Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zu früh wach werden

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Aufwachen, Wach Werden, Zu Früh, Schlafzeiten

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 13:50
@DarkRose375
DarkRose375 schrieb:Versuch mal, dir vorzunehmen: "okay. Morgen stehe ich um 8 erst auf." (man soll sich ja in kleinen Schritten steigern. Eventuell kannst du eine Art innere Uhr stellen.
Nö, also eigentlich hab ich da nichts dagegen, finde es nur ungewohnt. Ich muss mich wohl erst daran gewöhnen, dass ich so früh wach werde. Fand es seltsam, weil ich ja früher auch immer eher ein Langschläfer war.
DarkRose375 schrieb:Der Rekord liegt bei 24 :)
Wow, so viel hab ich noch nie geschafft^^



@KicherErbse
KicherErbse schrieb:Stehst Du denn, wenn Du nicht frei hast auch so früh auf?
Dann könnte es Gewohnheit sein.
Oder aber Du hast einfach im Moment sehr viel überschüssige Energie (eventuell auch dadurch, das Du frei hast) ...die würde ich dann einfach positiv nutzen.
Ja, ich hab momentan frei, deswegen bin ich ja so verwundert, weil ich früher, wenn ich frei hatte eigentlich immer länger geschlafen habe.^^
Das kann sein, ich war vor ein paar Wochen mal ziemlich krank, aber momentan geht’s mir wieder um einiges besser.
Ja, mach ich :) hab die letzten Tage viel an meiner Homepage gearbeitet und einige Dinge erledigt, die ich schon seit Monaten erledigen wollte, aber nie Zeit dafür gefunden hab.



_____


Also wenn ich länger liegen bleibe nachdem ich eigentlich schon wach bin und erst später aufstehe, dann bin ich meistens ziemlich müde den ganzen Tag über. Wenn ich trotz der wenigen Stunden schlaf gleich aufstehe, meist gar nicht.


______



@akbas
akbas schrieb:Ich würde mich an Deiner Stelle freuen, jeden Morgen vor Sonnenaufgang, ohne Wecker, wach zu werden. Nie ist der Tag schöner und die Luft reiner, als am frühen Morgen.
Ja, das hab ich auch schon festgestellt :)
Vor allem kann man zu dieser Zeit so schöne Fotos machen^^


@jimmybondy

hm, da müsste ich das irgendwie verschieben, so ab 12 rum wird ich immer müde, dafür komm ich halt schon so um 4 bis 5 Uhr wieder auf.


_____


Im Ganzen gesehen ist das momentan super, frei haben und nur wenig Schlaf brauchen, das ergibt so viel Zeit. Ich hoffe das verschlechtert sich nicht, wenn ich wieder arbeiten muss…
Ist auch gut zu hören, dass es doch auch andere gibt, die so wenig Schlaf brauchen teilweise, war mir nicht sicher ob es nicht irgendwie schädlich ist auf Dauer. Aber so lange ich nicht müde bin tagsüber und ich mich auch nicht zwingen muss, wach zu bleiben scheint das schon okay zu sein.


melden
Anzeige
akbas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 13:54
@Sockenzombie
In der Tat gibt es Nächte, wo man Besseres zu tun hat, als zu schlafen. Nie sind die Lichtverhältnisse besser zum Fotografieren, als am frühen Morgen.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 14:33
@Sockenzombie
Nun, wenn du nichts dagegen hast, brauchst du - solange es dirnicht schadet! - ja auch nichts daran zu ändern. ^^
Ich bin auch ein Langschläfer, ist nur immer blöd...wenn ich bei meinem Freund übernachte werd ich meistens morgens um 8 von in der Dusche singenden Menschen oder streitenden geschwistern geweckt.. ^^ Also mal sehen, vielleicht gewöhnt sich mein Körper deswegen auch irgendwann um... =P


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 17:06
@Sockenzombie

Menschen haben unterschiedliche Schlafbedürfnisse. 8-10 Stunden halte ich für sehr viel. Ich kann mich nicht erinnern, jemals so lange geschlafen zu haben.

Mir geht es seit vielen Jahren so, dass ich morgens sehr früh aufwache, so zwischen 4 und 5 Uhr, das hat sich inzwischen zur Normalität entwickelt. Manchmal schon um 3 Uhr, das ist Mist, weil die Zeit zu überbrücken bis zum Arbeitsbeginn dann arg lang ist. Weiterschlafen funktioniert nicht, also stehe ich auf und mache meinen Haushalt, also das, was andere Menschen noch nach Feierabend hinbekommen müssen.

Ich habe mich daran gewöhnt und mache mir deswegen keine Gedanken mehr. Wäre es ungesund, müsste ich schon lange etwas merken. Mir reichen 5 Stunden Schlaf.

In einem Schlaflabor war ich schon mal und ich muss zugeben, es ist gewöhnungsbedürftig. Man kann sich nicht richtig bewegen, weil man an vielen Stellen mit so Kabeln angeschlossen ist, damit alles Mögliche gemessen werden kann.
Dort hatte ich Mühe mit dem Einschlafen und denke, so eine ungewohnte Situation und Umgebung hat nicht unbedingt Aussagekraft, es sei denn, es läuft über einen längeren Zeitraum.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 17:58
DarkRose375 schrieb:Nun, wenn du nichts dagegen hast, brauchst du - solange es dirnicht schadet! - ja auch nichts daran zu ändern. ^^
Eben^^ könnte ich auch gar nicht, wenn ich wach bin bin ich wach.


@Plan_B

Danke, dass du von deiner Erfahrung im Schlaflabor berichtest. Hm, also noch zusätzlich zu der Beobachtung an Kabel angeschlossen werden, da kann man ja wirklich kaum schlafen. Die schränken ja dann auch in der Bewegung ein oder?


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 18:00
@Sockenzombie

Ganz viele. Die werden mit so Saugnäpfen an Kopf und Körper festgemacht. Nicht sehr angenehm.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 18:03
@Plan_B
Wua, da werd ich nicht rein gehn :D
hört sich wirklich sehr unangenehm an. Da ist ja gar keine wirkliche analyse möglich, das muss doch die meisten dort wach halten...


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 18:05
@Sockenzombie

Für mich hat es sich nicht gelohnt. Werde es auch nicht mehr machen. Ich finde es inzwischen ganz vorteilhaft, morgens so früh schon fit zu sein und alle möglichen Arbeiten dann schon erledigt zu haben. Habe mich also mit dem Schlafrhythmus abgefunden.
Solange ich zuhause bin ist das ok, aber wenn ich irgendwo zu Besuch bin, ist es unangenehm, weil alle morgens noch schlafen und ich ja keinen wecken will. Da kann ein Morgen sehr lang werden, bis es hell wird.


melden

Zu früh wach werden

22.08.2011 um 18:09
Hmm, mir geht es komischerweise nur so, wenn ich zu viel gebechert habe. Der Klassiker ist doch, dass man dann den halben Tag verschläft. Ich wache immer nach 3-4 Stunden auf und schlafe nicht mehr ein. Aber im "Normal-Zustand" kommt es bei mir eigentlich nicht vor. Meine Schlafgewohnheiten sind berufsbedingt seit 10 Jahren komplett durcheinander. Aber auch daran gewöhnt man sich.


melden

Zu früh wach werden

23.08.2011 um 07:37
@Plan_B
Ja, hat schon einen Vorteil. Nur wie du schon gesagt hast, wenn man jetzt wo anders ist weis man oft nicht was man tun soll in dieser Zeit...

@22aztek
Okay^^ das hör ich auch zum ersten Mal. Normalerweise schläft man da ja ewig lang und ist kaputt... oder so. Kann da aber nichts dazu sagen, weil ich noch nie betrunken war.


melden

Zu früh wach werden

23.08.2011 um 16:22
@Sockenzombie

Ja, wie "kaputt" man danach ist (verkatert und nicht ausgeschlafen) muss ich wohl nicht erwähnen. ;)


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu früh wach werden

24.08.2011 um 00:49
mein problem ist ich schlafe erst gar nicht ein und zu spät...


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu früh wach werden

24.08.2011 um 01:18
Das aufwachen zu einer bestimmten Zeit ist nicht mein Problem ich komme um 8 genausogut raus wie um sechs mein Problem ist es eher das ich selten vor 3 oder 4 überhaupt einschlafe. Entweder liege ich bis in die Puppen wach und begutachte die Finsternis meines Zimmers oder ich versuche mich einzuschläfern durch lesen und so was meistens nur dazu fürht das ich mich zwingen muss das Buch wegzulegen um überhaupt zu pennen ich bin um die zeit viel zu wach


melden

Zu früh wach werden

24.08.2011 um 14:47
@shinobi321
@sixsuns

vielleicht hilft euch ja einschläfernde Musik. Oder ein paar mal ums Haus laufen, so lange bis man nicht mehr kann und total müde ist ;)


melden

Zu früh wach werden

24.08.2011 um 17:24
Ich selbst bin Langschläfer ^^

Wache zwar manchmal sehr früh morgens auf, aber schlafe dann meist wieder ein ^^


melden

Zu früh wach werden

24.08.2011 um 18:41
@shinobi321
@sixsuns

Bei mir hilft: Fernseher aus und leise Musik, die ich mag, an. Es funktioniert erstaunlich gut.


melden

Zu früh wach werden

24.08.2011 um 20:36
Zu Hause kann ich lange schlafen, aber auswärts bin ich immer zu früh wach.
So habe ich immer ein Buch dabei und kann gemütlich lesen.


melden
Anzeige

Zu früh wach werden

29.08.2011 um 20:09
Das mit dem Buch ist eine gute Idee. Am besten dazu noch eine Taschenlampe, damit man nicht das Licht einschalten muss, wenn man im selben Raum wie die Gastgeber schläft.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt