weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fremdschämen - Warum?

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Schämen, Fremdschämen

Fremdschämen - Warum?

28.07.2011 um 17:11
Ich kenn das Gefühl auch! Sogar in kleinen Gruppen schäme ich mich für dass asoziale Verhalten anderer Personen.


melden
Anzeige

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 02:16
vielleicht liegts an den spiegelneuronen


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 02:50
@halleochen

Das denk ich nich.
Ich bin empathisch und trotzdem ist mir das Problem des Fremdschämens völlig fremd.
Ich finds völlig lächerlich sich für andere zu schämen. Ich schäme mich aber auch selbst niemals. Vielleicht liegts daran!!


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 02:53
Fremdschämen ist gut, das nennt man auch Mitleid und wenn man Mitleid mit seinen Mitmenschen hat , sollte man sich dafür nicht schämen.


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 02:56
@martialis

das klingt irgendwie christlich morbide^^nimms mir nich übel...

Ich erkenne sehr wohl, wenn sich jemand schämt und ich kann mich in ihn hineinversetzen- aber was bringt es mir denn wenn ich mich in dem mom selbst schäme?? was bringt es, wenn ich selbst leide, wenn andere leiden? Das verdoppelt das Leid!

Außerdem schämen sich auch Menschen für Menschen, die sich gar nicht schämen^^ Dann wäre es keine Spiegelung, wie im Falle von Empathie- sondern Projektion.


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:00
Ich behaupte es liegt daran, daß man sich selbst für etwas schämt. Und wenn man sich für sich schämt ist man mit sich nicht im Reinen- UND DAS IST NICHT GUT.


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:01
Omega. schrieb:das klingt irgendwie christlich morbide^^nimms mir nich übel...
Nee, was hat das direkt mit Christentum zu tun? Das ist ne ganz menschliche Reaktion, zumindest bei mir. Ausserdem schrieb ich nicht, dass ich mich für oder mit jemandem schäme, sondern Mitleid mit einigen Leuten habe, die sich aus welchem Grunde auch immer "schämen".
Natürlich vorrausgestetzt , ich persönlich finde die Aktion gut. Da sieht man schon, dass die Frage garnicht so beantwortet werden kann , weil sie viel zu pauschal ist.


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:02
@martialis

aber das ist kein Fremdschämen wenn du Mitleid hast, wenn sich jemand schämt. Dann schämst du dich ja nicht selbst..


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:06
Omega. schrieb:aber das ist kein Fremdschämen wenn du Mitleid hast, wenn sich jemand schämt. Dann schämst du dich ja nicht selbst..
Das stimmt wohl. Ich kann mir auch nichts darunter vorstellen. Warum sollte ich mich schämen?
Ich kann aber das Schamgefühl evtl. nachvollziehen.
Anders ist es natürlich , wenn sich jemand schämen muss (aber es vllt. nicht tut) z.B. für seine Kinder, seine Schüler, seine Hunde etc. ;)^^


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:09
@martialis

Dann hast du selbst kein Fremdschämen? Und schämst du dich selbst auch nicht?
(das würde ja meine Theorie bestätigen^^)

Ich finde das Schamgefühl völlig überflüssig. Wenn ich tausend kleine Kinder umgebracht habe^^ und mich schäme, dann ja nur, weil ich schlecht vor den anderen dastehe. Besser wäre es zu fühlen welches Leid man angerichtet hat.


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:18
Omega. schrieb:Dann hast du selbst kein Fremdschämen? Und schämst du dich selbst auch nicht?
(das würde ja meine Theorie bestätigen^^)
Das hab ich ja nicht geschrieben. Ich meine , ich kann mir nichts unter fremdschämen vorstellen.
Schamgefühl ist eh relativ. Ich bin gestern morgen z.B. mit meinem Korb als ich von Edeka kam bis kurz vor Lidl geschoben (liegt beides dicht nebeneinander). Ich war so in Gedanken und hab vergessen den Korb bei Edeka wieder zurückzustellen. Einige haben mich komisch angeguckt , aber naja , ich hätte mich schämen können, oder es locker sehen. Wir sind ja alle nur Menschen.


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:19
@martialis

Man muß auch mal über sich selbst lachen^^ das befreit^^


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:26
Omega. schrieb:Man muß auch mal über sich selbst lachen^^ das befreit^^
Naja logisch, ich fands ja selber witzig. Hier in Berlin nehme ich das sogar noch lockerer, als in Norddeutschland.
Klingt vielleicht komisch , aber inner Großstadt wie Berlin z.B. wird vieles anders gesehen, als in einer Kleinstadt irgendwo im Norden, bezogen auf das wofür man sich schämt, oder nicht. Ich kann das bezeugen, denn ich kenne beides.^^


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:28
wenn man mich in eine ecke stellte zum schämen, bekam ich einen lachkrampf^^ wie absurd. Wer hat dieses Schamgefühl erfunden? ich glaub die christen warns^^....


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:39
Omega. schrieb:Wer hat dieses Schamgefühl erfunden? ich glaub die christen warns^^....
Ich denke eher die Gesellschaft in der man aufwächst. Wen du hier in Deutschland nur mit nem Lendenschutz rumrennst, bist du nicht normal und müsstest dich eigentlich schämen. Im Urwald laufen alle so rum und du wärst peinlich im T-Shirt und Jeans.


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:46
@martialis

naja, seit den christen muß man sich ja bekleiden auch wenns 45 C ist und es die Sache völlig sinnlos macht. Weil ja unser Sexualtrieb etwas schmutziges ist und somit auch unsere Geschlechtsteile versteckt werden müssen. Ziemlich krank, wenn man mal drüber nachdenkt^^

Im Grunde ist die Nacktheit praktisch, da man keine UNgeziefer mehr im Fell haben muß- dafür muß man sich dann bekleiden wenn man friert. Aber warum muß man sich auch bekleiden, wenn es total heiß ist?


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:50
Omega. schrieb:Aber warum muß man sich auch bekleiden, wenn es total heiß ist?
Du schwitzt nackt genauso, wie mit ner "angemessenen/anepassten Bekleidung". Schonmal nen nackten Beduinen gesehen?
Warum schiebst du alles auf`s Christentum? Es gab schon tausende von Jahren Menschen vor dem Christentum und die hatten auch ihre "Eigenarten".


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:51
Schamgefühl ist ein ganz natürliches Gefühl, das hat nichts mit ner christlichen Erfindung zutun. Wenn dann kann man eher sagen, dass sich einige Christen das Schamgefühl der anderen zunutze gemacht haben. Aber das machen nicht nur Christen, sondern auch andere Menschen.


melden

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 03:56
@martialis


Ich schiebe nicht alles aber vieles- Schuld, Scham, Erfindung der Hölle, Verbreitung von Angst, Mord und Totschlag, Hexenverbrennungen, Missionierungen, spirituelle Vergewaltigung, Entwertung der Natur, Verteufelung von Okkultismus etcetc.- aufs Christentum.
Ich bin ein ganz normaler Antichrist der sich den endgültigen Untergang des Christentums herbeisehnt ;)

@Saphira

Ich denke nicht daß es natürlich ist- im Gegenteil ich denke mal daß es ein rein menschlich irrationales Verhalten ist. Tiere sind viel logischer.

Wenn es "natürlich" wäre, welchen evolutionären Vorteil hat denn das Schämen, das oft mit wenig Selbstwert einhergeth??


melden
Anzeige

Fremdschämen - Warum?

31.07.2011 um 04:03
Omega. schrieb:Ich schiebe nicht alles aber vieles- Schuld, Scham, Erfindung der Hölle, Verbreitung von Angst, Mord und Totschlag, Hexenverbrennungen, Missionierungen, spirituelle Vergewaltigung, Entwertung der Natur, Verteufelung von Okkultismus etcetc.- aufs Christentum.
Ich bin ein ganz normaler Antichrist der sich den endgültigen Untergang des Christentums herbeisehnt ;)
Naja, wer es glaubt wird selig sag ich da mal. Gott hat jeden Menschen seinen freien Willen gegeben. Wer meint, er muss sich was vom Christentum diktieren lassen, hat selber Schuld.
Gilt übrigens auch noch für ein paar andere Weltreligionen^^


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden