Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Braucht man Markenklamotten?

870 Beiträge, Schlüsselwörter: Klamotten, Marken
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 22:55
michael schumacher, der durch sinnloses im kreis umherkurven millionen verdient, könnte mit seiner kohle ganz afrika ernähren.

warum sollte ich mir dann darum gedanken machen?
es kam auch keiner zu mir, als es mir schlecht ging und hat mir brot und wasser vorbei gebracht.


melden
Anzeige
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 22:56
auf mich passt das gar nicht, ich kauf nur das was ich schick finde, wenns dann ne marke ist umso besser
adidas sambas rocken zB, momentan hab ich braune sambaähnliche schuhe von nike


melden

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 22:56
nö is mir wurscht...ich lauf auch in alten klamotten rum wenn ich mich wohl fühle..wobei das natürlich auch gesellschaftliche konsequenzen hat :) Das heißt aber jetzt nicht, dass ich mich nicht dem Anlass entsprechend kleiden würde oder so, es kümmert mich nur in meiner absoluten freizeit nicht


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 22:56
"michael schumacher, der durch sinnloses im kreis umherkurven millionen verdient, könnte mit seiner kohle ganz afrika ernähren."

da tust ihm unrecht, michael schuhmacher spendet einen ganz beträchtlichen teil ;)


melden
Jelume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 22:57
doktoRe

Keiner zwingt dich, dir darüber Gedanken zu machen. Ich tue es nun mal und kann es nicht abstellen.


melden

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 22:58
Meine Schuhe - glaubt es oder nicht - sind von Walmart. 9 Dollar - und die halten seit 1 1/2 Jahren. Und sind saumaessig bequem. Ausserdem sehen sie gut aus. Vor allem sehen sie teuer aus.

Fuer mich gibt es den Leitsatz: Geschmack und Stil sind besser als Marke und Name.

Und so ist es auch. Ich kann ein Schlabbershirt von Adidas anhaben, dazu eine Nike-Trainingshose und FILA-Turnschuhe und ich sehe aus wie ein Assi. Oder ich trage Jeans von Candie's, Schuhe von Walmart und ein Shirt von forever21 und ich sehe aus wie aus dem Ei gepellt.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 22:58
ja ich weiss.. sollte trotzdem nur n beispiel sein...

hätte auch bill gates schreiben können...


adidas sambas hab cih auch &hearts, und nikes mit klettverschluss &hearts


melden
anonym19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 22:58
Ja aber es geht nicht nur um schuhe!! z.B. Hosen ich meine so ne hose von G-star Oder Ed-Hardy sieht doch tausendmal besser aus wie eine x-beliebige vom Katalog!


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 22:59
"hätte auch bill gates schreiben können..."

auch bill gates spendet enorm und hat ein eigenes malariaprojekt :D
und seine kindern erben auch nicht alles, den großteil wird er spenden ;)

aber ich weiß schon was du meinst^^


melden

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:07
Ich finde diese ganze Markenschlacht einfach laecherlich. Was da an Rohstoffen verschleudert wird! Und dann muss man sich doch klar darueber sein, dass so etwas kopiert und gefaelscht wird. Das ist doch logisch. Und dann, wenn es gefaelscht und kopiert wurde, wird die ganze kopierte und gefaelschte Ware nicht etwa in die dritte Welt geschickt, wo es keinen juckt, ob er Adidas oder Nike traegt, weil die lieber erst mal lesen lernen wollen - nein, das wird alles geschreddert und entsorgt. Was fuer ein Schwachsinn! Und die Firmen soll ich dann noch unterstuetzen und fuer die auf meiner Klamotte Werbung laufen? No!


melden
anonym19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:11
Eine Frage was habts na ihr immer für a proplem mit der dritten Welt?
Du aleine kannst eh nix daran ändern?
Ich meine du gehst in die arbeit verdienst deine Kohle. Wetten du hast noch nix gespendet.
Merkst was: Ich auch nich daherreden kann jeder aber taten folgen lassen...


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:25
ich habe sehr wohl schon gespendet!


melden

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:26
@anonym19

Lustig, dass du das gerade sagst. Gestern abend habe ich vier grosse Tueten Klamotten und Schuhe zusammen gestellt, die heute an die Kirche gehen. Die senden das ganze dann nach Bolivien, so weit ich weiss.


melden
anonym19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:28
und das glaubst du?? bist du sicher das das auch dort ankommt??
4grosse Tüten Klammotten übertreibst du niert a bissl??@Cathryn


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:32
@anonym19
anonym19 schrieb:a aber es geht nicht nur um schuhe!! z.B. Hosen ich meine so ne hose von G-star Oder Ed-Hardy sieht doch tausendmal besser aus wie eine x-beliebige vom Katalog!
Die Ed Hardy Sachen sind so dermaßen überteuert und ich persönlich finde sie nicht besonders schön oder extravagant! Wenn man sich das Logo wegdenkt wäre es sogar peinlich mit soetwas rum zulaufen. Und für nen Pullover 250 € ausgeben ist für mich absolut nicht nachvollziehbar!



Ne nix Adidas Samba ;) ich schwäre auf Spezial *g*


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:32
die kleiderspenden, werden vorort an die leute vertickt..nur mal so zur info..

die werden nicht gespendet


melden

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:33
@anonym19

Nein, ich uebertreibe nicht. Da ich ja bald umziehe und nur ein gewisses Mass an Gepaeck mitnehmen kann, musste ich ausmisten.


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:33
ne die werden gespendet wenn sie noch gute qualität haben sonst werden sie an textilfirmen verkauft und der erlös gespendet


melden

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:33
Ich mach es immer so:

Klamotten sehen gut aus -> kann ich mir die leisten/brauch ich die? -> Ja -> kaufen
Nein -> nicht kaufen

Wenn ich Klamotten sch... finde, dann kauf ich sie auch nicht, egal was da drauf steht.
Für mich kommt es nur drauf an, ob irgendwelche Kleidungsstücke gut aussehen, nicht darauf, ob sie besonders viel kosten.

Wenn ich ein hässliches gemustertes Hemd mit Markennamen für 100€ und ein schönes Hemd für 20 Euro ohne Markennamen sehe, dann kaufe ich das für 20€.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:40
ja braucht man! marken jeans, sind von der quallität einfach besser.
aber ncith von mode labels sondern von den alt bekannten jeansmarken...

nur hanfjeans halten besser.

ansonsten,bei sportschuhen lohnt sich auch der griff zur marken ware. aber ansonsten, absolut überflüßig, teuer und meist totalüberladen mit markenlabel


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt