weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Soviel braucht doch niemand

260 Beiträge, Schlüsselwörter: Hungersnot, Geiz, Euros Millionen.. Jackpot

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:18
@Meteora

ohne Geld würde es auch keine Geldwirtschaft geben. Wenn man die Regierung des Geldes mit der tatsächlichen Menschheitsgeschichte vergleicht, ist das Geld gar nicht mal so lange in Mode.


melden
Anzeige

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:18
@andykiel
Ich muss @DieSache einfach zustimmen.
Du haast anscheinend gar keine Ahnung ueber die Ein-Kind Politik.
Informier dich ueber solche Dinge, bevor du einfach vor dich hinlaberst.

Maennliche Nachkommen sind in sehr vielen Laender als Altersvorsorge da.
Weibliche Babys werden entweder sofort abgetrieben oder nach der Geburt umgebracht, wenn man nur ein Kind haben duerfte.
Wuerde man in jedem Land die Ein-Kind Politik einfuehren, wuerde die Menschheit mit ziemlicher Sicherheit aussterben.

Diese Ein-Kind Politik hat China nicht viel gutes gebracht. Aber dafuer umso mehr Leid und Trauer.


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:18
Ich denke, es sollte jedem selbst überlassen sein, ob und wenn ja, wieviel man spendet.
Ich selber glaube, wenn ich zu viel Geld kommen würde, würde ich auch was spenden.

Dann kommt aber immer die Frage auf, wofür. Weil, es gibt ja ne Menge Menschen, die das Geld gut gebrauchen können.

Ich denke, man sollte nicht einfach über das Ehepaar urteilen. Wenn sie das Geld für sich behalten möchten, dann ist das eben so und auch ihr gutes Recht.


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:20
@Tarya13117
Auch du denkst sehr kurzsichtig.
Schon mal von der Geldentwertung nach dem Krieg gehoert?
Da war Geld auch nichts mehr wert. Und das haette fast zu einer riesigen Katastrophe gefuehrt.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:23
@andykiel

ok, wenn du meinst du seist mit deiner Überzeugung im Recht...

Die Überbevölkerung...hm ich würde lieber von einer ungerechten Aufteilung besiedelbarer Landstriche sprechen wollen, schaut man sich die Studien zu Geburtenraten, Säuglingssterblichkeit und demographischem Wandel der Gesellschaft global gesehen an !


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:26
So und jetzt mal entschuldigung dass ich so OT geschlittert bin und andere mitriss !


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:31
@Meteora

Pass mal auf was du hier sagst, ich labere hier nicht, ich Disskutiere ,merk dir das !!

Informiere du dich lieber mal über die Problematik der Überbevölkerung, da hast du anscheinend garkeine Ahnung davon !!!
Hätte es die Politik in China nicht so gemacht, gäbe es ca 100-400 Millionen Menschen mehri n China, und was hätte das für Auswirkungen für das Land bzw. Erde gehabt...



Andy


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:36
@andykiel
Bleib am Boden Junge.

Wenn sich jemand ueber Ueberbevoelkerung auf unserem Planeten informieren sollte dann du!
Denn du willst die Ein-Kind Politik auf einem Kontinenten, auf dem nicht so viele Menschen wohnen, also hat das gar keinen Sinn.

Und, kennst du das Leid der Menschen, die ihre Kinder uimbringen muessen, weil es ein Maedchen ist?
Kennst du das Leid der Leute, die ihre Kinder verkaufen mussten?
Kennst du das Leid eines Babys, das in einem Koffer transportiert wird, dort fast krepiert und dann verkauft wird?

NEIN!!

Also wenn du schon keine Ahnung hast, diskutiere halt nicht mit.


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:45
Mit Spenden wird das Leid der Kinder in Afrika langfristig sowieso nicht gelindert.


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:47
@Meteora
Ich bin nicht dein Junge ;)
Meteora schrieb:Und, kennst du das Leid der Menschen, die ihre Kinder uimbringen muessen, weil es ein Maedchen ist?
Kennst du das Leid der Leute, die ihre Kinder verkaufen mussten?
Kennst du das Leid eines Babys, das in einem Koffer transportiert wird, dort fast krepiert und dann verkauft wird?
Siehst du, und genau deswegen muß man die Geburtenkontrolle einführen, denn gibt es auch nicht soviel Elend...

Kennst du das Leid der Menschen, die ihre Kinder verhungern lassen müssen, weil die nichts zu Essen haben !!... Nein ? ( Denn mußt du dich besser informieren )

Andy


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:47
@Auweia

stimmt, denn wirkliche Hilfe zur Selbsthilfe schaut anders aus, wie das Geschäft was da unter dem Deckmantel der Entwicklungshilfe so läuft !

Wobei bei soviel Kohle könnte man auch selber in diese Länder reisen und bei Schul und Brunnenbau behilflich sein !


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:49
@DieSache
DieSache schrieb:Wobei bei soviel Kohle könnte man auch selber in diese länder reisen und bei Schul und Brunnenbau behilflich sein !
Amen...


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:50
Ich kenne Leute, die richtig viel Geld haben und ich kenne Leute. die von der Stütze leben. Die erste Gruppe ist eindeutig glücklicher. Wer behauptet, Geld würde nicht glücklich machen, der hat noch nie viel Geld gehabt. jemand hat hier geschrieben, dass man mit Geld keine Liebe, Gesundheit etc. kaufen kann. Totaler Humbug. Auch in den oberen Kreisen verliebt man sich und um sich gesund zu ernähren braucht man schon ein paar Euronen in der Tasche. Wer mal beim Biometzger war, weiß wie teuer gutes Fleisch sein kann


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:51
@andykiel
Herrje, nun mal halblang hier.
Die Dinge die du da von dir gegeben hast sind, wenn man es genau nimmt, schon quasi Menschenfeindlich.
Klar ist die Überbevölkerung ein großes Problem, die uns auch alle was angehen sollte aber dennoch kannst du da nicht von einer Ein-Kind-Politik sprechen.
Schau dir das in den anderen Ländern an, die ganzen Nachteile.
Guck dir das mal in Indien an, um mal ein anderes Beispiel als China zu nennen.

Da DÜRFEN Frauen gar nicht erfahren, ob sie ein Mädchen oder einen Jungen bekommen.
Wissen sie es doch vorher, und der Mann bekommt raus, dass sie ein Mädchen bekommen, schlägt er sie mitunter solang, bis sie das Kind verliert.

Mädchen sind dort wirtschaftlich nicht von Nutzen und so wird es dann auch laufen, wenn man die Ein-Kind-Politik einführt.
Und ich möchte mir ehrlich gesagt auch nicht vorschreiben lassen,ob ich 1, 2 oder von mir aus 8 Kinder bekomme.

Die Ein-Kind-Politik würde dann aber auch übrigens wieder die Diskussion anheizen, was die Renten betrifft. Wird nicht ständig gemosert, dass zu wenig Kinder geboren werden, die in die Rentenkassen einzahlen können?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:51
@earl
ich kenne leute, die haben gar nichts
und die wollen auch nichts.
die sind glücklich

buddel


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:51
@andykiel
Die meisten Menschen in Afrika verhungern, weil es die Natur so will, weil sie ihre Frucht nicht ernten koennen, weil es nicht regnet.
Da koennen sie 100 Kinder haben, ist es egal, denn sie werden sterben, weil es eben nicht regnet und sie nichts essen koennen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:53
@Meteora
blödsinn.
die können nicht bewässern,
weil sie die von den hilfsorganisationen gebauten brunnen als gottesgeschenk ansehen
und sich einen dreck um deren wartung zu kümmern

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:54
@Meteora
und wenn sie KEIN kind hätten,
könnten sie eventuell auch überleben

buddel


melden

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:54
@Meteora

kurzsichtig? ich denke nur mal so 5000 Jahre zurück und nicht bis zum 2. Weltkrieg.


melden
Anzeige

Soviel braucht doch niemand

20.07.2011 um 14:58
Tarya13117 schrieb:Ich finde Geld ist das schlimmste auf der Welt.
ich verstehe dich nicht ganz, willst du wieder äpfel gegen seide oder sonstwas tauschen wie damals als noch kein geld gab?


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden