Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

81 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Größe, Verlierer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 14:58
Und die Summe unser Erfahrungen bringt uns irgendwann dann zur Größe,
wo wir dann doch dabei wären, was Größe eigentlich genau ist?

@Keysibuna
Jammer ich soviel rum?


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 14:58
@mitdenker

Das sich selbst schwächer machen, um dann eine Ausrede für das Verlieren zu haben, bzw. im Falle eines Erfolges noch besser dazustehen kennt man aus der Militärgeschichte zur Genüge.


1x zitiertmelden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 14:59
@cucharadita_

DU doch nicht :) Sry. wenn das so rüber kam :(


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:02
Wer sagt, dass man Größe zeigen muss?

Man kann auch durchaus sagen:,,Verdammte Sch..., ich hab verloren! Ich muss besser werden!"


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:03
Zitat von DoorsDoors schrieb:aus der Militärgeschichte zur Genüge.
Haha. Oder aus der Schule.

"Ach neee. Habe nichts gelernt. Bin voll scheisse gewesen. Wird bestimmt ne drei oder schlechter(Aus sicht der schweizer Noten)" Eine Woche später bekommt man die Prüfung: "He, was hast du gehabt?" "Och, nur ne 4."" Ich habe ne 6 gekriegt. :D"

Oh, wie sehr freue ich mich doch das nächsten Mittwoch der letzte Schultag mit diesen Sitzpissern ist. :)

Wenn ein Verlierer Grösse zeigt ist des keinesfalls ein Zeichen von schwäche, im Gegenteil. Es zeigt das man trrotz einer "falschen" Niederlage dazu stehen kann.


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:03
@Kc
Endlich jemand, der mich versteht..;-)


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:06
Es ist aber auch nicht leicht, sich Niederlagen (seien es eigene oder die des geliebten Vereins etc) einzugestehen, wenn jemand von Außen immer wieder kommt und Salz in die Wunden streut.
Da überwiegt auch irgendwann der Trotz, da hat man keine Lust mehr, sich eine Niederlage einzugestehen (oder die Leistung des Gegners im sportlichen Bereich anzuerkennen).


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:06
@killimini
Wieso soll ich mich mit ewas abfinden, das mich zutiefst ansch....?


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:07
Das meinte ich ja auch schon, Wut über den Verlust erstmal kompromisslos rauslassen!
Und dann an seinen Niederlagen wachsen!
Da zeigt sich dann wahr Größe.


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:07
@mitdenker
Man kann seinen Ärger schon zeigen. Allerdings in einem angemessen ton und nicht indem man rummeckert.


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:10
Ich für meinen Teil finde es richtig, nach einer Niederlage auch mal den Frust rauszulassen.Spannungsabbau und so.


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:13
@mitdenker
Sicher. Aber nicht indem man den Gewinner anbrüllt und beleidigt.


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:18
@mitdenker
es sind spiele, nichts davon ist lebenswichtig und außerdem ist das leben nie fair.

man zeigt außerdem größe und bricht sich kein zacken aus der krone, dem gewinner zu gratulieren zum sieg.
desweiteren zum spiel gehört auch glück.


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:21
@mitdenker

Wenn es bei einem Spiel häufig passiert, dass der Bessere verliert, dann gibts imho nur folgende Möglichkeiten:

1) Das Spiel hat einen großen Zufallsanteil.
2) Die Spielregeln sind völlig undurchdacht, und der beste Profi hat keine höhere Gewinnchance als jemand, der ein paar wenige Anfängerschmähs kennt (passiert gern mal bei Strategiespielen).
3) Man hat falsch verstanden, was denn "gutes Spielen" sein soll.

Eins von den drei muss es wohl sein, bzw. eine Kombination davon. Und gerade den dritten Punkt wollen viele nicht wahr haben, denn "attraktives Spiel" ist nunmal nicht gleichbedeutend mit "gutem Spiel". Die eine Mannschaft hatte offensichtlich die bessere Offensive, die andere die bessere Verteidigung. Natürlich hat die offensivere Mannschaft mehr Ballbesitz, aber ist das automatisch besseres Spiel?


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:22
@dasewige
Aus dem Eishockey kenne ich aber die Weisheit, dass man das Glück auf seine Seite ziehen oder gar zwingen kann.Gilt auch für andere Mannschaftssportarten.Auch beim Schach.Wieso also, soll mein Gegner ohne Aufwand etwas bekommen, während ich es zu erarbeiten versuche ?


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:23
@mitdenker
Der Gegner versucht es doch auch.


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:26
@mitdenker
du brauchs doch nur einen einzigen fehler machen und dein gegenüber hat darauf gewartet und nutz diesen fehler von dir konzequent aus.
er selber setzt auf defensives spielen und hat dadurch dir die möglichkeit genommen zum zug zukommen.


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:27
@killimini
Jein.Sehr oft versucht ein Gegner nicht den Sieg zu erreichen, sondern lediglich die Niederlage zu verhindern.Ist im Resultat daselbe, in der taktischen Ausrichtung aber different.


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:29
Was letztlich zählt, ist das Ergebnis. Nicht die Absicht.


melden

Wieso muss man als Verlierer immer Größe zeigen?

27.05.2012 um 15:29
@dasewige
Genau das ist es, was mich zur Weissglut treibt.Es ist die Ungerechtigkeit, dass in so einem Fall Passivität belohnt wird.


melden