Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Hintern versohlt bekommen?

2.054 Beiträge, Schlüsselwörter: Hintern Versohlt Bekommen, Körperstrafe, Züchtigung

Den Hintern versohlt bekommen?

27.03.2018 um 09:31
MysticWater schrieb:Ich kann mich noch sehr genau daran erinnern wie sie mir den Po mit einem Bügel verdroschen hat.
Oh ja, da kann ich mich auch an eine Situation erinnern:

Ich wollte mit den Wäscheklammern spielen. Dazu habe ich die Klammern an denen die Wäsche hing abgemacht und die Wäsche ohne Klammern wieder aufgehängt. Als meine Mutter das sah, schlug sie mich mit dem Bügel.

Das fand ich damals als Kind schon völlig unangemessen und unfair. Ich hatte in meinen Augen wirklich keinen Mist gebaut, der das rechtfertigt (heute weiß ich: nichts rechtfertigt Gewalt gegen Kinder). Ich war wahnsinnig traurig und enttäuscht von meiner Mutter.


Ich werde mein Kind Gewaltfrei erziehen, das steht fest.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

27.03.2018 um 22:13
ich habe den hintern nicht versohlt bekommen. mein vater und ich hatten uns des öfteren in der wolle, und manchmal hat er mir dann auch ordentlich eine gepfeffert, aber ich hatte es (natürlich sah ich das damals nicht so) auch verdient. ich habe ihm ja jeden tag aufs neue einen grund gegeben auszurasten. je älter ich wurde umso besser haben wir uns verstanden. als ich ausgezogen bin wurde unser verhältnis auch besser.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

27.03.2018 um 23:45
Cleanboy schrieb: und manchmal hat er mir dann auch ordentlich eine gepfeffert, aber ich hatte es (natürlich sah ich das damals nicht so) auch verdient. ich habe ihm ja jeden tag aufs neue einen grund gegeben auszurasten.
Was waren denn die Gründe, wenn ich mal fragen darf?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:00
wenn die rektorin dich als vater anruft weil die polizei wegen deinem sohn in der schule ist, dann ist denke ich mehr als genug gesagt...


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:04
@Cleanboy

Naja, als gerechtfertigten Grund sehe ich das immer noch nicht an. Oder steht es so in einem Handbuch “bei Antritt der Polizei durch eigenes Kind schlag ruhig feste zu“?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:09
@Alphabetnkunst
das ist mehr als genug grund o.O moralapostel kann ich nicht leiden. ich bin natürlich nicht dafür das man seine kinder schlägt, aber wenn einem dann mal die hand ausrutscht habe ich auch kein problem damit o.O das ist völlig normal. und wenn leute jetzt zwingend einen grund suchen das nichtmal ein kleiner klaps oder dergleichen gerechtfertigt ist, dann ist das völlig übertrieben. das hat dann auch nichts mehr mit gesunder einstellung zu tun.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:12
@Alphabetnkunst
Hmmm, ich galub auch nicht, dass das ein guter Grund ist. Jedenfalls macht es ein unglaublich schlechtes Bild für den Sohn, die Eltern und evtentuell die Familie, wenn die Polizei wegen dem eigenen Sohn ausrücken muss. Diese peinliche Situation sollte für den Sohn "Strafe" genug sein. Kritisch wird es dann, wenn es dem Sohn egal ist, dass die polizei da ist...


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:14
Cleanboy schrieb:und wenn leute jetzt zwingend einen grund suchen das nichtmal ein kleiner klaps oder dergleichen gerechtfertigt ist, dann ist das völlig übertrieben. das hat dann auch nichts mehr mit gesunder einstellung zu tun.
Die Prügelstrafe an sich ist nicht toll aber mit der alten Ausrede "mir ist die Hand ausgerutscht" ist das Schlagen seiner Kinder wie durch "Zauberhand" wieder legitim?

Na wenn Du das eine "gesunde Einstellung" schimpfen willst haben wir da wohl zwei konträre Ansichten was das betrifft.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:16
ich habe nichts dagegen wenn man seinem kind bei wirklich derbem verhalten eine klatscht. irgendwo muss man denen auch mal die grenzen setzen. mir hats auch nicht geschadet, aus mir ist trotzdem etwas geworden. und ich hatte kein schlechtes elternhaus.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:17
Bei
Cleanboy schrieb:wirklich derbem verhalten
wird heute gewohnheitsmäßig auf Tabletten zurückgegriffen. ADHS oder Persönlichkeitsstörung diagnostiziert und Tabletten verschrieben. Ob das dann die bessere Lösung ist, muss halt jede Mutter/Vater für sich selbst entscheiden...


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:18
DAS ist definitiv NICHT die bessere lösung. wer das glaubt dem sollte man das kind entziehen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:21
Ich verstehe echt nicht wie man sein Kind schlagen kann und dann noch sagen kann es wäre gerechtfertig weil es ja was gemacht hat. Wenn Leute sowas sagen denke ich mir immer leben wir noch im Mittelalter oder sollten wir nicht eigentlich etwas zivilisierter sein. Ich wurde als Kind nie geschlagen und trotzdem ist was aus mir geworden. Genauso wenig würde ich jemals mein Kind schlagen da es nicht nur gesetzlich verboten ist sondern auch noch zutiefst wiederlich ist seine Hand gegen jemanden zu erheben der sich nicht wehren kann.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:25
Cleanboy schrieb:das ist mehr als genug grund o.O moralapostel kann ich nicht leiden. ich bin natürlich nicht dafür das man seine kinder schlägt, aber wenn einem dann mal die hand ausrutscht habe ich auch kein problem damit o.O
Also würdest du dein Kind demnach auch so richtig eine pfeffern, wenn es in seinem jugendlichen pubertären Überschwang Fehler begeht?
Cleanboy schrieb:und wenn leute jetzt zwingend einen grund suchen das nichtmal ein kleiner klaps oder dergleichen gerechtfertigt ist, dann ist das völlig übertrieben. das hat dann auch nichts mehr mit gesunder einstellung zu tun.
Von einem Klaps auf der Schulter spricht hier auch niemand, oder bei seiner Freundin auf den Po, aber “Klaps“ in Sachen Strafe ist nun mal eigendefiniert. Von demjenigen, der diesen “Klaps“ verteilt.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:26
Cleanboy schrieb:ich habe nichts dagegen wenn man seinem kind bei wirklich derbem verhalten eine klatscht. irgendwo muss man denen auch mal die grenzen setzen. mir hats auch nicht geschadet, aus mir ist trotzdem etwas geworden. und ich hatte kein schlechtes elternhaus.
Schlagen ist eher ein Zeichen von Hilflosigkeit und daß es nach deinem eigenen Ermessen nicht geschadet hat bedeutet nicht, daß dies in anderen Fällen auch so sein muss.

Der Glaube, daß ein paar auf die Omme hier und da mal "nötig" sind ist eben nach Jahrhunderten der körperlichen Züchtigung eben nicht mal eben in wenigen Jahrzehnten aus den Köpfen der Menschen herauszubekommen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:43
Vielleicht kann man mal bedenken, dass auch Eltern nur Menschen sind. Keine Heiligen, einfach Lebewesen mit Emotionen.

Unsereins kann (meist) einfach gehen, wenn das Gegenüber zu sehr nervt. Zwischen Eltern und Kind(ern) ist das nicht so einfach, man ist ja "immer" irgendwie zusammen.
Wenn die (vor)pubertäre Rotzgöre dann auch absichtlich immer weiter reizt kann ich menschlich schon verstehen, wenn einem mal der Kragen platzt und die Hand ausrutscht.



Übrigens: Ich sagte, ich kann es verstehen. Ich versuche hier nicht, irgendjemandem einen Lebensentwurf schmackhaft zu machen


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:52
@Ruediger1962
Ich halte jede Art von Züchtigungen für verkehrt, auch kleinen Menschen kann man mit liebevollen Worten und Gesten Recht und Unrecht erklären und aufzeigen.... meine Mutter hat mich ständig geschlagen und bestraft....... heute kommt es mir so vor dass sie sich selbst so sehr gehasst hat und ihre gewaltige Wut an mir ausgetobt hat, anders konnte sie ihren Frust nicht rauslassen.... ich bin gegen körperliche Bestrafungen.....


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:53
@KFB dankesehr! so habe ich das auch gemeint. ich sage nicht das ich es unterstütze oder dafür bin, aber ich finde es auch nicht schlimm wenn es passiert. das ist etwas völlig normales!
ausserdem reden wir hier auch nicht davon das du dein kind verprügelst, sondern ihm einfach mal eine klatschst.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 16:55
@Cleanboy
:Y:


Der Unterschied zwischen "verprügeln" und mal "eine scheuern" ist in diesem Thread schwierig. Immer wenn ich mal reinschaue, werden diese Sachverhalte praktisch gleichgesetzt.
Das finde ich problematisch :D


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 17:17
Cleanboy schrieb:und wenn leute jetzt zwingend einen grund suchen das nichtmal ein kleiner klaps oder dergleichen gerechtfertigt ist, dann ist das völlig übertrieben. das hat dann auch nichts mehr mit gesunder einstellung zu tun.
Man muss nicht zwingend einen Grund suchen, es gibt schlichtweg keinen, außer eben, dass das Elternteil, welches in diesem Moment handgreiflich wird, überfordert ist mit der Situation oder dem Kind.

Es gibt Maßnahmen bzw. Bestrafungen, die viel zielführender sind und nebenbei noch die Empathie des Kindes steigern können. Eine ausgerutschte Hand vermag das nicht.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

28.03.2018 um 17:24
KFB schrieb:Immer wenn ich mal reinschaue, werden diese Sachverhalte praktisch gleichgesetzt.
Das finde ich problematisch :D
Nee, ich finde derbe Prügel natürlich immernoch schlimmer, als eine Ohrfeige, heisst aber nicht, dass man Ohrfeigen deswegen gutheißen muss.

Da viele der Personen, die in der Kindheit / Jugend mal die Hand oder anderes zu spüren bekamen, ja immer damit argumentieren, es hätte ihnen nicht geschadet: mir hat es nicht geschadet, keine Tracht Prügel zu kassieren, nicht einmal eine Ohrfeige, obwohl ich spätestens ab der Pubertät auch schwierig war. :D

Es hier so hinzustellen, als sei eine Ohrfeige zur rechten Zeit das Normalste der Welt, halte ich für äußerst bedenklich!


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt