Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Braucht man Markenklamotten?

830 Beiträge, Schlüsselwörter: Klamotten, Marken
anonym19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:41
was meinst du mit altbwerten jeansmarken??@25h.nox


melden
Anzeige
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:41
"ja braucht man! marken jeans, sind von der quallität einfach besser."

mein freund (hat "sehr wohlhabende" eltern ;) ) erzähltr da was ganz anderes, er trägt immer sauteure designerhosen und meint das die schneller kaputt gehen als normale


melden

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:43
"Markenklamotten kaufen sich viele Menschen um etwas zu kompeniseren... vllt. die Intelligenz?"

Was für ein Blödsinn. Was spricht gegen Markenklamotten? Ein Polohemd von Ralph Lauren hat eine wesentlich bessere Qualität, als der Ramsch von H&M und wenn man es sich leisten kann, spricht absolut nichts dagegen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:48
@anonym19 es gibt da so einige marken die es shcon seit jahrzehnten gibt...
levi's mustang etc


melden

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:50
Naja, mit der Qualität ist das so eine Sache...

Es passiert oft genug, dass die teureren Klamotten wesentlich empfindlicher sind, als die Billigsachen.
Übrigens ist es meines Wissens auch oft genug so, dass der Unterschied zwischen Markensachen und Billigklamotten quasi nur ein kleines aufgedrucktes oder aufgenähtes Wort ist, hergestellt werden sie am gleichen Ort.

Nur die ganz exklusiven Sachen bekommen Sonderbehandlung.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:51
habs inner reportage gesehen, die werden dort wohl in abgepackte quadrate vertickt


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:51
son zufall ich auch :D


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

16.01.2009 um 23:56
@mynameisearl
mynameisearl schrieb:Was für ein Blödsinn. Was spricht gegen Markenklamotten? Ein Polohemd von Ralph Lauren hat eine wesentlich bessere Qualität, als der Ramsch von H&M und wenn man es sich leisten kann, spricht absolut nichts dagegen.
Es spricht nichts gegen Markenklamotten, aber wenn man bewusst nur Markenklamotten kauft ist das Blödsinn. Wir sprechen hier denke ich auch von Markenklamotten und Klamotten, die von keiner großen Marke sind und kein Ramsch sind, der nicht lange hält und sofort kaputt geht.

H&M hat auch einige gute Sachen, die kein Ramsch sind.


melden
Jelume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:01
Wenns kein H&M gebe, wäre ich schon erfroren. Die einzigen Oberteile, die ich neben 2 Pullovern habe sind die Longsleeves von H&M für 9 Euro. Beste!


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:02
pullover sind auch alle von H&M bei mir^^

außerdem hab ich n haufen T-Shirts von Real für 5 Euro für 5 Stück :D


melden
anonym19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:03
@mcmööp
Aber mal ganz ehrlich hat dies noch etwas mit Mode zu tun??


melden

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:03
Ich sag ja:

Kauft nicht, weil es teuer ist oder irgendein toller Name draufsteht, sondern weil die Qualität stimmt und euch die Klamotten gefallen.

Warum nicht ,,billig und gut" ,,teuer und schlecht" oder ,,teuer und gut" vorziehen?


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:04
was hat mit mode zu tun?

die pullover von hm sind schick und die hemden sind weiß und schwarz... 0815 und machen mich zufrieden^^


melden
Jelume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:04
anonym19

Wie alt bist du, wenns erlaubt ist?


melden
anonym19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:08
@Jelume
19 warum


melden
Jelume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:11
Nimms mir nicht übel, aber so einen unwichtigen Fokus auf Mode kenne ich nur von pubertierenden Mädchen ;) manchmal auch von Jungs. Naja vielleicht lebe ich auch hinterm Mond...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:11
ich find h&m schrecklich... dann doch lieber fürs gleiche geld was ausm second hand shop---
und antürlich billig t-shirts, am liebsten in schwarz, und dann shcön mit ner sprüchschablone verschönern. ist zwar mehr oder weniger einweg das bild, aber wenn man dei pur wäscht färbt da nix und man kann die shirts neu bemalen


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:12
Ob reif oder unreif
das Alter spielt doch gar keine Rolle ;)


melden
anonym19
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:14
Alter spielt auch keine Rolle! Ich finde nur man sollt auf sich achten. Und deswegen geb ich gerne Geld für Klamotten aus. Und T-shirts Für euro hat nix mit Mode zu tun Was wüeden na die ganzen Designer sagen?


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Braucht man Markenklamotten?

17.01.2009 um 00:16
@anonym19 für 30 euro ausm label regal hat auch nichts mit designer zu tun, da hol dir lieber was aus so ner kleinen boputique, gibt in größeren städten immer welche mit eigener design stube


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt