weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Lüge, Krankhaft
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

21.10.2008 um 22:19
Ich glaub das heißt Pseudologie und bedarf einer richtigen Therapie, wenn man das hat.


melden
Anzeige

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

21.10.2008 um 23:14
Ilvi
Ilvi schrieb:Meine Freunde haben mich auch schon angesprochen, warum ich mit dem noch Kontakt pflege. Ich denke mal einfach weil ich Geschichten liebe.
Gegen "Geschichten" habe ich auch nichts. Aber in dem von mir geschilderten Fall ging es ja um eine Beziehung. Und es wurde von Seiten des Partners massiv gelogen, was sich dann schlussendlich negativ auf die Beziehung ausgewirkt hat.
Ich wusste nie, ob es Wahrheit oder Lüge war, und schlussendlich obliegte dann ein grosses Misstrauen, was dann damals zur Beendigung der Beziehung führte.
Wie ich schon geschrieben hatte, war ich da noch sehr jung gewesen.

Aber es würde mich heute genauso stören, wenn mich jemand dauernd anlügt.
So kann keine Vertrauensbasis entstehen, und für mich ist eine solche Beziehung dann nicht erstrebenswert, weiterzuführen.
Wäre mir schlichtweg zu anstrengend. Einmal hat mir gereicht


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

22.10.2008 um 14:29
@Ilvi:

Wenn ich jemanden kennen würde, der "so tut als ob er reich wäre", dann würde ich mich aber munter von ihm freihalten lassen.

@elfi:
Eine Lüge kann natürlich keine Basis einer Liebesbeziehung sein, bzw. nur so lange, wie Liebe blind macht.
Daher ist es ja auch kompletter Blödsinn, einem Partner etwas vorgaukeln zu wollen, weil er einem früher oder später drauf kommt. Dann ist Feierabend.

@Topic:
Lügen & Wahrheit-Threads hatten wir doch schon ein paar mal. Scheint ja vor allem in Jugendkreisen ein ernsthaftes Problem zu sein mit dem "push up bra for reality".


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 22:33
manchmal weiß der lügner selber nicht mehr warum er anfing..ganz zu schweigen davon,wann es zeit ist aufzuhören und warum es so kam.

ab einem gewissen grad ist es krankhaft,dennoch denke ich das diese personen ein großes problem haben oder hatten die dazu führten.

vielleicht ist ein realitätsverlust auch gewollt,weil man einfach nicht mehr klar kam im normalen leben.

aber ich denke wir alle sind nicht frei von schuld und lügen,nur nehmen wir es viel zu selten wahr,sodass es dann zu sawas kommt


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:03
@Doors

Das hat nichts mit dem Alter zu tun, notorische Lügner/innen gibts in jeder Altersklasse

@pescado

Natürlich ist das ein Realitätsverlust, und ich kenne etliche, die sich dann auch noch ungerecht behandelt fühlen wenn man ihnen endlich auf die Schliche kommt und sie mit ihren Lügen konfrontiert...hab ich alles durchgemacht, mit angeblichen Freunden und -innen. Selbstbetrug ist der einfachste Weg, vor seinen Problemen davon zu laufen und mit der Zeit verschwimmt Wahrheit und Lüge dermaßen, daß die betreffenden selber nicht mehr wissen, was nun wirklich wahr ist


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:05
@Thalassa
dann sollte denen aber genau so geholfen werden wie zb alkoholranke oder sonstigen


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:08
@pescado

:D Tja, aber meist sehen die Betreffenden das genauso wenig ein, daß was nicht stimmt wie alle anderen Süchtigen ;) , im Gegenteil - mitunter wird gestritten bis aufs Blut


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:12
@Thalassa

ja das sage ich ja nicht,ich heiße lügen auch nicht gut,dennoch ist es ja dann so,dass man dn "lügnern"den rücken zu kehrt,ohne nach deren grund nachzudenken oder zu fragen


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:18
@pescado

Das muß man eben abwägen, ob einem derjenige es wert ist um die Wahrheit zu kämpfen, oder ob man es einfach abhakt und den Kontakt eben abbricht - hängt auch von der "Schwere" des Lügens ab, nebenbei bemerkt...Ich habe vielen Lügnern endgültig den Rücken gekehrt und sie einfach weiter machen lassen - und sie machen weiter...unbeirrt


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:20
@Thalassa

aber man versucht auch nicht sie zu verstehen..das ist das problem


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:23
Weils manchmal einfach nicht lohnt, ich kenne Leute, deren Lügenkonstrukt besteht seit Jahren...die wissen wirklich den Unterschied nicht mehr. Was soll man dagegen tun? Und:Ist es die Sache wert?


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:30
man muss abwägen ob sich es lohnt.

ich versuch auch immer die andere seite zu versttehen und ich habe sowohl als auch erfahrungen zu beiden seiten gemacht.

ja was man tuen kann?gute frage..ich denke die reaktion ist immer verschieden,doch lüge bleibt lüge und der jenige sollte wissen und merken ds es so icht weiter geht


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:39
@pescado

Ach nein...ich hab mir abgewöhnt um jeden Preis "die andere Seite" zu sehen bzw zu verstehen - letztendlich war es so: je länger dieses Konstrukt Bestand hatte umso selbstsüchtiger war der Hintergrund. Bei Kindern/Jugendlichen mag da noch eine Chance bestehen und gerechtfertigt sein oder bei direkten Angehörigen oder dergl.
Ansonsten ziehe ich mich zurück und vertraue einfach auf die höhere Grechtigkeit, die es bestimmt gibt ;)


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:41
das scheint mir noch andere hintergünde zu haben.


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:47
Die Hintergründe für Lügen sind eigentlich immer die gleichen: vertuschen, täuschen, sich selbst in ein Licht zu rücken das es nicht gibt(meist ein gutes Licht ;)) ausnutzen, Vorteile erhaschen...und und und - eine endlose Liste. Wohlgemerkt: ich spreche nicht von Notlügen, wenn ich jemanden in die Enge treibe, sondern von richtig ausbaldowerten und geplanten Lügen!


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:51
ich verstehe was du meinst.


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:57
bei vielen jungendlich ist mir auf aufgefallen das sie ohne scham und in jeder noch so unsinnigen situation lügen

und das teilweise permanent


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

03.11.2008 um 23:58
Das gbts auch bei "Erwachsenen"...


melden

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

04.11.2008 um 00:00
das hat mim alter nix zutun


melden
Anzeige

Lügen, wenn es krankh. und eine Sucht ist, was tun?

04.11.2008 um 00:01
stimmt aber es ist im gegensatz zu "früher" merklich mehr geworden zumindest in diesem alter

früher hatten die mehr noch irgendwo das gefühl was falsch zu machen


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden