Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

342 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube, tot, Himmel, Jenseits, Aberglaube, Todestag

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 18:04
@Klavier

Ich hab doch nicht mich gemeint :D !
Sondern das vielleicht Nichtgesagte, oder nicht oft genug gesagte, einem lieben Menschen gegenüber!
Natürlich täte es mir leid, wenn ICH jetzt schon gehen müßte und meinen Partner alleine lassen würde, weil ich nicht allzu besonders auf meine angeschlagene Gesundheit achte ...
Aber das ist wieder ein ganz anderes Thema :D .


melden
Anzeige

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 18:07
@allmotlEY

Du hast verstanden, was ich wie meinte ;) .

Ich glaube, allzuviel habe ich mir nicht vorzuwerfen, aber trotzdem habe ich bei meiner Mutti ein verflucht ungutes Gefühl, weil ich sie doch dann und wann alleine gelassen habe :( .


melden

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 18:45
Ich bin gespannt auf meinen Tod. Das wird sozusagen die größte Überraschung meines Lebens.^^


melden

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 18:47
Bevor der Tod kommt sterbe ich lieber^^


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 18:52
@Thalassa
Das mit der eigenen Gesundheit ist auch so eine Sache! Geht mir auch so. Nach meinem Krebs lebe ich auch weiter wie bisher. Rauche sogar noch.
Wirklich was geändert habe ich bei mir eigentlich nie. Alkohol ist das einzige was ich weggelassen habe.


melden

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 18:56
@Klavier

Ja, ich rauche auch noch nach wie vor :D - nur Streß habe ich nicht mehr, logisch - bin ja berentet.
Ich trauere auch meinem Workaholic-Dasein nicht wirklich nach, ich hab genug anderweitige Beschäftigung, all das, was ich damals nicht machen konnte, aus Zeitgründen :) .


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 19:00
@Thalassa
Den Weg mit Rente gehe ich auch zur Zeit. Erwerbsminderung mit Teilhabe am Arbeitsleben. Auf 400Euro will ich wenigstens noch schaffen.


melden

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 19:04
@Klavier
ich hoffe würdevoll, kann aber auch sein, das ich den Tod verwünche!
Ich werde sehen... ich hoffe auf Begleitpersonal....

Vielleicht ist es sogar ein Job für mich!


melden

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 19:05
@Klavier

Könnte ich ja nicht mehr, da ich nicht mehr wirklich mobil bin - und jeden Tag mit der Taxe irgendwohin fahren, ist auch mit meiner Rente nicht drin - obwohl sie nichtmal sooooooo niedrig ist, so mancher muß mit viel weniger auskommen ;) .


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 19:07
@WolfsSchild
Wenn ich gehe, dann aufrecht mit erhobenen Blick! Also Ehrenvoll.
@Thalassa
Bei mir wird sie wohl nicht so hoch, aber wir haben zum Glück zwei Einkünfte, was hilft!


melden

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 19:21
@Klavier
Wenn ich krachen gehe - dann mit soviel Satire als es möglich ist! :D

Wer keine Angst mehr vor dem Tod hat ist Suspekt, er könnte eine Revolution auslösen, Ein sozialer Zusammenschluss ohne Politiker und Festtagspersonal.


melden

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 19:35
Vorm Tod an sich Angst zu haben, ist Unsinn, dann ist man ja weg :D .
Das Sterben vorher kann eklig sein ;) .


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 22:05
Valkyre schrieb: Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?
Wie soll man mit dem eigenen Tod umgehen wenn man noch lebt ?
Wenn man dann tot ist kann man auch nicht mehr damit umgehen. :)


melden

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 22:11
@GiusAcc
Ich würde Dir Rosen schenken!


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 22:13
@WolfsSchild
Darfst aber kein Dank erwarten von ein Toten. :D


melden

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 22:17
Das würde mich bestürzen :D

Stimmt schon, Den Dank bekommt man von einem "noch" lebenden! DAnn ist AUS - und man muss damit umgehen können! Ich bin auf dem Weg!


melden

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 22:31
Ein wenig sachlicher darf es jetzt wieder werden. Das ist kein UH Thread


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 23:35
Denke viele wünschen sich ein friedvolles und gnädiges, selbstbestimmtes Sterben, denke aber ebenso, dass die meisten Leute da draußen weder ne Patientenverfügung, noch ein Testament verfasst haben (schließe mich da mit ein, wills schon seit Jahren machen und hab die Kurve noch nicht bekommen!)...

Nachtrag : Soll heißen, dass ich denke, dass Menschen die mitten im Leben stehen selten bis fast nie an die eigene Streblichkeit denken und sich wirklich aufrichtig um dem eigenen Tod Gedanken machen!


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 23:36
Da scheiß ich drauf


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit eurem eigenen Tod um?

11.01.2014 um 23:42
Unsere derzeitige Bevölkerung hat Krankheit, Alter und Tod eh aus den Familien outgesourct...

Ich glaub über dieses Thema denkt man erst wirklich nach wenn einen selbst, oder im familiären Umfeld/Freundeskreis das Thema Krankheit und Sterben trifft...


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist das wirklich ADS?170 Beiträge