weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Verschwörung, Familie
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 02:18
@Rozencrantz82

Halt uns auf dem Laufenden. :)


melden
Anzeige

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 02:19
@Rozencrantz82
ja, so ist es leider, die Gutmütigsten kriegen meistens nen Tritt in den Hintern. :( Mir kam der -vermutlich absurde- Gedanke, dass dein Onkel vielleicht Briefe für die Geschwister hinterließ in Denen irgendwas Negatives über deine Mutter stand?! Fällt natürlich weg, wenn er plötzlich verstarb. Ist jetzt wohl aber sehr weit hergeholt.. Ich hoffe sehr für dich/euch, dass es sich wieder einrenkt.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 02:19
@SallySpectra
Mache ich versprochen ich mache mir jetzt noch mehr Gedanken als ich zufällig auf das Video meines Onkels auf Youtube gefunden habe der gestorben ist


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 02:21
@Türkis
Danke es ist mir sehr wichtig das ich mit jemand darüber reden kann meine Mutter macht bei dem Thema dicht wenn es um Gerhardt geht sie wollte darüber nicht reden.


melden

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 02:23
@Rozencrantz82
Hm, dann ist wohl irgendwas Negatives vorgefallen zwischen den Beiden..?


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 02:27
@Türkis
Ich wüsste jetzt nicht ich sage mal so die das Große Maul jetzt haben. Meine Onkels haben ihn nie zum Geburtstag eingeladen weil sie sich für ihn geschämt haben. Meine Mutter+Tante+Oma haben ihn immer eingeladen sie haben sich für ihn nie geschämt. Meine Oma macht es bestimmt fertig diesen Krieg sage ich mal. Sie hat am meisten gesehen. Sie sagte zu meiner Mutter weil meine Mutter sagt mir ja auch alles. Bevor er gestorben ist war er bei meiner Oma und er sagte Muttie ich bin froh dich zu haben dann fiel er um und war tod.


melden

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 08:22
Ich kenne sowas auch, leider. Bei uns kenne ich zwar den Anlass, aber wie weit sowas ausufern kann wusste ich nicht. Etwas Negatives aus der Kindheit wurde offen gelegt und nun sind Kontakte abgebrochen und werden noch weitere abbrechen, weil alles verkrampft geworden ist und jeder nur noch Angst um seine Heile-Welt-Fassade hat. Man kann nicht mehr normal miteinander umgehen, es wird hinter dem Rücken geredet, Informationen werden vorenthalten aus Angst vor Reaktionen. Es ist ein saublödes Spiel und es ist ein Selbstläufer.

@Rozencrantz82
Trotz meiner negativen Erfahrungen würde ich eines nicht tun: "Hintenrum" oder "im Namen von" etwas veranlassen. Wenn Menschen eh schon negartiv gepolt sind, nehmen sie alles übel, was man irgendwie auslegen kann.
Versuche es direkt, entweder anrufen oder per Mail, wobei Mail ein unsicheres Medium ist. Das Internet ist da pfiffig. Kritische Mails sortiert es gerne mal aus.

Weihnachten ist ein ganz schlechtes Datum, weil da ohnehin schon der Heile-Welt-Druck belastet. Wer kennt es nicht, man muss kommen, es gibt einen Kleidungs- und Verhaltenskodex und oft genug gehen solche Zusammenkünfte aufgrund der hohen Erwartungshaltung in die Hose.


melden

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 08:59
in der familie meines mannes ist quasi jeder mit jedem verfeindet, nicht nur zerstritten. die hälfte kann mich, ohne mich je getroffen zu haben, nicht ausstehen :D
ich finde es tragisch, verstehen werde ich sowas nie. in meiner familie ist es absolut das gegenteil und ich bin sehr sehr froh darüber.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 10:42
@Plan_B
Guten Morgen Du meinst also lieber direkt sie irgendwie sie anzurufen und fragen ob sie zum Familientreffen kommen würden am besten in einer Gaststätte eines neutralen Ortes. Ich rede erstmal mit meiner Mutter was sie davon hält. wir wohnen 50 Km auseinander. Also rufe ich sie mal an, fahre zu ihr und frage sie. Sollte sie zustimmen,werde ich es natürlich alles organisieren. Eine gute Kneipe suchen,alle anrufen und wenn alle zusagen den Tisch zu organisieren. Dürfte funktionieren da bezahle ich die ganze Geschichte mit meiner Mutter als denen zu sagen. "jeder müsste sein Beitrag leisten"


melden

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 10:48
@Rozencrantz82

Ich würde erst mal abchecken, ob die Familienmitglieder überhaupt Interesse an einer Aussprache haben. Manchmal ist die Abneigung so verfestigt, dass jemand einfach nur ablehnt.
Das ist ein schwieriges Thema.
Auch halte ich es für wichtig, dass du den Grund für den Stimmungswandel heraus findest, bevor du eine Versöhnung in die Wege leitest. Du solltest wissen, um was es da geht. Ohne schwerwiegenden Grund verhält sich niemand so.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 10:55
@Plan_B
Bloß keiner weder meine Mutter mein Vater meine Schwester und ich wissen es ja nicht. Ich versuche jetzt gemeinsam mit meiner Schwester den Grund heraus zu finden was der Auslöser. Vielleicht weiß meine Tante was. Sie ist die Einzigste die mich ernst nimmt der Rest nahm mich nie ernst. Sie sehen mich immernoch als kleiner Junge. Habe ich immer gemerkt hat wenn ich mit denen ernste Themen gesprochen habe, haben sie nur höhnisch gelacht.


melden

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 11:02
@Rozencrantz82

Ich weiß, wie es sich anfühlt, nicht ernst genommen zu werden. Das kränkt. Ich mag mir das nicht mehr antun. Bei mir wird nicht höhnisch gelacht, sondern was ich sage wird einfach übergangen. Es ist als sei ich nicht anwesend.
Wenn meine Mutter mich fragt, wie es mir geht, will sie das gar nicht wissen, sondern drückt mir erst mal ihre eigenen Probleme auf. Egal wie es mir geht, ich muss ihre Last immer noch zusätzlich tragen. Ok, ich bin ihr was schuldig, sie ist meine Mutter. Aber gut ist das nicht.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 11:07
@Plan_B
Eben man fühlt sich total mies dabei liegt viellleicht auch daran,das ich ja mal der Jüngste war. Ist nun nicht mehr so aber irgendwo bleibt es drin. Aber dennoch werde ich nachforschen was war. Es ist alles so undurchsichtig ich blicke da noch nicht durch. Der Zoff begann erst nach der Beisetzung. Davor war alles noch gut. Ich weiß nnicht was Gehardt mit meiner Mutter hatte vielleicht ist da mal was vorgefallen. Gehardt hat mich ja auch ernst genommen,sah den zwar nicht oft aber mit ihm konnte man vernünftig reden wenn er nüchtern war.


melden
Angelkiller2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 11:15
Ich habe vor 5 Jahren meine Konsequenzen aus der ständigen Streiterei und Falscheit (Es wurde immer über den hergezogen der nicht da war) gezogen und habe den Kontakt völlig abgebrochen.
Ich kann gut damit leben und nun hat die Familie immer jemanden über den Sie herziehen kann - Ich bin ja nicht da.


melden

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 11:22
@Rozencrantz82
Hmm, es kommt mir sehr bekannt vor.
Also meine Eltern wollten die Fasade neu haben und haben sich an meinen Onkel gewendet.

Das hat sich dann in die Laenge gezogen, fast ein Jahr.
Als es dann los ging, klappte auch nichts so recht.

Dann hat meine Mutter mal angerufen und nachgefragt.
Und seit diesem Anruf sind diese Familienteile relativ verfeindet.

Und das eigentlich ohne Grund.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 11:26
@Meteora
dann weißt ja was es für ein Gefühl ist. Ich habe ja nur den Thread eröffnet weil ich zufällig ein Video auf Youtube gesehen wo mein Onkel zu sehen ist sonst wäre ich hier garnicht auf die Idee gekommen das zu posten.

@Angelkiller2
5 Jahre ist lang aber das herziehen kenne ich alle haben außer meine Mutter und meine Tante über mein Onkel hergezogen der nun jetzt tod ist.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 11:28
@Rozencrantz82
Es muss doch rauszukriegen sein, warum speziell deine Mutter mit der
Sippe so verstritten ist. Frag sie - sie weiß es mit Sicherheit und will es
dir vielleicht nicht sagen. Kein Mensch lässt sich grundlos beschimpfen
und ausgrenzen. Oder frag deine Großmutter oder die Tante, die noch
mit euch kontaktet. Aber bevor du nicht genau Bescheid weißt, mach
dich nicht zum Affen und kontaktier die feindlichen Familienmitglieder.
Vielleicht haben sie einen triftigen Grund. Dann brauchst du dich wegen
vergeblicher Annäherungsversuche nicht zu schämen und einen Rückzieher
machen.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 11:31
@ramisha
Sie sagt nur sie weiß es nicht deswegen versuche ich mal mit meiner tante darüber zu reden. Meine Oma hält zwar noch den Kontakt aber wenig da sie zu den anderen hält. Sie hatte meine Mutter nie richtig geliebt.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 11:47
@Rozencrantz82
Wenn jemand dich meidet, weißt du auch mit Sicherheit, warum
und wenn du es nicht weißt, wirst du es erfragen. Es würde dir
doch keine Ruhe lassen, warum jemand sauer auf dich ist, wenn
du keinen Anlass siehst, oder? Ich kenne zwar deine Nutter nicht,
aber jeder normale Mensch würde das nicht auf sich beruhen lassen.

Wenn deine Oma deine Mutter nie richtig geliebt hat, ist das zwar traurig,
aber eine Garantie dafür, dass sie schonungslos auspacken würde, was
deine Mutter und ihren eventuellen Fehler innerhalb des Familienverbandes
betrifft. Das kann hart werden, muss auch nicht der Wahrheit entsprechen
oder kann aus einem Missverständnis resultieren und deswegen würde ich
an deiner Stelle unabhängig davon die Tante kontaktieren.

Vielleicht bist du danach garnicht mehr scharf darauf, die Familie zusammen
zu führen. Andererseits wünsche ich dir, dass alles gut wird.

Übrigens habe ich seit über 2 Jahren keinen Kontakt mehr zu meinem Bruder
und seiner Familie, der - außer meinen Kindern - mein einziger noch lebender
Blutsverwandter ist - und das ist gut so, denn ICH weiß, warum und für mich
persönlich ist es schön, ein gutes Gewissen dabei zu haben. Ob mein Bruder
innerliche Kämpfe (oder Krämpfe) deswegen durchstehen muss und sich
schlecht dabei fühlt, ist mir latte. Er ist selbst an der Misere schuld.

Allerdings kenne ich mich und weiß, wie ich mich verhalten würde, wenn er
reuemütig angekrochen käme. Es kann eben keiner aus seiner Haut und
Blut ist dicker als Wasser ... :-)

LG


melden
Anzeige
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hat meine Familie dazu gebracht, sich zu verfeinden?

24.07.2011 um 11:55
@ramisha
das stimmt na ich werde erstmal meine Tante Fragen mal schauen was sie sagt wenn ich mehr weiß poste ich es hier :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden