weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vom Wal verschluckt

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Wasser, Wahl, Meer, Ertinken

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 15:47
Ich glaub man würde erlendig ersticken wenn er dich zu schlucken versucht.


melden
Anzeige

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 15:48
@lenzko
Haha wer schneidet bitte einen Wal auf um nen Typen im Magen zu retten, der höchstwarscheinlich eh schon tot ist :D


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 16:09
@Simple1
Es war ja ein Walfangschiff. Die hätten ihn also sowieso gefangen und aufgeschnitten..... :)


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 16:12
-M7- schrieb:Was meint dazu. Was könnte alles passieren?
Es käme sicher darauf an, was für eine Art von Wal das ist. Im Fall eines Zahnwals muss man schon großes Glück haben, überhaupt an einem Stück im Verdauungstrakt zu landen (wie im Beispiel das Walfängers). Bei Bartenwalen scheint es so, das die nicht in der Lage sind, überhaupt etwas von menschen-größe schlucken zu können. So sollen Blauwale zum Beispiel nix schlucken können, was größer als eine Grapefruit ist.


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 16:24
Man stirbt, denke ich.


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 16:26
@lenzko
Eine interessante Geschichte von James.
@Schrankwand
Ja das sie nichts großes Schlucken können habe ich heute auch schon gehört.
Kann man sich garnicht vorstellen, dass ein Blauwal von 33 Meter und 200 T Gewicht
kein 80 KG Mensch schlucken kann :)


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 16:27
@-M7-
Wie @Schrankwand schon sagt: der Schlund eines Bartenwals ist sehr eng, die fressen nämlch nur sehr kleine Fische, Krill und Plankton, und sie haben, wie ihr Name schon sagt, auch keine Zähne und kauen ihre Nahrung auch nicht.
Die Barten sind ein Filtersystem. Der Wal nimmt eine große Menge Wasser in sein dank Furchen sehr dehnbares Maul und drückt dann das Wasser durch die Barten wieder raus, die Nahrung bleibt dabei im Maul und wird dann geschluckt.

Die Wale im Video sind solche Barten- und Furchenwale, genau sind es Buckelwale.

Sie jagen gemeinschaftlich, tauchen unter einen Krillschwarm, stoßen ringförmig Luftblasen aus und treiben damit den Krill dicht zusammen und nach oben, dann tauchen sie innerhalb des aufsteigenden Rings aus Luftblasen gemeinsam auf und öffnen dabei ihr Maul.
Um den Schwarm zusammen zu treiben, stoßen sie zuvor unter Wassr auch sehr laute sirenenartige Geräusche aus, um ihre Beute in Panik und Orientierungslosigkeit zu versetzen.

Für Menschen sind sie eher nicht gefährlich, es sei denn, man nähert sich ihnen unvorsichtig und erhält einen Schlag mit der Schwanzflosse.

Zahnwale, dazu gehören Pottwale, Belugas, Narwale, Grindwale, alle Delfinarten und Schwertwale, haben ebenfalls noch nie Menschen in freier Wildbahn mit dem Ziel angegriffen, sie zu verspeisen.
Schwertwale in Gefangenschaft haben schon Menschen getötet, aber nie gefressen.


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 16:35
@lenzko
Schade, dass bei der Story nicht dabei steht, was für ein Wal das war. Ich tippe mal auf einen Pottwal, denn er soll ja sehr schnell gewesen sein und sehr getobt haben. Würde passen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 16:44
@-M7-
Das zwischen Wal und Surferin zehn Meter Differenz liegen und der Wal auf Fisch,nicht auf Menschenfang aus war,das sollte eigentlich selbst ein Blinder erkennen

@LuciaFackel
Buckelwale haben sogar verschiedene Dialekte...und ne Art Schlagerparade

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,688764,00.html

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,757230,00.html


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 16:58
@Warhead
Ja man sieht einen Abstand da geb ich dir recht.
Aber was sind schon 10 Meter wenn der Wal selber 4 Meter breit ist.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 17:09
@-M7-
Der Wal weiss schon was er tut,Surfbretter und Kajaks gehören jedenfalls nicht zu seinem Nahrungsspektrum
Genauer betrachtet sinds fünfzehn meter


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 17:58
-M7- schrieb:Meinst du nicht das sie uns einfach schlucken würden?
Denke ich nicht. Der Wal hat keinen geeigneten Verdauungstrakt um einen Menschen verdauen zu können. Wenn er einen tatsächlich schlucken würde, was ich nicht glaube, dann hat der Wal auch ein großes Problem.
Er hat bestimmt eine schwache Magensäure, weil er ja nur Plankton und diesem Kram frisst...


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 20:51
Haben die nicht extra diese Barthaare damit da nichts größeres durchkommt?


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 21:00
O.o Warum muss ich an "Findet Nemo" denken???


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 21:10
@RaideR.
ach was? bist du dir sicher?


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 21:29
LuciaFackel schrieb:Schade, dass bei der Story nicht dabei steht, was für ein Wal das war.
Mit deiner Vermutung langst Du schon richtig, es soll angeblich ein Pottwal gewesen sein.
Wikipedia: James_Bartley


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 21:52
@pumpkins
Ja.


melden

Vom Wal verschluckt

28.02.2012 um 23:21
@BluePain
BluePain schrieb:O.o Warum muss ich an "Findet Nemo" denken???
Tja, das kann ich Dir auch nicht sagen, denn die Szene mit dem Wal als Taxi nach Sidney ist absoluter Blödsinn; die beiden Fischlein sind im Maul des Wals und werden von dort aus durch das Blasloch ausgestoßen - das ist anatomisch nicht möglich, der Schlund und die Atemwege sind bei Walen nicht miteinander verbunden.


melden

Vom Wal verschluckt

29.02.2012 um 02:01
@RaideR.
Draufgänger


melden
Anzeige

Vom Wal verschluckt

29.02.2012 um 03:48
Wie schon mehrfach erwähnt: Diese Sorte Wal kann einen Menschen nicht verschlucken! Der Schlund ist viel zu klein

. @BlackPearl
schrieb es schon ,ist unmöglich das sie einen Menschen verschlucken könnten


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden