Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefühle, Freundschaft, Telepathie

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 18:28
Ich hab vor ein paar Monaten etwas erlebt, das mir persönlich den Beweis gegeben hat, dass das Zwischenmenschliche nicht nur auf Kommunikation beruht, sondern auch auf die Gabe, dass wir Gefühle versenden und empfangen können.

Ich hab einen verdammt guten Freund, den ich vor einem Jahr kennen gelernt hab. Wir haben über alles mögliche und unmögliche Philosophiert, und viel über uns herausgefunden, und uns psychologisch, und lebensweise sehr geholfen. Also im Schnitt eine tolle Freundschaft.

Jetzt war es so, dass ich jedesmal wenn ich zu ihm nach Hause ging, ein bedrücktes Angstgefühl hatte, was ich mir nicht erklären konnte. Ich hab mir gar nichts dabei gedacht, hab nur gedacht, ich bin ein Angsthase, hab auch nicht darüber nachgedacht, warum ich immer Angst hatte, wenn ich bei ihm zu Hause war.
Erst nach langer Zeit, in der sich diese Angst gestaut hatte, ohne dass ich es gemerkt hatte, da übernachtete ich bei ihm. Und in dieser Nacht war dieses Gefühl sehr stark. Ich hatte eine riesen-Paranoia. Und das Arge war, ich hatte Angst vor IHM, meinem Freund. Also haben wir das Licht angemacht, und ich hab sogar angefangen zu weinen, so stark war das.
Und wir haben das analysiert, und sind zum Schluss gekommen:

Diese Angst war nicht meine Angst, sondern seine. Alle seine Komplexe, und Ängste, hat er auf mich übertragen, alles was er nicht mit Worten beschreiben konnte, das hat er mir gesendet, und ich hab es immer in seinen Augen gesehen, und empfangen, und in mir gestaut.
Es war immer deshalb bei ihm zu Hause am stärksten, weil das der Ort ist, der diese Angst wiederspiegelt -> seine Vergangenheit.
Glaubt mir, es führt nichts daran vorbei. Es sind SEINE Gefühle, die ich fühle, weil es sonst auch keinen Grund gäbe. Und ich versteh ihn plötzlich voll und ganz, den ganzen Menschen.
Das ist unglaublich.


melden
Anzeige

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 19:33
@Zwebbel

Nö, das ist nicht unglaublich, sondern ganz normal. :)


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 19:37
Jep, was ist daran jetzt aussergewöhnlich? Hab ich mit meinem Mann auch am Anfang gehabt. Mittlerweile geh ich einkaufen und bring irgendeinen Stuss mit (sagen wir mal Schokolade mit Chili) und komm damit Heim ohne zu wissen warum ich das gekauft hab und mein Mann meint nur:
"Hab grad Werbung gesehen von Schokolade mit Chili, hätt ich ja auch mal voll Bock drauf!" Wenn ich dann nur Schmunzel weiß er schon bescheid^^


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 19:41
@Zwebbel
Zwebbel schrieb:Glaubt mir, es führt nichts daran vorbei. Es sind SEINE Gefühle, die ich fühle, weil es sonst auch keinen Grund gäbe.
Glaube aus Ignoranz.

Mein Favorit :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 19:45
Wikipedia: Spiegelneuron


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 22:57
Ich wette, da spalten sich wieder die Meinungen...
Aber was auch immer die Erklärung sein mag... Schaut euch gegenseitig mehr in die Augen. Diese können mehr sagen als ihr denkt. Wenn ihr auf der Straße geht, und den Menschen an die ihr vorbei geht in die Augen seht, dann spürt ihr die tiefen Wünsche und Ängste.
Is meine Meinung...


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 23:04
@Zwebbel
Zwebbel schrieb:Wenn ihr auf der Straße geht, und den Menschen an die ihr vorbei geht in die Augen seht, dann spürt ihr die tiefen Wünsche und Ängste.
Ich verweise nur auf navigatos Beitrag.


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 23:07
Zwebbel schrieb:Es war immer deshalb bei ihm zu Hause am stärksten, weil das der Ort ist, der diese Angst wiederspiegelt -> seine Vergangenheit.
wenn er so große angst hat und seine zuhause ihn immer daran erinnert und die ängste dort am größten sind...wärs dann ncht besser für ihn er sucht sich eine neue wohnung?


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 23:08
ich amche eine erzieherausbildung und verweise ebenfalls auf navigato.
schon bei kleinen kindern oft so, viel ausgeprägter sogar als bei erwachsenen


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 23:16
@gangtalking
Es ist nicht so, dass er ständig unter Angst lebt. Jeder hat Ängste und Freuden.
Nur: Die Ängste sind es, die man nicht mit Worten erklären kann, und die Ängste sind es, die einen Menschen ausmachen, nicht die Freuden.

Warum sollte er mir unbewusst seine Freuden senden? Hat keinen Sinn.


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 23:18
ängste sind genauso emotionen wie freuden


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

11.10.2009 um 23:25
Ja, sicher. Aber was glaubst du hat deine Person eher geprägt?
Deine Schönen Momente, oder deine Schlechten?
Zwar prägt einen jeder einzelne Tag und auch alles Schöne im leben, aber was einen Menschen wirklich zu den Menschen macht, der man jetzt ist, das sind die Komplexe, die Ängste. DIE sagen am Meisten über die Person aus. Und das ist auch das Interessanteste an einer Person.

Wenn man wen kennenlernt, fragt man immer nach Hobbies, Lieblings-Filme und so... Das ist zwar berechtigt, ist ja auch interessant, aber WIRKLICH interessant finde ich es, über die schlechte Vergangenheit des Menschen herauszufinden, die diesen Menschen geformt haben. Das mein ich damit.


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

12.10.2009 um 02:13
@Zwebbel
heiratet


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

12.10.2009 um 02:21
Ich will ja nicht die (wirklich schöne) Geschichte am Anfang kaputt machen, aber ich glaube nicht an solche Verbindungen. Man redet sich gerne so etwas ein, aber viele Studien haben gezeigt, dass unser Körper unzählige unbewusste Informationen freigibt und auch empfängt.


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

12.10.2009 um 02:37
@chen
du hast die Geschichte kaputt gemacht :(


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

12.10.2009 um 03:02
@chen
chen schrieb:viele Studien haben gezeigt, dass unser Körper unzählige unbewusste Informationen freigibt und auch empfängt.
ist das kein beweis für zwischenmenschliches fühlen?


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

12.10.2009 um 12:49
@Genosis
Genosis schrieb:ist das kein beweis für zwischenmenschliches fühlen?
Der Beweis für zwischenmenschliches Fühlen (Empathie) ist schon lange wissenschaftlich erbracht worden.

So wie ich stryke verstanden habe, meinte er eher eine "übernatürliche Verbindung", an die er nicht glaube.


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

12.10.2009 um 13:02
Genau. Hab mich da wohl komisch ausgedrückt.

Kurzum:
Telepathie NEIN - nach Angstschweiß stinken JA


melden

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

12.10.2009 um 15:08
Ok, ich geb euch völlig recht, dass Phäromone eine wichtige Rolle spielen.

Aber Ihr habt mich falsch verstanden. Mein Freund ist ein Fröhlicher Mensch, und hat nur eine Vergangenheit, die mit Komplexen geprägt ist, das ist Alles.
Und in den Angstzuständen hatte ich auch Bilder im Kopf, die nicht meine waren. Das ist, als ob ihr euch an was erinnert, das euch unruhig macht, aber ihr könnt nicht genau bestimmen was es ist.
Wir haben lange geredet, und wir kamen zum selben Schluss. Und an sowas hab ich davor auch nicht wirklich geglaubt, er auch nicht.


melden
callypso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

19.10.2009 um 21:50
@Zwebbel
Ich kann mir schon vorstellen das da was dran ist. Jeder Mensch kann die Gefühle anderer spühren aber nur die wenigsten wissen das sie es können. Hast du das nur bei deinem Freund so intensiv oder kannst du das bei jedem?


melden
Anzeige

Zwischenmenschliches Fühlen - Beweis

21.10.2009 um 18:58
Bei manchen Menschen die ich nichtmal kenne empfange ich deren Gefuehle und kann oft diese Menschen einfach viel besser nachvollziehen.
Es kommt auch vor, dass mir zum weinen zumute wird.

Bei mir und meinem kleinen 'Bruederchen' gibts auch eine ziemlich lustige Verbindung. Wir denken manchmal gleichzeitig aneinander und dann ruft einer an und der andere hat gerade an ihn gedacht ^^

Manchmal spuehre ich auch die Anwesenheit von anderen und drehe mich um, weil ich dort etwas interessantes spuere.

Es faellt mir auch sehr leicht Menschen zu durchschauen in ihren kleinen komischen Macken, zu denen ich mich verbunden fuehle.


melden
386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt