weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

vorurteile: menschlich oder schlechte Angewohnheit?

3 Beiträge, Schlüsselwörter: Vorurteile
Diese Diskussion wurde von Dude geschlossen.
Begründung: Schlüsselwort: Vorurteile
Bitte Suchfunktion benützen, und wenn möglich Gross/kleinschreibung im Titel beachten bei Neuerstellung von Threads.
Seite 1 von 1
Staphylokokke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

vorurteile: menschlich oder schlechte Angewohnheit?

14.07.2012 um 21:42
Ich finde Vorurteile sind die menschlichen Verhaltensmuster, die unser alltag mit am meisten prägen? und wer kann sich schon ganz von freisprechen?? ich meine nicht unbedingt vorurteile wegen rasse und religionen, aber auch diese erfahrungendürft ihr hier gerne teilen!

Ich hab auch oft mit Vorurteilen zu tun:

Ich bin recht groß, recht kräftig gebaut, ziemlich stark tättowiert und hab eine eher ruppige erscheinung, rocker halt!

ich merke oft wie menschen mir aus dem weg gehen, die konfrontation mit mir scheuen, gerade ältere oder wohlhabende leute!

ich hab schon sehr oft den satz in einer disko,kneipe, oder einfach so irgendwo gehört "man, du bist ja richtig nett, hätte ich nicht gedacht"

außerdem denken alle man arbeitet irgendwo auf dem bau oder sowas (nicht das es schlecht wäre, aber es wird einfach angenommen) , wenn man dann erzählt das man studiert hat ist die verblüffung groß.

Mich würde nicht nur eure negativen erlebnisse interessieren, sondern selbst auch mal ehrlich sein wo ihr vorurteile habt! wo ist bei euch schluß mit der toleranz und warum?


melden
Anzeige

vorurteile: menschlich oder schlechte Angewohnheit?

14.07.2012 um 21:50
Die meisten Menschen haben "Schubladendenken". Also (nehmen wir dich als Beispiel), die Menschen sehen jemand großes, kräftiges, tattoowiert usw., dann ist der erste Gedanke von Rentnern vielleicht "Gewalttätig". Ich weiß nicht woher es kommt, vielleicht ist es auch eine Art Schutzmechanismus aufgrund Sachen, die man schon erlebt hat.


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

vorurteile: menschlich oder schlechte Angewohnheit?

14.07.2012 um 21:52
Menschen sind Herdentiere. Mit Schubladendenken & Vorurteile liegt man öfters richtig als falsch (denkt mal drüber nach) aber wenn man dann mal falsch gelegen hat dann ists natürlich sehr doof. Deswegen erstmal jedem die Chance geben und nicht direkt als etwas abstempeln.


melden

Diese Diskussion wurde von Dude geschlossen.
Begründung: Schlüsselwort: Vorurteile
Bitte Suchfunktion benützen, und wenn möglich Gross/kleinschreibung im Titel beachten bei Neuerstellung von Threads.
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden