weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Umgang mit chinesischem Mitbewohner?

Umgang mit chinesischem Mitbewohner?

08.12.2010 um 23:02
@Soulhunter
Das hängt von eurem Mietverhältnis ab, wie es konkret geregelt ist.


melden
Anzeige
Spanky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umgang mit chinesischem Mitbewohner?

08.12.2010 um 23:12
Was für eine Sorte Türke bin ich denn?

Du schreibst in deinem Eröffnungsbeitrag das du Pro Pkk bist, also zu einer Terrororganisation hälst, die genau die Verbrechen begeht, die ich oben aus Wiki gepostet habe und diese auch in der Eu auf der Terrorliste steht. Ich gehe nur auf deine Äußerung in deinem Eröffnungsbeitrag ein und sowas kann ich nunmal in keinster Weise Nachvollziehen. Wenn das wirklich deine Einstellung ist, dann mein Aufrichtiges Beileid. Und nun will ich nicht weiter bei deinem chinesischen Problem stören....


melden

Umgang mit chinesischem Mitbewohner?

09.12.2010 um 00:25
@univerzal
Davon steht im Mietvertrag nichts. Normalerweise kommt das ja auch nicht vor, dass einer der beiden Mieter eine offene Drohung gegen den Anderen ausspricht. Naja - ich warte jetzt einmal ab. Derzeit gibt es zumindest nichts Neues und ich freue mich auf ein Wochenende daheim.
Aber spätestens, wenn die nächsten Rechnungen kommen fliegen wieder die Fetzen :D

@Spanky
Oh, keine Ursache, du hast schon gestört.
Wenn dein Verstand zu begrenzt ist, das nachzuvollziehen, dann eröffne doch einen Thread und wir können uns unterhalten.


melden

Umgang mit chinesischem Mitbewohner?

26.12.2010 um 22:49
@Soulhunter
und wie läuft es jetzt so mit ihm?


melden

Umgang mit chinesischem Mitbewohner?

27.12.2010 um 16:26
@Soulhunter

Liest sich so, als wäre Dein Mitbewohner wenn ihr beide aus dem gleichen Land kommen würdet, genauso anstrengend. Er scheint sehr unkooperativ und kompromisslos Anderen gegenüber zu sein.
Ich fürchte mit so Jemanden ist ein Zusammenleben einfach gar nicht oder zumindest nur sehr schwer möglich.


melden

Umgang mit chinesischem Mitbewohner?

30.12.2010 um 23:42
@luvinia

Wenn alles so geht, wie geplant, kann ich per Anfang Februar einen neuen Job annehmen.
Inzwischen grüßt er nicht einmal mehr zurück und verhält sich auch sonst sehr passiv...

Ich bin um ehrlich zu sein recht froh, wenn ich von ihm wegkomme...


melden

Umgang mit chinesischem Mitbewohner?

30.12.2010 um 23:43
@Soulhunter
Das glaub ich.. dann mal viel glück!! :)


melden

Umgang mit chinesischem Mitbewohner?

30.12.2010 um 23:44
@luvinia
Danke :)


melden
Anzeige

Umgang mit chinesischem Mitbewohner?

31.12.2010 um 04:37
ich würde dem kerl ordentlich die meinung sagen. und wenn er stressen will würde ich tausendmal agressiver reagieren. also ihm zeigen wo der hammer hängt.
@Soulhunter
alter lass dich nich von dem einschüchtern sonst haste verloren bevors los geht.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden