Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Heimarbeit/Onlinejobs

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Erfahrungsberichte, Heimarbeit, Onlinejob
oOchandniOo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 15:00
Hey liebe Allmys...

Ich bin immer wieder mal auf der Suche nach Onlinejobs und im Netz auf einiges gestoßen. Habe mich auch schon beworben wo ich nachher aber sehr enttäuscht war und auch keine Arbeit angetreten bin.

Man hört immer wieder von unseriösen Jobs und mit diesem Thread würde ich gerne einen Meinungsaustausch über Erfahrungen zum Thema oder auch für Fragen ins Leben rufen.

Habt ihr solche Jobs schon einmal gemacht? Welche Aufgaben gibt es im Bereich Onlinejob? Seid ihr auf der Suche nach einem Job von zu Hause aus? Was haltet ihr überhaupt davon?

Würde mich freuen wenn es User gibt die etwas zum Thema beitragen und im besten Fall wertvolle Tipps geben könnten.

Zum Schluss möchte ich euch darum bitten keine Werbung zu machen und bei Erfahrungsberichten die Namen der "Firmen" nicht zu nennen. Falls ihr seriöse Angebote kennt und austauschen möchtet dann bitte über PN an Interessierte schicken.


melden
Anzeige

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 15:14
Jeder träumt wohl davon von zu Hause zu arbeiten, spätestens wenn man morgens um 6 Uhr hoch muss um zur Arbeit zu fahren. Ich auch :D

Aber bisher hab ich noch keine entsprechenden Angebote bekommen. Was immer das auch bedeuten mag^^

Aber es hat nicht nur Vorteile. Ich sehe die Arbeit in der Firma auch als Möglichkeit, mit anderen Leuten in Kontakt treten zu können, die man sonst nicht trifft. Das würde bei nem Homejob wegfallen, bzw. schwieriger werden.


melden
oOchandniOo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 15:17
@bo

Ein Heimjob sollte auch eher ein Nebenverdienst sein und kein Hauptverdienst. Gibt Menschen die gesundheitlich nicht arbeiten können...


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 16:55
Mein Bester repariert PCs, und verkauft sie. Alles von Zuhause aus, bzw. fährt halt auch zu Kunden.


melden
oOchandniOo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 16:59
@löm

Selbstständigkeit indem man sich seine Fahigkeiten/Fachwissen zu nutzen macht ist natürlich mit das beste was man machen kann.


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 17:05
Habe zwar selber keine Erfahrungen in dieser Richtung, aber aus Erfahrung (im Bekanntenkreis) weiss Ich zum Thema Heimarbeit zu sagen:

Finger weg von einem Job, wenn man erstmal für Produkte (im speziellen Fall Kugelschreiber), die man vertreiben soll, in Vorkasse treten muss/soll!

Geht zumeist in die Hose, da pure abzocke und unseriös! :(


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 17:22
Vorschussbetrug, Drückerjobs und Geldwäsche dürften die meisten Jobs dieser Angbeote am besten Umschreiben..


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 17:28
hallo,
mir fällt auf die schnelle nur
www.textbroker.de
ein.
hier kann man mit texten geld verdienen.
es ist 100% legal und man hat keine kosten,
allerdings ist der verdienst eher gering.

wenn man gut schreiben kann, kommt man
für etwa 4 stunden am tag auf ca. 50,- Euro.

ansonsten gibts auch seiten mit denen man für
clicks geld verdienen kann, ist auch seriös,
aber bis man da auf geld kommt, kann dauern.

wie von einigen vorschreibern schon erwähnt,
alles mit vorkasse am besten gleich wieder
vergessen.


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 18:00
ich lass die finger von so nem blödsinn und gehe eher meinem richtigen job nach


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 18:03
Full_of_Rage schrieb:ich lass die finger von so nem blödsinn und gehe eher meinem richtigen job nach
Es sei Dir vergönnt!

Aber wie @oOchandniOo schon schrieb ...
oOchandniOo schrieb:Ein Heimjob sollte auch eher ein Nebenverdienst sein und kein Hauptverdienst. Gibt Menschen die gesundheitlich nicht arbeiten können...
Und daher sollte man doch auch mal über die "Risiken" bei solchen Angeboten, die kursieren, reden!


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 18:06
Blos keine Perlenarmbaender, Kugelschreiber oder Wundertueten! 1. Vorkasse, 2. wird der Mist nie abgeholt, 3. hat man hinterher mehr Aerger als Geld!

Die sinnvollste Heimarbeit, von der ich bisher gehoert habe, war Telefon*** - man bekommt ein Handy gestellt und einen netten Minutenlohn. Wer sowas mag, ist sowohl in der Gayline, als auch in der Hetero-Line gut aufgehoben ...


melden
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 18:08
@oOchandniOo
Ich habe in der Gamestar mal gelesen, dass du dir über die Promo und Beta-Tests eine kleine Summe verdienen kannst. So wenig wars nicht, ich will nicht lügen, aber ich schau noch mal nach, denke es war so an die 200-400€!
Leichter gehts nun wirklich nicht! Sicher, ist nicht viel, aber dafür machts Spass! ;)


melden
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 18:12
http://www.nebenjob.de/njtipps/nebenjobtipp_73.html


melden
oOchandniOo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heimarbeit/Onlinejobs

10.02.2011 um 18:20
@Jofe

Richtig!

@VHO-HUnt3r

Leider ist die Seite die du gepostet hast mit Angeboten verbunden wo du für das Spielen zahlen musst. :|


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

11.02.2011 um 00:42
@felluca
Geiler Link, vielen Dank.


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

11.02.2011 um 00:52
felluca schrieb:www.textbroker.de
Übrigens eine sehr seriöse Seite, die zahlen definitiv.

Man muss zum Einstieg einen Text schreiben, der dann bewertet wird nach Sternen.Je mehr Sterne, desto mehr Kohle in der Zukunft für weitere Texte.Und man sollte schon früh morgens, sofern man die Möglichkeit hat, sich die Themen sichern, die einem am besten liegen.

Ist eine beliebte Seite für Studenten, die lauern da quasi permanent um etwas dazuzuverdienen, ist ja auch gutes Geld, wenn man fähig ist, gut zu schreiben.


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

11.02.2011 um 01:27
@Vymaanika
Ich hänge grad am Bewerbungstext dran, Rezession über eine Disko. *g
Bin gespannt was für eine Bewertung es hagelt.


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

11.02.2011 um 01:35
@univerzal

Die bewerten jetzt nicht übermäßig streng, man kann schon zu anfangs recht hoch gestuft werden.Gibt tatsächlich Irre, die mehrere hundert Euro im Monat damit verdienen und permanent schreiben.

In späteren Sachtexten reicht es sogar, wenn man aus Wiki abtippt, vorrausgesetzt es fehlt einem der Hintergrund zum Thema, aber man muss dann eben das Rohmaterial präzise wieder zusammenleimen, nachdem man es vorher zerbröselt hat. ;)


melden

Heimarbeit/Onlinejobs

11.02.2011 um 01:42
@Vymaanika
Das hoffe ich doch, habe jetzt dennoch zur Sicherheit den Text etwa sieben Mal Korrektur gelesen und einmal durch die Grammatik-Prüfung gejagt. Habe schon seit längerem so ein Portal gesucht, wo ich meine Passion ein wenig vergolden kann. Möchte mir neben meinem Job noch ein paar Euro auf die Seite schaffen, wenn das Ganze einigermaßen klappt, wäre es nat. ideal. Werde mal bei Gelegenheit einen kleinen Erfahrungsbericht abliefern.


melden
Anzeige

Heimarbeit/Onlinejobs

11.02.2011 um 01:47
@univerzal

Jo, tu das, mich würde das interessieren, ob da was rumgekommen ist.

Gibt noch mehr solcher Portale, aber dies ist relativ breitbändig und deckt so gut wie alle Themen ab.Drogen, Tiere, Party, Black Jack und Nutten, alles.

Na dann viel Erfolg unzo.^^


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt