Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wegwerfgesellschaft

85 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wegwerfgesellschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wegwerfgesellschaft

23.01.2011 um 16:57
ja aber dafür werden textilien plastik und papier auch recycelt....


melden

Wegwerfgesellschaft

23.01.2011 um 20:53
Werfe den Müll in nen Bio Eimer und den Rest Recycle ich auch ,Geld hab ich trozdem zuwenig, im großen und ganzen stimmt es schon würden jetzt aber alle ihre Sachen sammeln und Schrott ein zweites Leben geben würde wieder die Wirtschaft leiden derzeit ein Teufelskreis


melden

Wegwerfgesellschaft

23.06.2015 um 21:33
Finde die Entwicklung von Wikipedia: Umsonstladen
und der Givebox eine gute Sache.
givebox-3
Alles was zu Schade zum wegwerfen ist kann hier noch an andere weitergereicht werden.
Kleidung die noch verkaufsfähig ist, können beiKleiderkreisel einen neuen Besitzer finden.

@schwarzbock
Zitat von schwarzbockschwarzbock schrieb am 24.05.2010:Was hebt ihr so alles auf?
Asche zu Asche,Staub zu Staub


melden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 00:02
Ich schmeiß nichts weg, wenn es nicht kaputt ist. Und dann reg ich mich erst mal auf, dass es kaputt ist und ich ein neues brauche^^

Ich hab hier noch einen Videorekorder, den ich mir mit 14 gekauft hab. Der funktioniert noch einigermaßen, auch wenn er manchmal Bänder frisst (ja, hab auch noch Videokassetten). Bin allerdings zur Zeit dabei meine ganzen Filme digital zu sichern, denn der Rekorder wird's so lange nicht mehr machen. Mein letzter Fernseher musste allerdings zwangsweise weg, denn der hat plötzlich zu qualmen angefangen :(

Ich übernehm auch die alten PCs oder Handys von meinem Vater, wenn er sich neue kauft. Seh auch gar nicht ein, wieso ich mir alles neu kaufen soll, wenn's das alte noch tut.

Liegt das daran, dass ich Schwabe bin und kein Geld ausgeben will?^^

Ich versteh Leute nicht, die sich irgendwelchen neuen Krempel kaufen, nur weil's grade neu auf dem Markt ist (Smartphones, etc.). Einfach nur um es zu haben. Absolut überflüssig.


melden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 04:44
@schwarzbock
Ich geh regelmässig containern und speise wie ein Fürst

Youtube: Containern, dumpstern. Taste the waste - oder was?
Containern, dumpstern. Taste the waste - oder was?


Youtube: Containern
Containern



melden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 15:19
ich glaube so schlimm is das mit dem wegwerfen gar nicht zumindest bei privaten haushalten :Y:
denke das die meisten nicht kaputte gegenstände erstmal versuchen über ebay kleinanzeigen etc. zu verkaufen bevor es in die tonne wandert :)

zudem wird auch sehr sehr viel recycelt, auch in großen unternehmen weil man auch damit geld verdienen kann :Y:


1x zitiertmelden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 17:21
Am meisten stinken mir die Großpackungen. Gehe zwar nicht gerne zum Discounter, manchmal habe ich aber nur diese Möglichkeit. Da sind z.B. ein Kilo Möhren billiger als eine kleinere Menge, die ich aktuell gerade brauche. Irgendwie bleibt immer ein Rest, der vor sich hin schrumpelt. Ist bei anderen, abgepackten Lebensmitteln auch nicht anders. Ich hasse das. Auch die ganze, unnötige Plastikverpackung.


melden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 20:18
seit einiger zeit gibts auch dieses 'food-sharing' ...
vielleicht wäre das auch mal ne option

https://foodsharing.de/essenskoerbe/find/

keine ahnung, ob man das hier darf
falls nicht, bitte löschen :)

es wird meiner meinung nach zuviel weggewofen...
auch von großen discountern
obwohl es genügend bedürftige gäbe


melden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 21:08
Zitat von suffelsuffel schrieb:ich glaube so schlimm is das mit dem wegwerfen gar nicht zumindest bei privaten haushalten :Y:
denke das die meisten nicht kaputte gegenstände erstmal versuchen über ebay kleinanzeigen etc. zu verkaufen bevor es in die tonne wandert :)
Dann wirds Zeit das jemand kommt der deinen Glauben zerstört,dieser jemand bin ich.
Ich latsche in Designerklamotten rum,Zegna,Brioni,Slimane,Lagerfeld,Joop,Miyake,Schuhe von Gucci und Alden,Lederhosen von Pirate Style,nagelneue Motorradjacke für den Winter von Hain Gericke,alles aus dem Müll anderer Leute,Stereoanlage von Bang und Oluvsen,High End Verstärker von Burmester,aus dem Müll,woher sonst,bei mir vergammelt der Lachs weil der Kühlschrank zu voll ist ihn da noch reinzustopfen.Vor zwei Wochen hab ich ein Rennrad gefunden,und wenn ich Rennrad sage meine ich nicht Kaufhausschrott.
Ich hab schon Uhren von Rado,Breitling und Jager le Cultre aus den Tonnen gefischt,ich hasse Breitling,die Uhren sehen so aus das man ihnen den Preis sofort ansieht,es sind hässliche Goldklötze,dabei sieht man den Trägern ihre Niveau und Geschmacklosigkeit schon von Weitem an ohne die Uhr erblickt zu haben


melden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 21:46
heutzutage sind die menschen soo seehr verwöhnt... sind wir uns eigentlich im klaren, was die welt uns gibt, damit wir noch so leben können, wie es wir verschwendungsweise machen...?? und wie weit es noch geht..


melden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 22:36
Mich hat es fürchterlich geärgert, wie viel an Lebensmitteln ich eine Zeit lang weggeworfen habe, weil die Packungen zu groß waren, als dass sie in unserem kleinen Haushalt aufgebraucht wurden.
Ich hab dann mein Einkaufs- und auch Kochverhalten umgestellt. Die Auswahl an Aufschnitt, die man zu Hause hat, stark eingeschränkt. Kochen wird für mehrere Tage geplant, so dass auch das Kilo Möhren aufgebraucht wird.
Der halbe Topf Nudelsosse, der noch über ist, wird eingefroren.

Ich muss zugeben, dass sich mir auch die Nackenhaare aufstellen, wenn ich so manche Sperrmüllberge an den Strassenrändern sehe. Da ist oft sooo viel dabei, da könnte man ne kleine Wohnung mit einrichten.
Das Problem bei vielen Sachen wie Möbeln ist auch, dass sie billig hergestellt sind, schnell kaputt gehen und eine Reparatur sich meist nicht lohnt.
Ich versuche, mich da an den Satz: "Wer billig kauft, kauft doppelt" zu halten.


melden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 22:51
@Warhead

sry aber ich bezweifel das jemand ne goldene breitling in den müll wirft :D

edit: außer ne gefälschte aus dem urlaub :D


melden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 22:54
@suffel
Weiss ich wie die da reinkam,kein Platz mehr für Uhren,wütende Frau,eifersüchtige Freundin,gibt tausend Gründe


melden

Wegwerfgesellschaft

24.06.2015 um 22:55
@Warhead

ich würde auf ne fälschung tippen :Y:


melden

Wegwerfgesellschaft

25.06.2015 um 10:30
Eines meiner Lieblingsthemen.

Es gibt einige Dinge, die wir nur kaufen, um sie nach Benutzung wegzuwerfen. Handtücher, Taschentücher, monatshygiene.

Manchmal frage ich mich ob ich die einzige bin, die Putzlappen verwendet. In der Umgebung sehe ich die meisten Leute mit Zewa-Tüchern arbeiten.

Lebensmittel werfe ich gar nicht weg. Ich kaufe sparsam ein und so Dinge wie Paar übrig gebliebene Nudeln frisst auch gerne mein Hund.


1x zitiertmelden

Wegwerfgesellschaft

25.06.2015 um 12:09
Zitat von EstrellitaEstrellita schrieb:Eines meiner Lieblingsthemen.

Es gibt einige Dinge, die wir nur kaufen, um sie nach Benutzung wegzuwerfen. Handtücher, Taschentücher, monatshygiene.
Die Erfinderin des Tampon-Recyclings?

Ach guck mal, der ist doch noch gut, den kann ich Dir leihen!


melden

Wegwerfgesellschaft

25.06.2015 um 12:12
@Doors
Mooncup, Schwämmchen, Stoffbinden, ...
Nur um ein paar zu nennen.


melden

Wegwerfgesellschaft

25.06.2015 um 12:13
@Estrellita

Okay. War nur für mich als Mann missverständlich. Ich hab' höchstens Nasenbluten.


melden

Wegwerfgesellschaft

25.06.2015 um 12:21
@Doors
Ist ausreichend, wenn wir Frauen damit gestraft sind.
Männer würden das vermutlich eh nicht ertragen.


melden

Wegwerfgesellschaft

14.09.2015 um 23:32
@schwarzbock

Wikipedia: Upcycling
Beim Upcycling (englisch up „hoch“ und recycling „Wiederverwertung“) werden Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt.

Im Gegensatz zum Downcycling kommt es bei dieser Form des Recyclings zu einer stofflichen Aufwertung.

Die Wiederverwertung von bereits vorhandenem Material reduziert die Neuproduktion von Rohmaterialien.
Eine sinvolle Idee:
upcycling-idee-lego1-300x296


melden