Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

1.270 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Skeptik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:06
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Immerhin habe ich Dich auch als positives Beispiel angeführt.
Danke schön :}
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Allerdings neigst auch Du dazu, manchmal tief ins Eingemachte zu gehen.
Nur wenn es sein muss :}


1x zitiertmelden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:11
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Nur wenn es sein muss
Deine Meinung! Und da liegt eben auch der Hase im Pfeffer...


1x zitiertmelden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:14
@Commonsense
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Deine Meinung!
Die sich von ganzen Ablauf des jeweiligen Gesprächs langsam aber sicher bildet.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:16
@Commonsense
Genau. Beide Seiten sollten versuchen nicht immer auf diese "Ich habe recht und du unrecht"-schiene zu fahren.
Wenn man anderer Meinung ist,dann ist es eben so. Aber sofort alles als falsch abzutun ist auch nicht richtig.
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb: Richtiger wäre doch mit Begriffen, wie "könnte es sein", "wäre es möglich" an die Sache heranzugehen, anstatt den Allwissenden zu geben, der alles schon genau weiß.
Ja.
Und wenn man sieht dass das auch nichts bringt,in seinem Sinne,dann halt mal einfach so stehen lassen.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:17
@Commonsense
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Da Du ja nicht weißt, inwiefern ich davon Ahnung habe (und ich es Dir auch nicht sagen werde), bleibt es dabei, daß Du mit solchen Äußerungen, gerade wenn man darüber diskutiert, wie man aufeinander zugehen könnte, lieber vorsichtig umgehen solltest.
Aber gerne doch, aber halte Du Dich dann auch daran.:)


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:22
Ein bisschen Skepsis ist immer gesund.

Ich bin nicht daran interessiert Leute fertig zu machen.

Wenn es aber außer einer übernatürlichen Erklärung auch eine rationale Erklärung gibt, so bevorzuge ich es, letzteres zu sagen.

Wenn User damit nicht klar kommen, weil sie erwartet haben, dass man ihnen erklärt, wie man mit einem Wicca-Brett und ein wenig Salz Geister vertreibt, so ist das doch deren ihr Problem.


1x zitiertmelden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:25
@Mindslaver

Dagegen ist ja auch nichts zu sagen. Die Art und Weise ist das Kriterium.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:27
Zitat von MindslaverMindslaver schrieb: Wenn es aber außer einer übernatürlichen Erklärung auch eine rationale Erklärung gibt, so bevorzuge ich es, letzteres zu sagen.
Seh ich auch so.
Zitat von MindslaverMindslaver schrieb: Wenn User damit nicht klar kommen, weil sie erwartet haben, dass man ihnen erklärt, wie man mit einem Wicca-Brett und ein wenig Salz Geister vertreibt, so ist das doch deren ihr Problem.

Wenn man es dabei belässt. Das können die meisten eben nicht....


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:29
@Mindslaver
bzw...wenn die Erklärung für mich logisch klingt,ja.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:31
@zaramanda
@Commonsense

Naja, ich gehöre nicht zu denen, die versuchen, solche User fertig zu machen.

Allerdings lassen sich andere User auch fertig machen.

Ihr müsst auch zugeben:

In unserem Forum melden sich schon einige Leute an, die irgendeine erfundene Geschichte erzählen, die sich später auch noch widerspricht. Ich erinnere mich noch an den Thread mit dem Hausgeist, der in die Wohnung kackt, das war vor 2 Jahren oder so. Und es war laut dem User vollkommen ausgeschlossen, dass es sich hierbei um den Haushund handelt.

Bei derartigen Stories braucht man sich nicht wundern, wenn man sich harte Kritik anhören muss.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:34
@Mindslaver
Ein Geist der in Haus kackt???? :D Hatte ich noch nich gehört..hahaha...

Klar,wenns nachgewiesen ein MEGA fake ist...oder so.
Aber selbst da ist mir meine Zeit zu schade,mich mit demjenigen auseinander zu setzen.
Wenn er meint das ist so....bitte...ist ja nicht meine Bude die stinkt. ;)


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:36
@zaramanda

Ja, das war mal wirklich ein lustiger Thread! :D


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:50
Na ja, wenn man "Geschichten Erzähler" unter Schutz stellen will dann soll man das auch deutlich kennzeichnen.

Ich will hier niemanden unter Artenschutz stellen, weder Skeptiker und Aufklärer mundtot machen oder gar allgemein den Usern verbieten bei Bedarf kritische Fragen zu stellen.

Das was ich anprangere, um mal deutlich zu werden, ist einzig und allein die Vorgehensweise gewisser User, deren offensichtlich einziges Forenleben darin besteht, mit Vorliebe auf iwelche u.a. Mystforisten einzuhacken, weil es augenscheinlich leichte Beute ist. Auch die Argumentation fällt ziemlich leicht, denn Zusammenhänge lassen sich nicht nur auf Seite der Gläubigen herbeireden. Könnte dies sein, könnte das sein - sowas ist einfach und schnell in eine Schlussfolgerung verwandelt.

Übrigens, in meinen Augen bist du kein positives Beispiel werter @Keysibuna, sondern stehst frontwärts ganz vorne in den ersten Reihe solcher Gebaren. Dies zeigt u.a. diese Gruppendiskussion, eigens dafür gegründet. Von daher, wenn du forderst, Faker und Gläubige müssen Farbe bekennen, wirst du es zwangsläufig auch müssen.

Ich kenn die Action noch aus ebai-Zeiten, aber da wars wenigstens spassiger und innovativ.


2x zitiertmelden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:56
@univerzal
Zitat von univerzaluniverzal schrieb: Könnte dies sein, könnte das sein - sowas ist einfach und schnell in eine Schlussfolgerung verwandelt.
Klingt sehr allgmemein. Man sollte dann eher sagen.. "ICH denke es könnte so und so sein....."
denn dann vertritt man seine eigene Meinung.Und/oder auch SEINE Schlussfolgerung.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 20:57
@zaramanda
Man vertritt letztlich immer nur seine Meinung, egal wie man es abgrenzt, wäre nämlich eine Eigenschaft von Foren.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 21:00
@univerzal
Klar.Hab das nur oft schon anders erlebt. Viele verallgemeinern ihre Meinung,so dass es óft falsch verstanden wird.
Manchmal glaub ich dass man genau das will.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 21:02
@zaramanda
Auch wenn die Darstellung allgemein bleibt, es läuft immer auf eine Einzelmeinung heraus, Schnittstellen einbegriffen. Daher sind eigentlich Kürzel wie 'mMn' u.ä. total unsinnig, auch wenn ich selbst gern darauf zurückgreife.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 21:04
kritisches denken bedeutet nicht, dass man alles so lange anzweifelt, bis nichts mehr vom thema übrig bleibt. selbst der grösste quark, den aber ein user ernst meint, hat es verdient sachlich besprochen zu werden. da braucht es keine polemik, und auch keine hexenjagten. etweder man hat argumente oder nicht, und dinge wie "fake!, oder ähnliches" haben da meines erachtens nichts drin verloren


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 21:10
@rockandroll

Nun gibt es auch einige wirkliche Fakes - nicht nur in Form von Threads, sondern in Form von Belegen bis hin zu Usern, die sich als etwas darstellen, daß sie einfach nicht sind...

Darf man da auch nicht auf den Fake hinweisen?

@univerzal

Auch wenn @Keysibuna oft in erster Reihe steht, habe ich schon erlebt, daß er sehr ruhig und besonnen diskutierte - zumindest eine recht lange Zeit hindurch....

Ich habe da den einen oder anderen Kandidaten im Auge, der immer nur Ein- bis Zweizeiler mit verheerenden Pauschalurteilen postet...


1x zitiertmelden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

08.08.2012 um 21:11
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:ist einzig und allein die Vorgehensweise gewisser User, deren offensichtlich einziges Forenleben darin besteht, mit Vorliebe auf iwelche u.a. Mystforisten einzuhacken, weil es augenscheinlich leichte Beute ist. Auch die Argumentation fällt ziemlich leicht, denn Zusammenhänge lassen sich nicht nur auf Seite der Gläubigen herbeireden. Könnte dies sein, könnte das sein - sowas ist einfach und schnell in eine Schlussfolgerung verwandelt.
Dann entgeht dir anscheinend das man rationale Ansichten anbietet und das nicht nur für den jeweiligen TE der eine Behauptung aufstellt, sondern auch für diejenigen die sich dafür interessieren und verstehen wollen wie es zustande kommen konnte, damit sich diese mit diesen Erklärungen auch beschäftigen können.

Deshalb spielt meistens keine Rolle dabei ob es sich um "leichte Beute" handelt oder nicht.
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:Übrigens, in meinen Augen bist du kein positives Beispiel werter @Keysibuna, sondern stehst frontwärts ganz vorne in den ersten Reihe solcher Gebaren.
Also es geht nur um mein Person und nicht was ich tue, sonst würde man erkennen das ich meistens auf einige Punkte hindeute die man eben nicht mit berücksichtigt hatte. Und wenn man der Meinung ist das ich mir dann solche Behauptungen wie deine anhöre ohne was dazu zu sagen dann unterliegt man einen Irrtum.
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:Dies zeigt u.a. diese Gruppendiskussion, eigens dafür gegründet.
Welche wenn ich fragen darf??


melden