Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbrecher, Fahndung, Belohnung

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

20.06.2009 um 11:27
doch währenddessen würde ich mich mal zu dem Täter gesellen und ihn "einladen". Sollte er nicht merken, dass es eine Falle ist, dürfte man ihn so lange hinhalten können.

Bist du ausgebildete Geisel? Wenn er bewaffnet ist oder so, wird er sich dich wahrscheinlich als erstes schnappen, wenn du an seinem Tisch sitzt und mit ihm trinkst^^


melden
Anzeige

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

20.06.2009 um 11:32
@martialis

Nein nein, ich durfte keine Ausbildung als Geisel genießen. Von daher.. :D


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

20.06.2009 um 11:34
@martialis
martialis schrieb:Bist du ausgebildete Geisel?
Ich wusste garnicht , dass Geiseln auch vorher ausgebildet werden . :)


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

22.06.2009 um 09:12
Ich fürchte, ich hätte weder die Eignung zum Blockwart, zum Stasi-IM noch zum Hobby-Menschenjäger. Ich vergesse Gesichter viel zu schnell.


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

31.03.2017 um 16:39
Hallo zusammen. Bin schon was länger auf allmystery unterwegs. Habe mal eine Frage zu einem noch ungeklärten Fall und vor allem wie schaut es mit der Belohnung aus (in diesem Fall 11500€) !!!
Habe mal irgendwo gehört dass die Polizei bzw Staatsanwaltschaft wenn es um Sachen Belohnung geht (die immer noch besteht, in diesem Fall 11500€), sehr schleppend da auf einen zugeht..

Also zu diesem Fall, zu dem ich jetzt komme ist noch nirgends auf allmystery aufgetaucht. 

Habe vor paar Monaten Aktenzeichen xy geschaut und mir die 2 Phantombilder "der mörder" genaustens angeguckt. (Der Fall ist nicht weit weg von mir) 
Ich bin mir zu 1000000% sicher dass ich einen ehemaligen Freund wieder erkannt hab. Daraufhin habe ich mir Das Profil auf FB von dem besagten genaustens studiert.  Und siehe da, BEIDE Täter auf einem Bild.  

Selbstverständlich habe ich die Polizei benachrichtigt und per Mail das Foto zugeschickt. 

So.. Und heute früh hatte ich auch schon den Anruf von der Polizei dass diese 2 Personen dringend tatverdächtigt werden. Die wollten von mir Namen Ort usw erfahren. Habe es denen selbstverständlich verraten. 

Das soll jetzt aber nicht heißen, ich hätte es nur wegen dem Geld gemacht. 
Aber die Belohnung ist halt jetzt nun mal da und davon will ich selbstverständlich was abbekommen. 
Wie läuft denn sowas genau ab? Habe gehört dass wenn die Täter erst rechtlich verurteilt werden, ich den Anspruch auf Die Belohnung hätte. 
Aber wie bekomme ich das mit, wenn die verurteilt werden!? Die Polizei hat mir am Telefon noch gesagt dass die sich noch melden werden. Kann ich sie dann darauf ansprechen? 

Liebe grüsse


melden
BOB15
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

31.03.2017 um 17:57
@Xatar87

Du hast ja die POLIZEI per Mail informiert, worauf die POLIZEI Dich dann frühs angerufen hat. Hast Du denn bei diesem Telefonat mit der Polizei bereits mal erwähnt wie es denn mit der Belohnung aussieht? So nach dem Motto: "Ich habe in der Fernsehsendung ( Aktenzeichen XY ) die Fahndung gesehen und da wurde gesagt wer den richtigen Hinweis gibt kriegt 115OO € Belohnung, wie und wann kriege ich die denn?" oder hast Du darüber noch kein Wort verloren? Von wem ging denn die Fahndung aus? Vom BKA oder vom LKA? Heute früh am 31.O3.2O17 hast Du mit der Polizei telefoniert? Das ist ja noch nicht so lange her :) Also ich würde Dir raten: Warte 5 bis 1O Tage, wenn sich dann noch keiner bei Dir gemeldet hat dann ruf die POLIZEI oder das BKA mal an und frage was denn nun mit Deiner Belohnung, den 115OO € ist und wer Dein Ansprechpartner für diese Sache ist der Dir Deine Fragen beantworten kann ob Du das Geld kriegst und wie das ablaufen wird.

Ich wünsche Dir im Vorraus schon viel Spass mit den 115OO € :) Kauf Dir was schönes :D


melden
BOB15
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

31.03.2017 um 18:14
@Xatar87

Aber wenn ich mir Dein Text nochmal durchlese...
Was ich nicht ganz verstehe: Vor ca. 3 Monaten hast Du die Sendung Aktenzeichen XY gesehen mit der Fahndung der beiden Mörder und hast daraufhin erkannt das einer der beiden mal Dein Freund war. Dann hast Du auf Facebook geguckt und hast da Deinen ehemaligen Freund mit dem anderen Mörder gesehen und hast das Bild der Polizei per Mail zugesandt. Und jetzt erst ca. 3 Monate später ruft die Polizei Dich an? Also erst nach 3 Monaten will die Polizei von Dir den Namen, den Wohnort usw. erfahren? Also da hat die Polizei ja irgendwie ziemlich lange gebraucht wenn sie Dich erst heute angerufen hat.


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

31.03.2017 um 18:47
Xatar87 schrieb: Habe gehört dass wenn die Täter erst rechtlich verurteilt werden, ich den Anspruch auf Die Belohnung hätte. 
Na eigentlich heißt es ja bei Aktenzeichen XY:
"Für sachdienliche Hinweise die zur Aufklärung des Falles beitragen ist eine Belohnung von so und so ausgesetzt"
Heißt also für mich nicht das das Geld einem erst nach rechtlicher Verurteilung zusteht.
Xatar87 schrieb:Selbstverständlich habe ich die Polizei benachrichtigt und per Mail das Foto zugeschickt. 
Ok,
Xatar87 schrieb:So.. Und heute früh hatte ich auch schon den Anruf von der Polizei dass diese 2 Personen dringend tatverdächtigt werden. Die wollten von mir Namen Ort usw erfahren. Habe es denen selbstverständlich verraten. 
Hm, nach ein paar Monaten?
Ah, seh gerade das @BOB15 das auch schon merkwürdig findet ;)


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

31.03.2017 um 18:50
@BOB15
Wieso schreibst du immer fett?
Das irritiert.

Kann aber auch sein, dass die Mail so lange nicht durchkam.
Ich meine, wie viele Mails kriegen die denn so?


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

31.03.2017 um 19:04
sunshinelight schrieb:Kann aber auch sein, dass die Mail so lange nicht durchkam.
Eine stinknormale Mail mit einem Fotoanhang über mehrere Monate ?
Eher unwarscheinlich.
sunshinelight schrieb:Ich meine, wie viele Mails kriegen die denn so?
Bestimmt sehr viele, gerade nach solchen XY-Sendungen.
Mit Sicherheit sind da auch einige dabei die es nicht wert sind weiter verfolgt zu werden.
Aber einem Hinweiß auf eine Person mit Foto bei einem Kpitalverbrechen, 
Xatar87 schrieb:Habe vor paar Monaten Aktenzeichen xy geschaut und mir die 2 Phantombilder "der mörder"
muß und wird mit Sicherheit nachgegangen.


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

31.03.2017 um 19:05
@sunshinelight

Andererseits find ich diese Geschichte etwas zweifelhaft :)


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

31.03.2017 um 19:06
laucott schrieb:Eine stinknormale Mail mit einem Fotoanhang über mehrere Monate ?
Eher unwarscheinlich
Hm, ich will die Eingänge der Polizei-E-Mail-Accounts nicht sehen.
Aber bei eingegangenen 12765 dürfte es schon Zeit brauchen, bis eine Mail mal gelesen wird.
Besonders wenn täglich neue kommen.
Ist nur ne Idee von mir.


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

31.03.2017 um 19:10
laucott schrieb:Andererseits find ich diese Geschichte etwas zweifelhaft
Ja, denke ich auch. Aber rein jetzt nur mal wegen der Mails ist die Möglichkeit irgendwo schon vorhanden.


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

31.03.2017 um 20:20
An alle,


Ich melde mich nochmal um auf alles detailliert einzugehen


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

04.04.2017 um 22:29
https://blaulichtreport-saarland.de/2017/03/wer-kennt-diesen-tierquaeler-aus-nohfelden/
PETA hat eine Belohnung ausgesetzt für das Auffinden des Täters.
Der Tausender ist flott verdient, jemand wird dieses Stück Mensch kennen.

Ich wünsche dem Täter völlige Handlungsunfähigkeit.


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

05.04.2017 um 06:55
@Xatar87

heute haben wir den 6.04.2017
irgendwie wird das nichts mehr mit dem Detailliert :ask:
Ich melde mich nochmal um auf alles detailliert einzugehen "31.03.2017 um 20:20"


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

05.04.2017 um 11:35
Xatar87 schrieb am 31.03.2017:Wie läuft denn sowas genau ab?
Die Belohnung ist nach einer rechtskräftigen Verurteilung fällig. Und natürlich wird bei mehreren Tätern nur anteilig gezahlt und bei mehreren Informanten auch. Von den 11 TEUR bleibt für Dich wahrscheinlich nicht viel übrig - falls Deine Hinweise überhaupt sachdienlich waren - also zur Ermittlung maßgeblich beigetragen haben.
laucott schrieb am 31.03.2017:Eher unwarscheinlich.
Extrem unwahrscheinlich. Wahrscheinlich war sie - warum auch immer - eine Zeit lang nicht relevant. Weil andere Spuren verfolgt wurden oder in eine andere Richtung ermittelt wurde.
Aber natürlich kann auch bei der Polizei eine Mail mal "unter gehen".
laucott schrieb am 31.03.2017:Heißt also für mich nicht das das Geld einem erst nach rechtlicher Verurteilung zusteht.
Na ja. Vor eine rechtskräftigen Verurteilung gibt es ja noch keinen Täter. Wenn sich im Prozess heraus stellt, dass derjenige nicht verurteilt werden kann, dann haben die Hinweise auch nicht zur Ergreifung eines Täters geführt. Sondern höchstens zur Auffindung eines Verdächtigen.


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

06.04.2017 um 17:49
@kleinundgrün

Hm, Deine Argumente greifen natürlich, wäre mal interessant aus erster Hand zu erfahren wie so ein Prozedere 
tatsächlich abläuft und wann bzw. unter welchen Umständen Belohnungen ausgezahlt werden.


melden

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

25.04.2017 um 12:25
Hallo Leute,

Aso es geht um den Fall Helmut Hahn aus Köln Dellbrück, ein 98 jähriger Rentner, der in seiner Wohnung geraubt und ermordet worden ist.
Diesen Fall zzeigte Aktenzeichen XY im Februar 2017 in seiner Sendung. 
Dazu gab es zwei Phantombilder der MÖRDER, die im Anschluss gezeigt wurden. Diese Bilder sind überall zugänglich. Ja, richtig gehört es waren anscheinend 2 Personen beteiligt. Einen vom Bild habe ich sofort erkannt und den anderen nur vom sehen her. Beide leben in Bonn, wo ich auch mein ganzes Leben verbracht habe (jetzt in Baden Würtemberg). Bin auf die FB Seite von meinem Tatverdächtigen gegangen da wir beide auf FB auch befreundet sind und schwups, hatte ich sogar diese ZWEI Tatverdächtigen auf einem Bild!!! Habe das erstmal meiner Freundin gezeigt, weil wir beide XY geschaut haben. Erstmal wollte ich nicht, aber dann hat Sie mich dazu überreden können wenigstens von Ihrer eMail Adresse an die Polizei Köln zu wenden. Also haben wir der Polizei mitgeteilt + Foto das es vllt Evtl die beiden sein könnten. (Bin mir mittlerweile sehr sicher das es die


melden
Anzeige

Verbrecherfahndung - Belohnung kassieren?

25.04.2017 um 12:51
...sorry hab aus versehen eeingefügt 

Also 
Das es die beiden auch wirklich waren. Die Polizei hat sich per Mail für die Info bedankt und das Sie dieses überprüfen werden. 
Nun Ja, vor 3 Wochen hat sich die Kripo Köln bei meiner Freundin telefonisch gemeldet und wollte die Daten Anschrift etc von den einem Tatverdächtigen dringend wissen. Daraufhin hat meine Freundin mich schockiert angerufen und ich ihr alles durchgegeben, weil sie den ja nicht kennt/kannte. Die Beamtin hat sich bedankt und gemeint, sie würden sich zeitnah wieder bei Ihr melden. Bis jetzt hhaben die sich aber noch nicht gemeldet. 
Ps: der Sohn vom ermordeten (Rechtsanwalt) hat die Belohnung von 11500€ ausgesprochen. 
Sorry für meine Rechtschreibung, schreibe alles übers Smartphone. 

LG 


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt