

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden
machuk
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

18.05.2004 um 10:07
Wenn es dovon keinen Impfschaden bekommt.Bei manchen Impfungen, ist die gefahr wesentlich höher einen schaden von der Impfung zu bekommen als die Gefahr die Krankheit zu bekommen.

Es gibt nur einen Gott
doch der hat viele Gesichter


melden

Erster Eindruck

18.05.2004 um 10:15
@forke:

jafrael hat doch garnicht gesagt, das eine zangengeburt nicht wichtig ist. ich glaube, da hast du ihn ein wenig mißverstanden.

aber eigentlich stimmt es schon, man muss nicht jedem kind ein klaps uaf dem po geben, aber selbst wenn, möchte ich sehr stark bezweifeln das es dem kind großartig schadet. demnach müssten ja alle die aus diesem krankenhaus kommen, später starke psychische schäden haben...


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

18.05.2004 um 10:16
Was sind Impfschäden?
Die Mediziner verstehen unter „Impfschäden“ schwere, eventuell auch bleibende Krankheiten, die von einer Impfung verursacht wurden. Sie erinnern sich sicher an die Schluckimpfung gegen Kinderlähmung. In ganz seltenen Fällen konnte diese Impfung selber eine Polio-ähnliche Erkrankung, also Lähmungen auslösen. Diese so genannte „Impfpoliomyelitis“ wurde bei einem von 4,4 Millionen Geimpften beobachtet. Inzwischen wird bei uns nur noch der Totimpfstoff gegen Kinderlähmung (IPV) eingesetzt, der diese Nebenwirkung nicht mehr hat .

Quelle: http://www.gesundeskind.de/gsk/impfsprech/impfschaeden.htm





Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden

Erster Eindruck

18.05.2004 um 10:16
@machuk, vitamine sollen dir eigentlich auch gut tun und dennoch kannst du an ihn sterben ;)...


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

18.05.2004 um 10:17
@ jafrael

Zoddy hat recht!

Entschuldigung! *Asche auf mein Haupt*

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden
Anzeige
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erster Eindruck

18.05.2004 um 10:23
oh man gibt das hier was, nene also der klaps ist notwengig bei dennen die nicht atmen, das wissen wir und die zange oder saugglocke oder der keiserschnitt sind alles lebensrettende maßnahmen oder wäre es euch lieber das der säugling erstickt?
nein ich glaube nciht oder?
nun ja und die ärzte bringen doch keine kinder auf die welt um sie zu quelen das glaube ich nicht. ah ja und mit dem blut abnehmen an der ferse bei einem säugling ist deswegen besser weil die adern und die haut noch zu weich an den gelenken ist und die blutung nur schwer wieder aufhören würde weil sie dise ja auch ständig bewegen, denn einem neugeborenen kann man ja wohl schlecht sagen das es still halten soll.

@gnosis
und was soll uns dein avatar sagen? also dein muss doch dan auch irgendwas ausagen wenn hinter jedem bild eine ausage steckt oder?

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt