Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Götterkomplex
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:24
@walnuss: aha...'Gott' handelt aus Liebe? Dann ist das ja mal ein toller Liebesbeweis, wenn in seinem Namen Kriege gefuehrt werden, Hexen verbrannt werden, Voelker zwangschristianisiert werden, etc.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:24
Was ein Geschwafel für was, das eigentlich nicht gibt; Luzifer.


melden
walnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:31
@azerate
azerate schrieb:@walnuss: aha...'Gott' handelt aus Liebe? Dann ist das ja mal ein toller Liebesbeweis, wenn in seinem Namen Kriege gefuehrt werden, Hexen verbrannt werden, Voelker zwangschristianisiert werden, etc.
Gott hat nie Kriege geführt, sondern Menschen die gar nichts mit ihm zu tun hatten.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:33
@walnuss
walnuss schrieb:Gott hat nie Kriege geführt, sondern Menschen die gar nichts mit ihm zu tun hatten.
Die angebliche "auserwählte Volk" hatte nicht mit Gott zu tun? :)


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:36
@walnuss: und warum berufen sich diese moerder auf 'gott'? weil sie nichts mit ihm zu tun hatten?


melden
walnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:41
@azerate

Das weiß nur Gott.


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:45
@walnuss: dann wird 'gott' bestimmt sehr stolz darauf sein, wie viele unschuldige im laufe der geschichte in seinem namen niedergemetzelt wurden und noch werden


melden
walnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:46
@azerate

Woher willst du das denn wissen?


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:49
@walnuss: weil du den sarkastischen unterton in meinem post nicht bemerkt hast? ;)


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 21:53
Warum halten sich manche Menschen für Gott?

Das frage ich mich auch oft. Es gibt du nur einen Gott und das bin ich!


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 22:14
Weil die entweder einen ganz üblen Knacks haben, oder dick Kohle machen wollen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

18.08.2010 um 23:21
jeder kann über sich selbst bestimmen, und nicht irgendso ein erfundener gott^^
wer allerdings auf gott macht und denkt er kann einem was vorschreiben - der gehört verkloppt

aber so könnte man sagen jeder ist SEIN eigener gott
aber keiner ist gott und kann z.b. über mich richten ;)
achja, politiker spielen gott im parlament


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

19.08.2010 um 00:01
@niggie

Sehe dir mal Death Note an, da hält sich ein böses Genie für einen Gott, weil er ein Todesnotizbuch fand, womit er jeden umbringen kann, er brauch nur den Namen und das Gesicht seines Opers kennen und will fanatisch eine bessere Welt erschaffen, indem er sogar Leute tötet die unschuldig sind und sich gegen seine Macht stellen.

Viele Menschen können ihre Macht nicht kontrollieren, sondern werden von ihr kontrolliert.


melden
ChannelCop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

19.08.2010 um 09:52
Stellt Euch mal vor, da steht jemand vor Euch der behaubtet Gott zu sein.
Um es Euch zu beweisen,sagt er....
"Stellt mir eine Frage die nur ich Euch beantworten kann.
Überlegt gut und erwartet nicht irgendeine Antwort, sondern
eine Antwort die nur von Gott selbst gegeben werden kann."

Welche Frage würdet Ihr Ihm stellen?


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

19.08.2010 um 10:05
Manche Menschen halten sich für Gott, weil sie denken, sie wären viel schlauer als manch anderer, sie würden taten vollbringen, die nicht jeder kann usw.

Viele die zwar viel erreicht haben, haben aber auch im Laufe ihres Erfolgs ihre Kinderstube verloren.


melden

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

19.08.2010 um 14:02
Man muss wohl zwischen Menschen unterscheiden, die sich wirklich für einen Gott halten und solchen, die das aus marketingtechnischen Gründen behaupten.

1. Erstere haben wohl einfach eine psyschiche Störung, erblich oder traumatabedingt, vermutlich vermischt mit einer ordentlichen Portion Größenwahn und Narzissmus. wiki spukt dazu übrigens folgendes aus.
Größenwahn (Megalomanie) Die betroffene Person hält sich für eine wichtige politische oder religiöse Persönlichkeit, die Reinkarnation großer Persönlichkeiten, für einen Gott, Propheten oder Ähnliches, wie zum Beispiel einen Superhelden. Ähnlich ist z. B. der sogenannte Sendungswahn („ich muss die Menschheit erlösen“).

Als Sonderformen gelten:
politischer Wahn
religiöser Wahn (mit Heilsauftrag)
wahnhafte Erhöhung der eigenen Person
Heilswahn
Weltverbesserungs- bzw. Welterneuerungswahn
Omnipotenzwahn
Trifft man eine solche Person, wäre es also wohl das ratsamste, die nächste Nervenklinik zu informieren, die kümmern sich dann schon drum.

Leute, die dagegen nur behaupten, sie wären Gott oder hätten einen göttlichen Auftrag, um daraus Profit zu schlagen, ich denke da jetzt besonders an einige Sektenführer, sollte man stattdessen wohl am besten einfach ignorieren, wenn einem das eigene Geld wichtig ist und man nicht Gefahr laufen will, sich in einer Falle aus verführerischen Einflüsterungen zu verfangen, aus der man so schnell nicht wieder herauskommt. Allerdings halte ich es für möglich, dass solche "Pseudogötter" irgendwann doch in die erste Kategorie übertreten, wenn sie nur genug Anhänger finden. Das stelle ich mir vor wie bei denFantasielügen von Kindern: Bei Kleinkindern kommt es häufig vor, dass Kinder irgendetwas erfinden, wenn ihnen ein Missgeschick passiert ist, um die Schuld von sich zu weisen. Merkmal dieser Lügen ist es, dass diese Kinder diese irgendwann tatsächlich glauben, wenn sie sie ein paar Mal wiederholt haben, für sie verschiebt sich in dieser Hinsicht die erlebte Realität hin zu dem, was sie erzählen.


melden
Anzeige

Warum halten sich manche Menschen für Gott?

19.08.2010 um 14:52
Hm. Das ich mich für Gott halte behaupte ich nur manchmal aus Spaß. Aber mein Ego sieht sich auf einer Ebene mit soetwas. Aber eher nach dem Motto "Wenn Gott existiert, kann er auch sterben, also sollte er sich besser nicht mit mir anlegen". Und zudem Ego nicht gleich Selbstbewusstsein. Bestimmte Sachen traue ich mich nicht, obwohl ich mir im "Klaren" darüber bin, dass ich es könnte. Wenn man ein wenig Selbstreflektion besitzt und sich nicht drin verliert, kann so ein Ego schon nützlich sein. Ist ein wunderbares Mittel um einen bei Depressionen vor einem absoluten Tiefpunkt zu bewahren.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt