Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Allein sein

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Alleinsein

Allein sein

10.06.2009 um 00:24
Momentan bin ich lieber allein und genieße die Einsamkeit. Hatte viele Rückschläge in den letzten Jahren und finde es beruhigend, wenn mich mal keiner zulabert.
Wenn ich bei Freunden bin fühle ich mich auch wohl, keine Frage, aber trotzdem sehne ich mich dann danach irgendwo allein zu sein.
Der einzige, der mich da vielleicht noch stören dürfte, wäre mein Ex (zu dem ich immer noch sehr guten Kontakt habe). Wenn wir beide zusammen sind, sind wir oft schweigsam und genießen die Stille^^
Ist das dann zweisames "Alleinsein"? :D


melden
Anzeige
epochal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allein sein

10.06.2009 um 00:29
klingt als seid ihr zu zweit allein glücklich


melden

Allein sein

10.06.2009 um 00:31
Naja, wir brauchen nicht viel reden und wissen trotzdem, was der andere möchte und manchmal sogar denkt.
Eigentlich teil man so ein "Alleinsein" nicht, aber bei ihm ist es eine Ausnahme.


melden

Allein sein

10.06.2009 um 00:39
Einsamkeit ist sicherlich mal ganz gut doch ich glaube läbgerfristig macht da die psyche nicht mit.


melden
epochal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allein sein

10.06.2009 um 00:42
werden dabei von euch irgendwelche BTM´s konsumiert :)

sich auch ohne Worte mit einem Menschen zu verstehen ist doch eine gute Basis, für eine Freundschaft oder mehr. So bist du ja nicht ganz allein.


melden

Allein sein

10.06.2009 um 08:26
Wenn man Familie hat, dann wünscht man sich ab und an schon mal ein wenig "Alleinigkeit".


melden

Allein sein

10.06.2009 um 08:42
@Doors
und das mache ich sporatisch - aber nicht nur weg von der familie, sondern von allem - kein telefon - keine autos in der nähe - kein radio - ..........

ruhe - absolute ruhe - herrlich - nichts weiter tun als sich mal verbunden zu fühlen mit der natur .. . .


melden

Allein sein

10.06.2009 um 08:50
@kiki1962

Einsam im Wald - da ist es kalt!


melden

Allein sein

10.06.2009 um 08:57
@Doors
nein ist es nicht - d.h. im spätherbst schon - aber diese abgeschiedenheit - kühle zwingt einen dazu mal an anderes zu denken - z.b. wie man sich warm hält, wie man das feuer entfacht, wenn alles feucht ist - man muss das wasser für den tee von der quelle holen - man muss aufpassen, dass die ration des brotes nicht schimmlig wird -

reduzieren auf das notwendigste - drei vier nächte genügen um sich zu finden

schöner ist es klar doch im sommer - ..........


melden
kleinerwolf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allein sein

10.06.2009 um 17:56
Allein sein zu wollen, ist eine Sache.
Allein sein zu müssen, ist eine andere.
Einsam sich zu fühlen, ist noch schlimmer! :no:


melden

Allein sein

11.06.2009 um 01:03
Also, ich mag das Alleinsein manchmal ganz gerne. Permanente Einsamkeit wär allerdings nichts für mich.


melden

Allein sein

11.06.2009 um 01:11
Wer sich ernsthaft nach Einsamkeit sehnt, der hat mMn nich alle Latten am Zaun^^


melden

Allein sein

11.06.2009 um 01:17
Der Mensch lebt seit jeher in der Gemeinschaft. Allein sein zu wollen heißt womöglich eine soziale Störung zu haben.
ein paar ruhige Stunde für sich zu haben kann in unserer hektischen Zeit durchaus wohltuend sein - ist aber kein Dauerzustand. Freiwillige soziale Isolation ist doch nur eine Reaktion auf Probleme. Probleme die womöglich von außen sprich der Gesellschaft kommen.


melden

Allein sein

11.06.2009 um 10:36
@samael23
das siehst du aber sehr eng - ich arbeite im sozialen bereich - helfe ständig leuten probleme zu lösen -

plane projekte - bin sehr viel unterwegs zu runden tischen , polit- foren etc

dauerstress und dann noch zwei große kinder zu hause .. . . die auch problemchen haben - -

und dann ist eine woche für mich in abgeschiedenheit - ein-sam-keit - das absolut entspannenst - eine woche zeit für mich - zeit für ausspannen - mal andere gedanken im kopf - kein handy - nichts nur ich und die bäume :D


melden

Allein sein

11.06.2009 um 11:15
So lange beim Weg in den Wald kein Strick mitgenommen wird, ist die Sache schon okay. Sonst hätte "nur ich und die bäume" einen unguten Beigeschmack.

Ich glaube, Sehnsucht nach "Alleinsamkeit" kann viele Gründe haben: Stress, Überforderung, Ruhebedürfnis, Gedanken ungestört ordnen wollen, Kraft schöpfen...

Es ist kein Zeichen von Schwäche, weg zu gehen - aber es ist ein Zeichen von Stärke, zurück zu kommen.


melden

Allein sein

11.06.2009 um 11:18
@Doors
denke ich auch

meine mitte finden - auch mal in die tiefe gehen, ob das was man tut noch einem selbst entspricht -


melden

Allein sein

11.06.2009 um 11:23
@kiki1962

Zu der Vorstellung von Frauen, die ihre Mitte finden, um dort in die Tiefe zu gehen, fallen mir jetzt ein paar Bilder ein, die ich hier jetzt aus verständlichen Gründen nicht wiedergeben möchte :D


melden

Allein sein

11.06.2009 um 11:24
@Doors

das würde ich dann aber anders bezeichnen: in harmonie mit mutter erde sein wollen . ... :D


melden

Allein sein

11.06.2009 um 11:25
also allein sein is auch ma ganz schön.allein im zimmer sitzen, ne kippe rauchen und raus sehen-könnte ich nächtelang machen.oder einfach aufm bett liegen und an die decke starren...wow das mach ich gerne.oder ich lieg mit meinem freund auf der couch, wir sagen beide nix.irgendwie is man dann für sich und doch auch wieder nicht..es is ne schöne abwechslung


melden
Anzeige

Allein sein

11.06.2009 um 11:30
@kiki1962


Die Perspektive "In Harmonie mit Mutter Erde sein", stelle ich mir als bodenständiger Norddeutscher allerdings eher so vor:

mg54438,1244712616,Grab

Da ist man dann auch schon ganz schön allein. Für ewig!


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt