Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Liebe, Kinder, Familie
Samsaraa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

04.07.2018 um 14:56
Zu aller erst müssen deine Kinder stark genug und selbstständig werden, dass sie nicht auf dich angewiesen sein werden wenn du stirbst.

Frage dich: Kommt mein Kind selbst auf sein Leben klar? Wenn ja, brauchst dir keine Gedanken mehr zu machen. Wenn nicht, müssen sie da was ändern und eventuell auch du.

Ab einen gewissen Alter und Lebensabschnitt sollte man von den Eltern nicht mehr angewiesen sein.
(materiell)

Emotional, klar.


melden
Anzeige

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

04.07.2018 um 15:00
Wenn früher Leute meine Kinder gefragt habe, was sie denn später mal werden wollten, antworteten die unisono:

Vollwaisen!


melden
Samsaraa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

04.07.2018 um 15:03
Doors schrieb:Wenn früher Leute meine Kinder gefragt habe, was sie denn später mal werden wollten, antworteten die unisono:Vollwaisen!
:D


melden

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

04.07.2018 um 17:47
Hihi - das sage ich etzt auch, wenn mich wer nach meinem Familienstand fragt. ;)


melden

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

06.07.2018 um 14:33
Genießt das Leben ständig....
Ihr seid länger tot als lebendig.
Sie werden es schaffen wenn man sie selbständig und selbstbewusst erzieht.
Das Leben geht weiter....irgendwie. 😉


melden

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

08.07.2018 um 12:59
Über das Weiterleben von Familie, Freunden und bekannten nach meinem eigenen Ableben habe ich mir nie grosse Gedanken gemacht. Ich bin überzeugt, die kriegen ihre Restlaufzeit auch ohne mich hin.


melden

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

08.07.2018 um 15:44
Memento Mori ist schon wichtig!
Aber eigendlich erleben alle Kinder das ihre Eltern sterben! Umgekehrt sollte es nicht sein.
Aber wenn man sich darueber so viel Gedanken macht, kommt man doch zwangslaeufig zu der Erkenntnis, das es Verantwortungsvoller ist keine Kinder zu haben! (Rein egoistische Wuensche wie Nachfolger et.cet. sind da nebensaechlich)
Einzige Ausnahme ist wenn man vor der produktion von Kindern so abgesichert ist (finanziell, verwandschaftlich und dergl.) das man sich darum keinen Kopp machen braucht weil alles ueber Generationen Abgesichert ist.
Alles andere ist nur instinkthaftes vermehren.


:pony:


melden

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

08.07.2018 um 16:21
syndrom schrieb:weil alles ueber Generationen Abgesichert ist.
Ein Blick ins Geschichtsbuch zeigt, dass das so gut wie nie der Fall war.


melden

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

08.07.2018 um 17:04
@Doors
Aber gedacht haben sie das alle :troll:

Ansonsten funktioniert die Natur durch Ueberschuss. Ein paar mio. Opfer durch menschliche Dummheit fallen halt nicht ins Gewicht wenn die Population Milliarden betraegt!


:pony:


melden
Anzeige

Was wird aus den eigenen Kindern wenn man stirbt?

10.07.2018 um 13:56
syndrom schrieb:Ein paar mio. Opfer durch menschliche Dummheit
Dumm nur, wenn beispielsweise Du dazu zählst.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

515 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt