Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Götterkomplex
ChannelCop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 18:43
Naja, Jesus soll ja schon mal gesagt haben....
"Wißt Ihr denn nicht das Ihr Götter seid?"
Er sagte das zu den ganz "normalen" Menschen....wie Dich und Mich! ;-)


melden
Anzeige

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 18:44
@Genosis


Dieser Gottkomplex wird spätestens nach der ersten geistigen Niederlage verschwinden ,
auf deutsch "wird Zeit das du mal ordentlich auf die Fresse fliegst " ;).


melden
wheelman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 18:44
^^ weil sie realitätsfremd sind und ein kleines Aufmerksamkeitsdefizit haben ??

oder einfach nur Spinner sind.. :P


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 18:47
@Strahlemann

dem kann ich nicht zustimmen
da mir das schon passiert ist
und er immer noch vorhanden ist ;) :D

er wurde dadurch eher noch gestärkt xD


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 18:50
@Genosis


Dann besitzt du ein riesiges blindes Ego ,

das auf unbeabsichtigter weise immer wieder gestärkt wird !


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 18:54
@Strahlemann

riesig ja
blind würde ich nicht sagen ;)


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 18:56
@niggie

Ich kann nicht sagen, warum sich manche Menschen für Gott halten. Aber ich kann euch sagen, warum ich mich für EINEN Gott halte. Einen von vielen.
Also man nehme einfach mal an, Gott habe uns nach seinem Abbild erschaffen, so sind wir alle Götter. Das ist wie 1=1.
Wir sind schaffende Wesen. Wir schaffen Dinge, verarbeiten Dinge und schaffen sogar Emotionen, je nachdem wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen. Daher, ja wir sind jeder ein Gott, da es auch heisst 'jeder ist seines Glückes Schmied'.


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 19:04
Für mich ist das noch einfacher ,

jeder der sich für ein Gott hält , hat -Wort wörtlich eine Schraube locker !


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 19:04
@weethas

in dem Punkt hast du recht.

Aber das einige felsenfest behaupten, sie können fliegen oder sind an naturkatastrophen schuld

übersteigt meiner meinung nach den menschlichen schaffensprozess^^


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 19:08
Die Leute, die soetwas behaupten, sind meiner Meinung nach Krank. Eine psychische Störung halt. Aber was wäre wenn Jesus auf die Erde kommen würde? Den würde man direkt einweisen. :D


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 19:18
weil 'gott' in jedem menschen steckt, und zwar in form von diversen charaktereigenschaften, die von mensch zu mensch verschieden sind.

es gibt fuer mich demnach keine 'hoeheren' entittaeten, sondern nur den fehlglauben vieler menschen, sie muessten sich nach einer leitfigur richten


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 19:20
Lyriks von Prinz Pi - Illuminati Reflux

Niemand hört was ich sage, die Strafe war mich leben zulassen.
Heutzutage stecken sie Propheten in klapsen.
Es gibt mehr Wahrheit in der Geschlossenen.
Als draußen in der so genannten freiheit.


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 19:21
Gott ist der glauben ,
dem Glaube ein Gesicht zu verleihen , daher kann Gott auch kein Mensch sein .


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 19:26
Bezüglich Menschen, die meinen sie könnten fliegen: Auch ich kann das. Jedoch erwähne ich dazu, dass dies nur im Traum geschieht. Und ja, man nehme die Traumwelt, die eine Realität für sich darstellt. Im Traum habe ich schon allerhand physikalisch unmöglicher Dinge getan: Fliegen, mich beamen, rennen schnell wie der Wind auch über Wasser und durch Wände, ja ich bin durch Wände und Gestein gegangen, ich kann unter Wasser atmen, ich erschaffe Gegenstände aus dem Nichts in meine Traumrealität hinein...ja, die Traumrealität ist die Realität in der wir in uns selbst tatsächlich zu Gott werden. Im Physischen bleibt lediglich ein schwacher Abglanz der Möglichkeiten. Ein Beweis, dass Gott nicht physisch sein kann. Aber im Traum und in uns selbst können wir dem Prinzip Gott begegnen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 19:40
Selbstüberschätzung.

= Menschen mit schwachem Selbstwert können zur Selbstüberschätzung neigen, um von ihren Schwächen und Unkenntnissen abzulenken.
Sie sind dabei häufig wenig selbstkritisch und verhindern eine realistische Überprüfung tatsächlicher Fähigkeiten durch Entzug oder Hochmut.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 19:54
Ich würde mal sagen von diesen Menschen die sich für von Gott berufen, oder inspiriert fühlen gibt es mehrere "Untergruppen".

1. gibt es da mal die, die tatsächlich eine psychische Störung haben, die durch ein Trauma in irgendeiner Weiße den Halt in der Realität verloren und nun eine "Identitätsstörung" haben !

2. gibt es "Verführer", Menschen die im Grunde eigene egoistische Motive haben zu behaupten sie wären das "Sprachrohr Gottes", die Macht über Andere und deren Geld wollen !

3. gibt es auch wirklich spirituelle Menschen, die eventuell falsch verstanden werden und als Freaks gesehen werden können, da sie eine sagen wir einfach mal "alltagsuntaugliche" Lebensphilosophie "aufweisen".

und 4. gibts dann noch die, die einen schlicht veräppeln wollen, weil sie Freude daran haben einen zu mobben...

Ich denke nicht jeder ist echt von denen, die behaupten nen direkkten Draht zu Gott zu haben, die Hintergründe können so vielfälltig sein. Schade nur, dass durch diese ganze Schalatanerei heute kein Platz mehr für wirklich spirituelle Menschen existiert und sie sich entweder Asyl in den Reihen des Esoterikmarktes suchen, oder eben beginnen sich ein Leben als Erimit vor der Gesellschaft einzurichten...

Nachtrag : im Grunde erinnert mich diese Frage an die Aussage es kämen noch viele flasche Propheten, irgendwie hatten die ja dann doch recht...hm ;)


melden
walnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 20:06
Vielleicht wurden sie von Gott verstoßen. Satan hielt sich doch auch für den allergrößten und Gott hatte ihn vor die Tür gesetzt.


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 20:38
@walnuss: meinst du die figur, die von den christen als 'erzengel luzifer' bezeichnet wird?


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 20:53
@walnuss

warum hat gott dann satan verstoßen, anstatt ihn zu deleten^^
ich mein gott hat doch ihn erschaffen, also dann kann er ihn doch aus wegmachen ^^


melden
Anzeige
walnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:21
@azerate

Ja.

@niggie
niggie schrieb:warum hat gott dann satan verstoßen, anstatt ihn zu deleten^^
ich mein gott hat doch ihn erschaffen, also dann kann er ihn doch aus wegmachen ^^
Gott handelt aus Liebe und wegmachen handelt nicht von liebe. Außerdem würde er sich dadurch in frage stellen müssen und käme mit Luzifer auf einer Stufe gleich.


melden
764 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist passiert???32 Beiträge