Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

184 Beiträge

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:20
Guten Tag zusammen,

heute widme ich mich mal einem ganz anderen Thema, welches mich aktuell leider auch selber sehr akut betrifft, welches man aber auch stark verallgemeinern kann und sicherlich auf mehr als nur mich zutrifft.

Nun zu meinem Problem:

Seit circa einem Jahr besuche ich nun mit zarten 18 Jahren mein Berufskolleg, an dem ich mein Fachabi machen werde. Meine schulischen Leistungen sind auch über jeden Zweifel erhaben, meine Klasse ist toll, und zugegeben, ich mache viel unreife Scheiße! :D

Nun gibt es dort dieses eine Mädchen - bereits als ich in die Klasse gekommen bin, habe ich angefangen mich für sie zu interessieren. Als ich sie besser kennenlernte, bemerkte ich, dass sich das Interesse gefühlsmäßig intensiver darstellt als ich erwartet hatte. Das ganze Problem an der Sache war und ist immer noch, dass dieses Mädchen vergeben ist - und das nicht unglücklich, im Gegenteil. Nun kam der Tag, an dem ich ihr beichtete, dass ich mich wohl ein bisschen in sie verknallt habe. Das Ganze geschah auf Grund von mangelnden Möglichkeiten schriftlich, was ich etwas bedauere, aber ändern kann man es nicht mehr ^^ So circa 3-4 Monate nachdem ich mein Fachabi begonnen hatte, geriet das Ganze etwas aus dem Ruder. Eine Kette von Geschehnissen wurde gestartet, ich beichtete es ihr, ihr Freund hat es gelesen, weil er offenbar öfter ihr Facebook durchstöbert und fand das Ganze nicht so toll. Darüber war sie nicht amüsiert und unsere, wenn mans so nennen will, sich anbahnende Freundschaft geriet ins Wanken. Ich war mehr als verzweifelt und wusste nicht, wie ich die Situation einschätzen sollte, weil sie eine Zeit lang scheinbar selber nicht abgeneigt gewesen ist. Ich wusste, sie liebt ihn, aber ich hatte auch das starke Gefühl, dass ihr das Ganze doch etwas gefiel, denn ich umschwärmte sie. Das ging dann so weit, dass ich jemandem aus meiner Klasse mitten im Unterricht eine geballert habe, weil er mich mit der Situation aufgezogen hat. Ich war wirklich ziemlich am Ende zu dem Zeitpunkt und weinte mich in den Schlaf - das gebe ich gerne zu. Nun war es so, dass ich genau in der Situation, in der ich glaubte, sie wäre nicht abgeneigt, mir gesagt habe, dass ich sie glücklich sein lassen sollte. Ich sollte sie einfach damit in Ruhe lassen und sie damit nicht weiter belasten. Ich unterhielt mich auch mit Freundinnen von ihr und gab letztlich nach. Das ist nun Monate her. Mittlerweile habe ich dieses Gefühl, dass sie vielleicht selber sich etwas hätte vorstellen können, überhaupt nicht mehr. Wir verstehen uns wirklich gut, aber das ist es. In den Sommerferien, die seit einer Woche vorbei sind, ging es. Ich war abgelenkt, dachte nicht an sie. Jetzt habe ich sie ein einziges Mal wieder gesehen und die ganzen Gefühle kamen prompt wieder hoch. Langsam stelle ich mir die Frage, ob der Spruch "Was Du liebst lass frei", wirklich zutreffend ist. Sollte man nicht eher alles probieren, bis zuletzt drum kämpfen, damit man sich am Ende nichts vorwerfen kann? Ist es nicht überall so? Warum sollte es in der Liebe anders sein?

Ich brauche Hilfe. Sicherlich gibt es Menschen mit tiefgreifenderen Problemen, aber meine Verzweiflung gerät ins Unermessliche und ich hadere mit mir, weil ich nicht weiß, wie ich handeln soll.

Die grundsätzliche Frage, die ich in den Raum werfe ist also die, ob man wirklich frei lassen sollte, was man liebt, oder ob man lieber auch noch das letzte bisschen Kraft verbraucht, um den Menschen für sich zu gewinnen.

Vielen Dank für's lesen und schon mal ein Dankeschön an alle, die sich die Zeit nehmen, zu antworten!


melden
Anzeige

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:25
@MasterMario
Und wenn du sie dem Typen ausspannst dann hast du mal min 1 Feind.
Bei vielen Anderen bist du wahrscheinlich auch unten durch.
Falls das Ganze nicht so funktioniert mit Zukunft und so dann hast du vl eine wunderbare Beziehung zerstört.
Wenn sie mit ihm glücklich ist dann lass sie doch.
Wenn du sie wirklich liebst dann ist dir ihr Wohlbefinden wichtig also lass sie in Ruhe.
Es könnte sein das du nicht nur die Beziehung und die Liebe der Beiden zerstörst sondern in paar Monaten 3 gebrochene Herzen hast.
Und so hast du halt nur ein Herz voller Sehnsucht.
Belass es dabei und zerstöre nichts.

Sei ihr ein guter Kumpel. Wer weiss vl hast du irgendwann die Chance für sie da zu sein und sie wird auf dich zukommen...


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:26
@Jinana
Klar, das ist das nahe liegend. Und so denke ich auch - nur zweifel ich momentan.


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:27
Solange sie einen Freund hat, ist sie Tabu.
Auch wenn es weh tut.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:28
wenn du sie "Frei lässt" wirst du dich lange Fragen *hätte es klappen können* ...
wenn du es weiter versuchst und es nicht klappt kannst du meiner Meinung nach besser damit abschließen und dir denken *ich hab es wenigstens versucht* ...

Freund hin oder her, wenn sie sich für dich entscheidet ist Er nicht dein Problem ...


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:30
@MasterMario
Das ist egal ob DU zweifelst.
Es wird erst interessant sobald SIE zweifelt.
Nur sie ist glücklich also lass sie glücklich sein so schwer es auch fällt.
Irgendwann geht die Sehnsucht weg aber je mehr du dich hineinsteigerst und dir einredest du könntest Erfolg haben desto eher zweifelst du.
Und wenn du wieder offensiver rangehst an die Sache gibt es auch noch die Möglichkeit das du sie komplett verlierst.
Auch als Bekannte kannst du sie verlieren und möglicherweise hat sie danach keinen Respekt mehr vor dir.

Klar wie @tic geschrieben hat: Wenn dus nie versucht hast weisst dus nicht.
Aber man spannt niemanden den Partner aus.
Solchen Leuten göhn ich den Erfolg nicht.


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:32
@MasterMario
also jemandem über Facebook mitzuteilen, dass man Interesse hat, ist ja schon mal stillos........erst recht, wenn man weiss, dass diese Person in einer festen Beziehung ist.
Mich würde viel mehr interessieren, wie gut Du sie denn kennst? Kann man da wirklich von Liebe reden? Oder ist es eher doch die Fantasie, das Begehren, das Schwärmen? Und dafür dann in eine Beziehung einbrechen? Das sollte gut überlegt sein.......ich würde es nicht machen, sie weiss doch, dass Du sie magst, das muss reichen oder eben nicht.....


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:32
solange sie vergeben ist, lass es lieber mit weiteren annäherungsversuchen. halt dich lieber ein weinig zurück und zeig ihr trotzdem,dass du als guter freund immer für sie da bist.

@MasterMario


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:36
@tic
Ich sehe schon, da teilen sich die Meinungen ^^ Im Prinzip ist es genau das, was mir Kopfzerbrechen bereitet. Die Frage, will ich es versuchen oder will ich sie einfach in Frieden lassen. Das ist echt eine schwierige Frage.

@Jinana
Im Prinzip ist es mir auch egal, ob es mir jemand gönnt oder nicht. Ich will nur wissen, was Ihr wohl machen würdet. Dass es moralisch nicht ganz sauber ist, weiß ich selbst.

@Tussinelda
Klar ist das stillos - aber das war ja nur die erste Annäherung sage ich mal ^^ Da wusste ich selber noch nicht so richtig was Sache ist. Ich hatte aber auch nicht wirklich die Möglichkeit, mal mit ihr alleine zu reden. Entweder war Ihr Freund in der Nähe oder wir waren in der Schule oder irgendwas war einfach immer.
Tussinelda schrieb:Kann man da wirklich von Liebe reden? Oder ist es eher doch die Fantasie, das Begehren, das Schwärmen?
Vertrau mir - wenn ich sage, dass ich jemanden liebe, dann hat das einen Wert.


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:37
@MasterMario
aber was liebst Du denn an ihr, wenn Du noch nie Zeit mit ihr verbracht hast, sie gar nicht "wirklich" kennst? Da kann man doch nicht, finde ich, von lieben reden.......


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:38
wenn du dich wortwörtlich in den Schlaf heulst @MasterMario, versuch es weiter aber nicht so das du den Freund verdrängst sondern als guter freund der mehr will .. verstehst?


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:38
MasterMario schrieb:Sollte man nicht eher alles probieren, bis zuletzt drum kämpfen, damit man sich am Ende nichts vorwerfen kann? Ist es nicht überall so? Warum sollte es in der Liebe anders sein?
Dazu würde ich dir eher raten. Nur weil sie einen Freund hat, heisst das ja nicht, dass sie sich nicht auch für dich entscheiden könnte. Der andere Kerl hat ja keinen Besitzanspruch an ihr. Mach ihr deutlich klar, wie viel du ihr bedeutest und was du ihr alles bieten wirst und lass sie entscheiden. Wenn du aber dann so direkt wirst, weis ich nicht, ob danach noch eine Freundschaft möglich wäre, sollte sie sich gegen dich entscheiden.


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:38
@MasterMario
Ok du hast nun 2 "Dafür" Stimme gegen immens viele "Dagegen" Stimmen.

Aber geil finde ich nur das die männlichen User hier FÜR den Schritt sprechen, die weiblichen DAGEGEN. :D

Achja ;)


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:39
@Jinana
das sollte ihm zu denken geben.......


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:40
@Tussinelda
Kommt darauf an mit WAS er in dieser denkt....


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:41
wenn Sie sich für ihn entscheidet liegt es ja an ihr, sie wäre ja dann die "Böse" weil Sie schluss macht, nicht der der sie außerdem begehrt @Jinana ... oder?

deshalb wäre ich (Mann) dafür nicht auf zu geben ..


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:43
@Tussinelda
Ich habe nie gesagt, dass ich sie nicht kenne ^^ Aber es stimmt, dass ich sie wohl nicht gut genug kenne. So dass viele Leute behaupten würden, sowas wie Liebe kann sich da doch nicht entwickeln. Aber gegen mein Gefühl kann ich nicht ankämpfen, und ich weiß, wie sich Liebe anfühlt. Im Übrigen glaube ich auch an Liebe auf den ersten Blick..

@tic
Ja, ich verstehe Dich. Nur weiß ich nicht, wie ich es angehen soll. In meinem Kopf rotiert einfach alles, ich bin völlig planlos.

@Aniara
Hmmm.. ich weiß nicht, welcher Methode ich mehr Gehör schenken soll. Weniger Schmerz würde es für mich zumindest bedeuten, wenn ich genau weiß, was Sache ist. Denn so richtig klar gemacht, wurde mir das nie. Ob sie wirklich Interesse hatte oder nicht konnte ich auch nur erahnen. Ich weiß genau, dass sie ihn liebt - aber ich weiß auch, dass nicht alles rund läuft. Dann wäre da auch noch die Frage, lieber dick auftragen, oder behutsam sein. Wenn man verliebt ist, vergisst man einfach alles, was man irgendwann mal gelernt hat... ^^

@Tussinelda
Im Moment gibt mir so jeder Rat in irgendeiner Art und Weise zu denken. Alles ist hilfreich.


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:44
@tic
Kommt darauf an wie er es anstellt. Da der Freund ja schon von seinen Schwärmerein weiss wird niemals die Freundin "die Böse" sein, sondern der TE das Ar***loch.
Und der Freund wird kein Blatt vor den Mund nehmen und jeden wissen lassen was da von statten ging.
Da sie ja von seiner...wie nennt er es?...achja Liebe weiss und sie wirklich Gefühle für ihn hätte dann würde sie ihm schon die benötigten Zeichen geben.
Aber sie scheint sich in den Ferien ja nichtmal gross gemeldet zu haben oder sonst das Interesse ihn zu sehen...


melden

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:46
@Jinana
Wie gesagt, ich behaupte, als ich aktiver war, habe ich eher das Gefühl gehabt, sie wäre interessiert. Ich kann mich auch getäuscht haben.
Jinana schrieb:Da sie ja von seiner...wie nennt er es?...achja Liebe weiss
Der Satz gefällt mir eher nicht. Denn wenn ein Mann, und ich behaupte von mir selber ein Mann zu sein, der manchmal noch etwas unreif ist, sich fast täglich in den Schlaf heult, kann man schon von einer starken Gefühlslage sprechen.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwickmühle der Liebe - Was Du liebst lass frei?!?

29.08.2012 um 16:46
hm, aber wenn Sie sich für Ihn entscheidet ist heißt das doch das was grundsätzliches nicht stimmt ...

wenn alles gut läuft wie es jetzt ist wird Sie bei ihrem jetzigen bleiben ... @Jinana


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Liebe für den User44 Beiträge