weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Untertauchen
Chips
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

05.07.2011 um 04:06
@trininy1977
trininy1977 schrieb:habe nur halt seid Jahren das Gefühl das da irgendwas nicht stimmt an der ganzen Sache, gibt ja auch noch ein paar mehr Dinge die da seltsam sind aber sei es drum....
Wäre es denn möglich, hier etwas mehr in Detail zu gehen, ohne privates posten zu müssen?


melden
Anzeige

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

05.07.2011 um 22:51
@Chips

Meinst Du mit Detail was genau ich seltsam daran finde?
Und was fällt unter privat? Ausser Namen und Orten natürlich.


melden
Chips
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

05.07.2011 um 22:54
Ja, z.B. was Du persönlich seltsam findest.

Dann z.B. die Umstände des Todes besagter Person - Wo aufgefunden / Wie aufgefunden usw.

Es geht dabei nicht zufällig um eine an einem griechischen Strand angespülte Wasserleiche?


melden

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

05.07.2011 um 22:58
@Chips
Nee, wieso?


melden
Chips
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

05.07.2011 um 22:58
@trininy1977


Nur so.


melden

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

05.07.2011 um 23:01
@Chips
Und was meinst Du jetzt genau mit privat?
Sorry wenn ich so dumm frage, bin das erste Mal in nem Forum unterwegs...
Anfänger halt :)


melden
Chips
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

06.07.2011 um 03:48
mit " privat" meine ich alles, was Hinweis auf die wahren Identitäten aller Beteiligten geben könnte ^^


melden

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

08.07.2011 um 00:01
@Chips
Hey, lange überlegt wie ich das am Besten formuliere.
Fängt wohl damit an das er in einem Gespräch einige Wochen vorher gesagt hat das er für die passenden Konditionen bereit wäre sein bisheriges Leben aufzugeben. Dann hat er sich einige Tage vorher recht merkwürdig aufgeführt, im nachhinein könnte man sagen verabschiedet.
Todeszeitpunkt und Ursache konnten nicht festgestellt werden. Auffindeort seine Wohnung, auf dem Boden, sah aus wie abgelegt. Diese merkwürdigen Anrufe einige Monate danach...
Der Raum in dem er gefunden wurde, den hat er NIE beheizt, da war die Heizung voll aufgedreht. Er ist weder an Gebiss noch an Dna noch durch Dritte identifizert worden.


melden
Chips
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

08.07.2011 um 08:06
@trininy1977

Hmm..gut. Lassen wir die von Kc erwähnte obligatorische Obduktion bei unklaren Todesursachen mal außer acht, und lasse ich zum zweiten meiner von den Medien geprägten Fantasie mal freien Lauf, würde ich sagen.: Das klingt schwer nach einer Inszinierung des eigenen Todes.

Aaaaber:

Irgendwer muß ihn ja gefunden, und im Anschluß daran ja die Polizei gerufen haben.
bei einer Identifizierung z.B. über ein aufgefundenes Foto durch die Polizei/Kripo müsste die Leiche noch frisch sein, d.h. keinen fortgeschrittenen Verwesungszustand aufweisen.
Da kommt jedoch die voll aufgedrehte Heizung , und auch schon die nächsten Fragen mit ins Spiel:

Zu welcher Jahreszeit ist das passiert? Wie lange lag er bis man ihn gefunden hat?
Waren Vorerkrankungen bekannt?

Um die Geschichte noch etwas zu entmystyfizieren: was meinte er den mit "passenden Konditionen"? Könnte man diese Frage entschlüsseln, käme man eventuell dem wahren Motiv sein bisheriges Leben aufzugeben,näher.

Letzt-endlich die Anrufe:

So tragisch wie das jetzt klingen mag: Du kannst keinen Menschen in den Kopf schauen, die dunkle Seite seiner Psyche erkennen. Dein bester Kumpel kann Eigenschaften besitzen, die dich in deinen manifestierten moralischen Werten zutiefst erschüttern würden.
Was ich damit ausdrücken will ist: Wenn irgend ein Typ, der nicht ganz rund läuft vom Tod deines Bekannten erfahren hat, und auf welchen Wegen auch immer an besagte Tel-Nummer gekommen ist - kann es durchaus sein das dieser " Mensch" sich einen Spass draus machte, und diese Anrufe tätigte. Die sich bei ihn so eingestellte " stille Befriedigung" kann für ihn mehr bedeuten als ein multipler Orgasmus. Ich hoffe Du verstehst, worauf ich hinaus möchte.
Sollten diese Anrufe immer noch anhalten, würde wohl nur eine "Fangschaltung" Hoffnung auf Aufklärung darstellen.


melden
Anzeige

Untertauchen ohne Spuren - Motive und Varianten

05.01.2015 um 10:58
Mit der entsprechenden Hilfe geht untertauchen ganz einfach :

http://untertauchenleichtgemacht.com/


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
29am 22.12.2014 »
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden