Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Seele, Gewalt, Freiheit
Diese Diskussion wurde von zawaen_ geschlossen.
Begründung: Keine Diskussionsgrundlage erkennbar.
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 02:22
Mit jeder grausamen Tat töten wir unsere Seele, und mit jedem Schuss, töten wir uns selbst.

Gewalt, Terror,... sind wir es wirklich oder gibt es jemand, wer unseren Seelen entstellt?

Es schon lange her, als ein zwölfjähriges Mädchen auf einem Porträt Schnurrbart ausgemalt hat. So was tuen die Kinder oft, und es ist ja völlig normal, aber nur in einem normalen Land.
Das Land war aber nicht normal, und deswegen hat dieses Mädchen mehr als 12 Jahre in einem sibirischen Konzentrationslager verbracht.

Nach einer schwierigen Arbeit vorbereitet ein Mann die Heringe zum Abendbrot. Weil er nichts besseres fand, nahm er die Zeitung, um die Heringe auszuweiden. So ein Pech! Er übersah in der Zeitung das Porträt. Sein Nachbar, welcher sich ständig damit begnügt, die Anzeigen an KGB zu schreiben, befand sich gerade bei seiner Hauptbeschäftigung leider: Er hat durchs Schlüsselloch geguckt, und registrierte dieser ungeheuerlichen Tat schriftlich, so wie es in jedem anständigen diktatorischen Land sein muss.
Ob diesen Mann KZ im Sibirien überlebt hat, kann ich nicht sagen, weil es ist schon lange her und weil es nicht jeder längst geschafft hat.

Von wem war eigentlich dieses Porträt?
Hier ist es ... Väterchen des Landes.



Unter dem Motto: “Vorwärts zum Kommunismus für das Glück des Volkes” und u.s.w haben die Kommunisten in Jahren 1932- 1933 nur in der Ukraine 10 Millionen Menschen ermordet.

Diejenige, wer ganz oben sitzen, finden immer ein passendes Motto, um in den Täter die restlichen Schuldgefühle auszulöschen und ihre Handlungen zu rechtfertigen.

Ich verabscheue jede Art von Gewalt, egal ob Mobbing oder Faustschlag, weil es unsere Seelen tötet.

Ich will kein Opfer sein, den Täter auch, nur einfach ICH, so wie ich es bin, und ich will leben.

Ich bin ein Mensch,... ich kann es nicht...


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 02:27
Wo ist die Diskussionsgrundlage?

Eine Frage, du bist ein Mensch. Okay, das habe ich verstanden. Aber was 'willst du nicht'? und was 'kannst du nicht'?

Zuerst dachte ich, du willst kein Mensch sein. Jetzt weiß ich aber nicht, ob du meinst, dass du keine Gewalt willst.


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 02:32
@yenish
sie meinte, sie ist ein mensch und sie will es nicht.. sie will es nicht, was wir menschen mit uns menschen machen... ich hoffe, das habe ich richtig verstanden...


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 02:45
für mich klingt das wie: "buhu. wir menschen tun so grausame dinge. ich will nicht zu einer spezies gehören, die solche grausamen dinge macht"

was an sich stimmt, aber belanglos ist.
menschen sind grausam, was nicht heißt, dass jeder mensch grausam sein muss.


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 02:52
ja manchmal verstehen wir uns ohne worte,
manchmal aber auch mit vielen worten nicht.;-)

bin ich sadist oder pazifizt ich weis es nicht genau.
schlummert irgentwie beides in mir..
und ich will aber auch nicht !!!

versteht das überhaupt einer ?


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 02:57
@geistwerk
geistwerk schrieb:menschen sind grausam, was nicht heißt, dass jeder mensch grausam sein muss.
Menschen sind auch nur Tiere. Vllt mit der Arroganz und für besser und Intelligenter zu halten. Schimpansen im Urwald töten andere Schimpansen auf die sie treffen, die zu einer "rivalsierenden" Gruppe gehören und töten deren Junge und essen sie auf. Das ist auch grausam. Bonobos vergewaltigen sich teilweise gegenseitig, weil sie einfach lust drauf haben. Einige Raubtiere töten Eindringlinge nicht nur zum Verzehr, sondern einfach, weil sie eingedrungen sind. Das ist auch grausam.

Was ich sagen will: Nur weil wir so Arrogant sind und meinen, besser zu sein als "untergeordnete" Tiere, heisst das nicht, dass wir auch besser sind. Wie sind Tiere und verhalten uns auch so.

Und wie schon Oscar Wilde so treffend bemerkte: Menschen sind die einzigen Tiere, die erröten können, und sie haben auch allen Grund dazu.


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 02:58
Wenn uns gelingen wird, in diesem Leben von Ängsten zu befreien, dann werden wir da auch frei sein.


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 02:59
@ghostfear1983
genau.. schäm dich ;-)


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 03:02
@habenichts
Sobald ich mich als was besseres ansehe, als alle anderen Tiere, werde ich anfangen mich zu schämen.. ganz hoch und heiliges indiander-pfadfinder-ehrenwort ^^


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 03:05
@ghostfear1983
siehste du must es ja gar nicht,
hat ja geistwerk doch recht gehabt !
mit ....
menschen sind grausam, was nicht heißt, dass jeder mensch grausam sein muss.


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 03:13
@habenichts
alle menschen sind grausam.. es ist nur eine frage, des blickwinkels.. der eine bringt andere menschen um... der eine versucht ständig anderen menschen einen reinzuwürgen.. der eine verprügelt wahllos andere menschen... der eine verlässt den anderen wegen einem anderen menschen... es ist alles eine frage des betrachters.. grausamkeit ist definitionssache.. was aber die grausamkeit in der jeweiligen situation für den anderen menschen nicht minderschlimm macht...

anders... woher wissen wir, was gut ist, wenn wir nicht das schlechte kennen?


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 03:15
@ghostfear1983
eben.. das gute kann nicht ohne den bösen und umgekehrt !
du alleine kannst nur entscheiden was dir besser gefällt
irgentwann weiß man es dann ;-)


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 03:34
Wieso wollen wir nicht versuchen, eine Welt ohne Gewalt zu schaffen?
Wollen wir es nicht, oder können wir es nicht?

Eine Welt ohne Gewalt hat so viel Prioritäten.


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 03:44
Wieso wollen wir uns nicht ändern? Wieso sagen wir nicht. "Ich will es nicht"


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 03:47
@jelena
weil wir trauer, wut, hass, gewalt, zorn, schande brauchen...
woher wüssten wir sonst, was fröhlichkeit, liebe, freude, harmonie, sympathie, stolz etc bedeuten udn wert wären?

wir brauchen einfach "das schlechte" damit wir wissen, was das gute ist.

was wäre die liebe wert, wenn wir nicht wüssten, wie schlimm hass ist? woher weisst du, was liebe ist, wenn du nicht hass kennen würdest?

klar, jetzt sagst du, weil liebe was schönes ist und gut tut.. aber das kannst du jetzt auch nur sagen, weil du auch die "schlechten" dinge kennst...

wie heisst es "wer nicht gehasst hat, hat nie geliebt"...


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 03:49
bei mir geht es ohne Hass auch...


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 03:51
ja, bei dir geht es ohne hass auch, aber du weisst, was hass ist... woher weißt du, was glücklich sein bedeutet, wenn du nie unglücklich warst? wie kannst du wissen, etwas ist schön, wenn du nicht weisst, was nicht schön ist? wie kannst du jemanden lieben, wenn du nicht weisst, wie es ist, jemanden nicht zu lieben?


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 04:01
@ghostfear1983

Ich verstehe aber alle diese negative Eigenschaften der menschlichen Natur nicht. Die brauche ich gar nicht, die widersprechen meiner innerlichen Welt.

Gibt es auf diesem Planet ein Plätzchen, für solchen Menschen wir ich?


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 04:08
@jelena
ja.. so ein plätzchen gibt es.. bei mir zuhause.. hat aber nur einen einwohner ^^...

mal ernsthaft. natürlich ist es schade, dass die weltliche natur leid und trauer kennen muss um auch liebe und glück zu kennen. jetzt stell dir einfach mal vor, man kenne kein leid.. wie will man dann die freude wirklich zu schätzen wissen? denn die freude wäre dann ganz normal und nix besonderes mehr. weil jeder sie hat undjeder sie empfindet und keiner sie als was schönes sehen kann. denn es gibt nur ein schön, wenn es auch ein hässlich gibt.

natürlich muss nicht jeder mensch hassen um lieben zu können. es reicht, dass man weiß, wie hass ist.

ich selber habe noch nie gehasst, weiß aber, wie es ist gehasst zu werden. dadurch weiß ich aber auch um so mehr, wie schön es ist, geliebt zu werden. hätte ich nie kennengelernt, wie es ist gehasst zu werden, wäre für mich das gefühl geliebt zu werden "normal" und ... ja einfach normal und nix besonderes.


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 04:18
@ghostfear1983

Ohne all diesen grausamen Dingen, hätte ich mich super glücklich auf diesem Planeten gefühlt. Ich denke, du wärst es auch.


melden

Ich bin ein Mensch,... ich will es nicht...

21.07.2009 um 04:20
@jelena
Und da sind wir wieder in unserem Teufelskreis. Woher wüsste ich denn, was super glücklich wäre, wenn ich nie unglücklich gewesen bin? So wie der Planet ist und so wie die Menschen sind, bin ich unglücklich, draum weiß ich auch, dass ich glücklich wäre, wenn der Planet nicht so wäre.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt