Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zu früh wach werden

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Aufwachen, Wach Werden, Zu Früh, Schlafzeiten

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 05:35
Ich hab mich jetzt nach langem Bemühen der Suchmaschine doch entschieden, einen Thread auf zu machen. In vielen geht es um das Aufwachen, aber in keinem der Thread um genau dieses Thema hier, meistens handelt es sich um das Aufwachen mitten in der Nacht zu bestimmten Uhrzeiten.

Hier soll es um das Aufwachen/Aufstehen früh morgens gehen und darum, nicht mehr länger schlafen zu können.

Ich hab frei momentan und könnte eigentlich endlich mal ausschlafen. Ja, könnte. Allerdings werde ich immer viel zu früh wach und schlafe dann auch nicht mehr ein. Momentan schon immer vor Sonnenaufgang. Auch heute wieder. Zur Zeit irgendwie jeden Tag. Bin das gar nicht gewohnt.

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Kann das auf die Dauer schädlich sein?

Um gleich einige Fragen zu beantworten: Ich trinke keinen Alkohol, hab ich noch nie, ich mache keine Diät, ich esse auch nicht all zu viel am Abend. Es ist eigentlich egal, wann ich ins Bett gehe, im Durchschnitt komme ich meistens auf so 4-5 Stunden schlaf pro Nacht.
Es soll hier im Thread nicht nur um mich gehen, sondern auch um eure Erfahrungen.

Wie lange schläft ihr normalerweise?

Wie lange schlafen ist normal?

Bei mir ist das momentan auch so, dass ich dann wach bin und auch nicht mehr liegen bleiben möchte. Früher bin ich oft bis Mittag im Bett gelegen, selbst wenn ich schon ein paar Stunden wach war. Ist momentan etwas ungewohnt für mich. Ich weis dann manchmal auch nicht, was ich machen sollte, weil ich auch niemanden aufwecken will. Meine ganze Familie sind zwar Frühaufsteher (aber so früh auch nicht, wie ich momentan, bin oft ab 4 etwa wach), nur ich hab immer ewig geschlafen. Jetzt aber nicht mehr. Hab letztens sogar den Sonnenaufgang fotografiert, was hier besonders gut durch das Fenster vom Bett aus geht, wenn man sich drauf stellt. Ich glaube mein Freund, der immer gerne lange schläft, war davon nicht so begeistert. :D

Wie handhabt ihr das, bleibt ihr liegen und langweilt ihr euch, bis die anderen auch wach werden?

Was macht ihr, wenn ihr so früh wach werdet?

Es ist ja draußen noch dunkel. Ich sitze dann auch oft mit Kopfhörer da. Oder denkt ihr ich bin einfach zu rücksichtsvoll und soll die andern einfach aus dem Bett werfen? ^^

Einerseits finde ich es gut, weil man dann so viel Zeit hat (kommt mir trotzdem zu wenig vor^^) andererseits denk ich mir schon manchmal, ob das auf die Dauer nicht schädlich ist, aber weis auch nicht, was ich machen soll, damit ich länger schlafe und ob ich das überhaupt möchte…

Würdet ihr es gut finden, so kurz zu schlafen oder schläft ihr gerne lange?

Würde mich über weitere Erfahrungen in diese Richtung sehr freuen. Gerne auch über Verlinkungen in andere Threads hier, die ich vielleicht übersehen habe.


melden
Anzeige

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 05:42
Weswegen wirst du denn wach? Schlecht geträumt oder wirst du durch Harndrang wach und musst aufs Klo?

Also ich bin einer der weniger Schlaf braucht, im schnitt sind es so 5-6 Stunden die ich schlafe und um auf deine frage wie lange normaler Schlaf ist auch noch einzugehen, der normale Schlaf beträgt 8-10 Stunden. Das kann aber auch weniger sein da jeder anderes ist und es auch genug Leute gibt die weniger schlafen.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 05:55
@devil81sz
devil81sz schrieb:Weswegen wirst du denn wach? Schlecht geträumt oder wirst du durch Harndrang wach und musst aufs Klo?
Weder noch, ich werde wach, egal ob ich gut träume oder schlecht. Wann ich das letzte mal schlecht geträumt habe weiß ich nicht mal mehr, träum eigentlich meistens (soweit ich mich erinnere) schöne Sachen.
Und nö, wegen dem aufs Klo müssen wache ich auch nicht auf. Ich bin seit über zwei Stunden wach und muss nicht ;)
Warum ich aufwache weis ich nicht, bin einfach nicht mehr müde denk ich.

Also mit 5-6 Stunden bist du dann auch drunter.
Auf 8-10 Stunden komm ich die letzten Tage eigentlich nie^^


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 05:59
@Sockenzombie
Also wenn du dich nicht mehr müde fühlst ist das denke ich mal noch nicht besorgniserregen, aber wenn du Klarheit willst solltest du mal zum Arzt gehen und dich eventuell in einem Schlaflabor unter die Lupe nehmen lassen, vielleicht bekommst dadurch Klarheit warum du nicht mehr schlafen kannst.

Ja das bin ich, aber wie gesagt jeder ist da anders und manche brauchen viel und andere eben weniger Schlaf und sind trotzdem deshalb nicht weniger leistungsfähig.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 06:07
@devil81sz
Von einem Schlaflabor hab ich schon mal gehört. Vielleicht ist die Idee nicht schlecht. Aber ich glaube ich könnte da gar nicht schlafen. Vor allem nicht, wenn ich weis, dass ich dann im Schlaf beobachtet werde. Hast du (oder jemand anderes hier) schon einmal Erfahrungen mit einem Schlaflabor gemacht?
devil81sz schrieb:Ja das bin ich, aber wie gesagt jeder ist da anders und manche brauchen viel und andere eben weniger Schlaf und sind trotzdem deshalb nicht weniger leistungsfähig.
Das stimmt, müde bin ich den Tag über eigentlich nicht, trotz der wenigen Stunden Schlaf.

Also richtig Sorgen mache ich mir jetzt nicht, es ist nur ungewohnt, weil das erst seit ein paar Wochen so ist bei mir.
Und ich wollt einfach mal wissen ob das hier noch mehr haben und wie diejenigen, die auch so früh immer aufwachen damit umgehen.
Mein Vater hat das übrigens auch, der schläft auch nur sehr wenig (allerdings bleibt der gerne lange wach liegen)


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 06:11
@Sockenzombie
Also ich bin selbst auch schon mal Nachts wach geworden und konnte nicht mehr schlafen, aber das kam vielleicht paar mal vor und nicht wochenlang.
Bei mir ist es eher immer wieder mal so das ich nicht einschlafen kann, was ganz einfach daran liegt das ich ein Nachtmensch bin. ^^

Zum Schlaflabor, damit habe ich noch keine Erfahrung gemacht, da musst mal schauen ob sich jemand hier noch zu äußert, der das vielleicht schon mal selbst durchlebt hat


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 06:15
@devil81sz
Also mit einschlafen hab ich keine Probleme. Spätestens nach einer Stunde, nachdem ich mich hingelegt habe, schlafe ich meistens.
devil81sz schrieb:Zum Schlaflabor, damit habe ich noch keine Erfahrung gemacht, da musst mal schauen ob sich jemand hier noch zu äußert, der das vielleicht schon mal selbst durchlebt hat
Okay, ich werd mal abwarten, vielleicht hat hier jemand Erfahrungen damit gemacht.

Danke für deinen Beitrag!


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 06:20
@Sockenzombie
Also erst nach einer Stunde ist eigentlich auch schon ein Problem, normal ist es eigentlich auch nicht das du da so lange brauchst.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 06:25
@devil81sz
Wirklich? Ich brauche eigentlich immer schon so lange. Mir kommt das nicht wirklich lange vor. Früher brauchte ich noch länger, da kommt mir eine Stunde richtig kurz vor. Aber ich meinte eh spätestens eine Stunde, meistens schlafe ich schon früher ein. Kommt immer darauf an wie müde ich gerade bin^^


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 07:58
@Sockenzombie
Versuch mal, dir vorzunehmen: "okay. Morgen stehe ich um 8 erst auf." (man soll sich ja in kleinen Schritten steigern. Eventuell kannst du eine Art innere Uhr stellen.
Ich schlafe meistens eigentlich recht vielbzw brauche auch viel Schlaf. Während der Woche komm ich auf 7-10 Stunden, weil da Arbeit angesagt sind, am Wochenende sind es locker auch mal 12 Stunden. Der Rekord liegt bei 24 :)


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 10:11
@Sockenzombie

Stehst Du denn, wenn Du nicht frei hast auch so früh auf?
Dann könnte es Gewohnheit sein.
Oder aber Du hast einfach im Moment sehr viel überschüssige Energie (eventuell auch dadurch, das Du frei hast) ...die würde ich dann einfach positiv nutzen.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 10:23
@DarkRose375

Du hast mal 24 Stunden (ohne krank zu sein?) durchgeschlafen? :D
Fühlt man sich danach nicht total bematscht?


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 11:05
Ich bin immer ein 12Std. Schläfer gewesen und seit ca. einem 1/2 Jahr werde ich nach 6Std. wach egal wann und wie ich ins Bett gehe,
ich denke in meinem Fall liegt es am Alter(47), zumal auch der Arzt gesagt hat das es mit zunehmendem Alter öfter vorkommt das weniger Schlaf gebraucht wird und solange man sich gut fühlt ist alles in Ordnung


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 11:11
@KicherErbse
Ja hab ich... war nach nem geburtstag, da war ich echt total müde.. Hm weiß nicht mehr wie ich mich gefühlt hab ich glaub ich war danach nurn paar Stundenwach und bin nochma ins Bett.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 12:12
Also ich denke es ist gewohnheit, oder, wenn man längere Zeit Zuhause ist, durch Krankheit oder Urlaub, ist man einfach nicht mehr so ausgelastet und der Körper braucht dann nicht soviel schlaf.

Bei mir ist es Unterschiedlich, hab ich mich dran gewöhnt länger zu schlafen, ist es kein Problem für mich bis Mittags zu schlafen, allerdings gehe ich dann auch später zu Bett bzw. finde es generell nicht so gut, so lange zu schlafen, denn dann hat man nichts vom Tag bzw. der Tag ist dann so schnell wieder vorbei und man hat kaum was geschafft, oder erlebt.


melden
akbas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 12:21
@Sockenzombie
Das Schlafbedürfnis der Menschen ist sehr unterschiedlich. Je älter man wird, desto weniger Schlaf benötigt man.

Ich würde mich an Deiner Stelle freuen, jeden Morgen vor Sonnenaufgang, ohne Wecker, wach zu werden. Nie ist der Tag schöner und die Luft reiner, als am frühen Morgen.

In Frankreich z. B. ist es in vielen Kreisen üblich, möglichst wenig zu schlafen. Napoleon, und später auch Pompidou, kamen mit weniger als fünf Stunden Schlaf aus.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 12:33
@Sockenzombie
Jeder Mensch hat ein anderes Schlafbeduerfnis. Solange Du Dich nicht muede und erschoepft fuehlst mit Deinen 4-5 Stunden Schlaf, ist das auch nicht schaedlich! Ich schlafe am Wochenende auch nicht wesentlich laenger als unter der Woche, ich gehe nur spaeter ins Bett und wache dementsprechend spaeter auf.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 12:40
Wenn du bis 7 liegen bleiben willst darfst Du erst um 2 ins Bett. Ich mach das auch so. ^^


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 12:45
Was ich nervig finde ist, wenn man um 5 aufstehen muss und schon so ca. 20mins vorm Wecker wach wird und nicht mehr einschlafen kann :O :nerv:


melden
Anzeige

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 12:50
@Sockenzombie
so lange du dich nicht müde fühlst ist alles ok. Ich hatte das ne zeitlang, also auch wenn ich frei hatte früh aufzuwachen mich aber komplett kaputt zu fühlen, es ging dann aber gottseidank wieder weg. Sei froh brauchste nur so wenig schlaf, unter 8 h und der Tag ist gelaufen bei mir..


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt