Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geschlechtidentität und Transsexualität

257 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Transsexualität

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:45
Transmann/Transfrau wird dann ja auch den jeweiligen Empfindungen angepasst.

Transerich ist abwertender Straßenjargon.


melden
Anzeige
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:48
@Fabs
Im Moment weiß ich ja wirklich nicht was jetzt am liebsten wäre, wie gesagt, das alles passiert ohne mein zutun.


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:49
@Plan_B
Das weiss ich ja vorher nicht, also sollte man die Person erstmal als Transerich bezeichnen.
Das find ich am gerechtesten.


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:49
@Fenris

Hast du es schon mal ausprobiert unter Transsexuellen?

Ich würde es lassen :D


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:51
@Plan_B
Natürlich.
Bin damit nur auf Zustimmung gestossen oO


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:51
@Fenris

Auch bei Transfrauen?


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:53
@Plan_B
Weiss nicht.
Mach da ja keinen Unterschied oO
Für mich sind alle Transeriche gleich, so wie es jeder sehen sollte.
Find das nur fair.


melden
BlackFlame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:53
@Fenris
Aber müsste man dannn nicht zwischen Transerichen und Transerichinnen differenzieren?

Amüsant wie einfach man Haarspalterei über Worte/Bezeichnungen lostreten kann. ;)


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:55
Also wenn das so ist bin ich Transmann/ Transfrau, bis zur entgültigen Entscheidung falls es jemals eine gibt.


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:55
@BlackFlame
Darum geht es doch.
Es sollten alle gleich behandelt werden, aber anders als die anderen weil man tolerant sein sollte.


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:57
@Fenris

"rich" ist eine eindeutig männliche Endung, deswegen habe ich gefragt. Eine Transfrau wäre über so eine Bezeichnung, vorsichtig formuliert "not amused".


melden
BlackFlame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:57
@Fenris
Also mir wurde nahegelegt, dass der Ausdruck "Intersexueller Mensch" wohl der allgemeinste und neutralste Ausdruck innerhalb dieser Thematik sei, egal mit wem sich darüber unterhält oder gegenüber wem man ihn verwendet.


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 20:59
Anja-Andrea schrieb:Im Moment weiß ich ja wirklich nicht was jetzt am liebsten wäre, wie gesagt, das alles passiert ohne mein zutun.
Ich bin sehr an deiner Geschichte interessiert und hoffe, du schreibst weiterhin so offen darüber.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 21:02
@Plan_B
Das werde ich weiterhin machen, jetzt fällt mir sowas nicht mehr schwer, noch vor ein paar Monaten hätte das anders ausgesehen, da hab ich kaum Gefühle gezeigt und noch weniger darüber geredet.


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 21:02
@Plan_B
Beweise?

@BlackFlame
Das find ich aber schon etwas gestelzt und dadurch automatisch herabwürdigend.
Das klingt fast so als würd man die Leute nicht mit der Kneifzange anfassen wollen.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 21:05
Intersexuell klingt schon nicht schlecht, irgendwie bin ich ja auch dazwischen, oder auch beides.


melden
BlackFlame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 21:06
@Fenris
Natürlich klingt etwas gestelzt, aber solange man nicht genau weis mit dem wem oder was man es nun zu tun hat ist dies noch die beste Alternative bis man sich sicher ist, dass eine konkretere Bezeichnung legitim und auch richtig ist.

Und dieser Ausdruck im speziellen unterstreicht halt noch ganz bewusst, dass es doch immer Menschen sind von denen man spricht.


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 21:08
@BlackFlame
Ich geh lieber auf Nummer sicher und bleib politisch korrekt bei Transerich.
Da macht man wenigstens nichts falsch.


melden

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 21:09
Ich stimme @BlackFlame zu.

Neutral ist allemal besser, als abwertend.

@Fenris

Falls du mit Transfrauen bereits zu tun hattest, müsstest du wissen, wieviel Wert sie auf ihre Weiblichkeit legen und wie sensibel sie gerade in dem Punkt sind.


melden
Anzeige

Geschlechtidentität und Transsexualität

30.03.2012 um 21:11
@Plan_B
Na ja, so genau mit ihnen zu tun hatte ich nicht, dass ich wüsste wo sie sensibel sind.
Nicht das ich Berührungsängste hätte, aber ich glaub Gott würde das nicht gut finden.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden