weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

363 Beiträge, Schlüsselwörter: Änderungen, Aber Nicht Ist, Wie Die Welt Sein Müsste

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 16:30
Hier stehen mal wesentliche Veränderungen im Vordergrund, was die Menschen ändern müssten, um dass es besser würde, so dass sich Solidarität untereinander weiter ausbreitet, von Mensch zu Mensch, dass wir mehr zusammen halten, und freundlicher zu einander sind.

Die Weiterentwicklung von Facebook: Etwas was mir auffällt ist, dass sich Menschen nicht ansprechen auf der Strasse, sind, die da aneinander vorbei laufen, oder irre ich mich da? Obwohl das ja eigentlich schon komisch ist, da haben wir Facebook, aber gehen nicht weiter nach aussen, obwohl wir ja eigentlich täglich Facebook auf der Strasse haben...
Frage an euch: Weshalb tut es ihr nicht, was haltet euch davon ab, so nur mal so zum Plausch jemanden anzusprechen?
Ich denke bei manchen Menschen ist es Angst, weil die empfinde ich manchmal auch.

Oder sollte man sich nicht überlegen, für alle einfach Arbeit zu beschaffen? "Sei es nur Malerarbeiten, oder auch künstlerische Arbeiten?" Weil Arbeitslosigkeit kann soviel Übel anrichten, man denke nur an die Kriese, wenn Amerika bankrott geht, wieviel Menschen dann Arbeitslos werden, und wieviele Elend das hervorrufen, wird. Arbeitslosigkeit, tötet Seelen, oder kann sie stumpf machen, (wie ich das auch erfahren habe) Das kann dann wieder zu solchen "Anschlägen wie in Oslo führen, oder anderen Sachen. Wäre es da nicht viel besser, wenn jeder Arbeit hätte?

Was habt ihr selbst für Ideen, was dringend verbessert werden müsste? Und wie steht ihr im Kontext zu diesen Ideen?

Freundliche Grüsse
white Ifrit ;)


melden
Anzeige
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 16:45
Diese Welt kann man nicht retten, es ist dazu bestimmt, sich zu zerstören. Was man aber tun kann ist, seelisch rein zu bleiben in dem man betet.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 16:47
@Johnny_X

Genau deswegen kann man die Welt nicht retten:
Weil Menschen anstatt etwas zu tun sich mit so einem obsoleten Kram das Gewissen beruhigen.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 16:48
Ersmal die Autos abschaffen, mehr felder bauen, weniger Stinkegase, mehr tiere (/weniger kühe = Stinkegase) ... so anno1602 like.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 16:50
@Johnny_X

so sehe ich es nicht, sie gehört nur mal daran erinnert, dass ein Wandel nur kommen kann, wenn jeder bei sich selbst anfängt Ordnung ins Leben zu bringen. Nur ermahnen dass was schief läuft ist doof, denn vom Reden hat sich noch nie ein Zu bzw Umstand verändert.

Zudem auch Kleinvieh macht mist, was soviel bedeutet, wer die Notwendigkeit eines Wandels erkennt, kann in kleinen Schritten dazu beitragen dass die soziale Kälte mal abnimmt, aber stimmt, das ist ja Arbeit ;)


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 16:52
@whiteIfrit
whiteIfrit schrieb:Weshalb tut es ihr nicht, was haltet euch davon ab, so nur mal so zum Plausch jemanden anzusprechen?
Warum sollte ich wildfremde ansprechen?
Smalltalk? Da kann ich meine Zeit besser verschwenden.
Außerdem sind die meisten Menschen unglaublich langweilig.
whiteIfrit schrieb:Oder sollte man sich nicht überlegen, für alle einfach Arbeit zu beschaffen?
Dann hätten wir vor der industriellen Revolution aufhören müssen.
Es gibt nicht genug für alle, und bezahlte schon gar nicht.
whiteIfrit schrieb:Weil Arbeitslosigkeit kann soviel Übel anrichten
Nein, das was daraus gemacht wird richtet das Übel an.
whiteIfrit schrieb:Wäre es da nicht viel besser, wenn jeder Arbeit hätte?
Eine Arbeit kann nicht jeder haben, aber eine Beschäftigung.
Nur müsste man mit der Stigmatisierung der Arbeitslosigkeit aufhören und ein System schaffen in dem es auch möglich ist ohne Bezahlte Arbeit zu Leben(nicht nur zu existieren).
whiteIfrit schrieb: Arbeitslosigkeit, tötet Seelen, oder kann sie stumpf machen,
Das kann Arbeit aber genauso.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 16:56
Shiiva schrieb:Ersmal die Autos abschaffen, mehr felder bauen
Und wie willst du das Essen dann verteilen?
Shiiva schrieb:mehr tiere (/weniger kühe = Stinkegase)
Alle Tiere haben ein Verdauung...


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 16:58
@Gabrieldecloudo
Aber Kühe machen zuviel stinkegase.

Na mitn Fahrrad, kennst du nur Autos?


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:01
Shiiva schrieb:Na mitn Fahrrad
Du willst die Ernten mit Fahrrädern verteilen?
Bist du das mal gedanklich mal durchgegangen?

Das klappt vorne und hinten nicht.
Shiiva schrieb:
Aber Kühe machen zuviel stinkegase.
Und das stört dich wieso?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:02
@Shiiva

ich glaub wir Menschen machen aber mehr Dreck, als so ne Kuh auf der Weide, dafür dass die so gehalten werden und wir soviel von denen fressen können doch die armen Rindvihcher nix !


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:02
@Gabrieldecloudo
Achso dachte ans ausliefern, na wie haben die das denn gemacht bevor es maschinen gab mh?
Gabrieldecloudo schrieb:Und wie willst du das Essen dann verteilen?
Könnte man ja durchaus denken, dass du an Lebensmittel dachtest, quasi das Endprodukt.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:03
@Shiiva

da gabs noch Landwirtschaft aufm Hof der Familie und jeder hatte seine eigene Kuh ;)


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:04
@DieSache
Kühe machen aber Stinkegas mit ihrem Pups.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:04
Shiiva schrieb:Achso dachte ans ausliefern, na wie haben die das denn gemacht bevor es maschinen gab mh?
Mit Pferden und Wagen, allerdings gab es da auch WESETNLICH weniger Menschen und zu verteilende Nahrung.
Shiiva schrieb:Könnte man ja durchaus denken, dass du an Lebensmittel dachtest, quasi das Endprodukt.
Und was willst du damit sagen?


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:05
@Gabrieldecloudo
Hä? habs doch erklärt.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:05
Shiiva schrieb:
Kühe machen aber Stinkegas mit ihrem Pups.
Nicht nur die...


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:05
Shiiva schrieb:Hä? habs doch erklärt.
Hast du nicht.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:08
@Gabrieldecloudo
Natürlich. les doch mal richtig, was willst du denn jetzt von mir hören, wo ich doch schon eine antwort gegeben hab?


Die Welt ist eh unrettbar, wir zerstören alles und irgendwann uns selbst.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:12
@Shiiva

sorry, ich weigere mich diese Ansicht zu teilen, sonnst könnten wir gleich mal im Kollektiv Probeliegen aufm Friedhof gehen und nix mehr tun, denn genau so eine Haltung folgt aus der Übberzeugung, dass eh nichts mehr zu retten sei...hoff mal das breitet sich nicht so doll aus, dieses Denken !


melden
Anzeige

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

29.07.2011 um 17:15
@DieSache
hab nicht gesagt, dass du einer Meinung mit mir sein musst, dass ist ja das tolle an einer Diskussion.


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden