Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rechte für Roboter?

82 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Roboter, KI, Rechte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:10
Hallo,
es geht mir um den Inhalt dieses Artikels: http://www.gamestar.de/hardware/news/vermischtes/3004753/kuenstliche_intelligenz.html

Darin wird die Frage diskutiert ob wir Robotern Recht wie Haustieren einräumen sollten.
Nicht primär um des Wohls der Roboter willen sondern weil wir Menschen emotionale Bindungen zu KI aufbauen können.
"Philosophisch gesehen sei Grausamkeit gegen Nicht-Menschen ein Spiegelbild der Moral und das unmenschliche Behandeln von Tieren sorge dafür, dass auch Menschen unmenschlich werden. Das setze sich logischerweise auf Robot-Begleiter fort."

Was denkt ihr?
Rechte für Roboter?
Wenn ja, mit welcher Begründung? Weil wir es nicht ertragen können wenn ein Stück Technik mit ausgefeilter KI gequält wird? Oder weil evtl. schon ansätze eines Bewusstseins in dem Gerät stecken?

Wenn nein, warum nicht?


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:16
man kann das nicht einfach so aus der hüfte entscheiden

das ist eine entscheidung für die philosophen


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:16
keine Rechte! .. ich hab auch ne Bindung zu meim Flat-TV ... was is damit?


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:19
@tic

es geht um kommende roboter mit künstlicher intelligenz...
ein flat-tv hat keine KI..

@Topic

sofern sie sich schön an die "Gesetze der Robotik" halten hab ich kein problem mit rechten für Intelligente Roboter.


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:20
Als nächstes kommt dann die Forderung nach Steuererleichterungen für Roboter-Mensch Ehen.

Ich könnte mir gut vorstellen, wenn Roboter irgendwann eine von außen nicht veränderbare Persönlichkeit entwickeln würden.


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:24
@tic

ich bezweifel das dein flat-tv den turing test besteht :P


1x zitiertmelden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:24
@tic
Dein TV hat indirekt auch Rechte. Wenn ihn jemand kaputt macht muss derjenige dir Schadensersatz zahlen.

@Nerok
KI ist nicht zwingend die Vorraussetzung. Es geht mehr darum, dass die Roboter durch die Imitation bestimmter verhaltensweisen für uns ein Objekt darstellen zu dem wir emotionale Bindungen aufbauen können. Diesen Objekten dann Schaden zuzufügen kommt mit unserer instinktiven Ethik in Konflikt.
Der Soldat der Mitleid mit seinem Mienensuchroboter hat zeigt das ganz gut auf.


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:25
und nicht anders sollte es mit KI Robotern sein @1.21Gigawatt ...


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:28
@tic
Aber mit deinem TV wirst du wohl kaum großartig Mitleid haben.
Im gegensatz zu bestimmten Robotern denen Schaden zugefügt wird.

Wenn jemand einen Fernseher kaputt haut, dann ist das einfach nur dämlich.
Wenn jemand aber ein Objekt, dass menschliche Verhaltensweisen imitiert "quält", dann bekommt diese Sachbeschädigung doch eine ganz andere Kategorie.


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:29
Außer das intelligente Roboter irgendwann die Weltherrschaft an sich reißen ;) ), halte ich nichts
von Rechten für Künstliche Intelligenzen.

Roboter sind schließlich keine Lebewesen, ihre Intelligenz wär dann genauso künstlich wie ihr
äußeres. KI-Roboter sollen letztenendes auch nur dem Menschen das Leben erleichtern bzw
in Kriegsmissionen vom Militär aus, Soldaten leben retten .


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:29
@1.21Gigawatt

für mich ist die linie an denen wir maschinen dieselben rechte wie tieren zugestehen sollten erreicht wenn sie eine eigenständige "Intelligenz" erreichen und sich selbst weiter "entwickeln" könnten.

die gleichen rechte wie menschen würde ich dann gewähren wenn sie anfangen über ihre existenz nachzudenken also ab dem zeitpunkt an dem das gute alte "ich denke also bin ich" und solche späße fallen.

(das beide fälle ohne ausreichende kontrolle sehr gefährlich für die menschheit seien könnten lasse ich mal ausgeklammert)


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:29
Nichts da. Die Dioden muss ich jederzeit rausschrauben dürfen. Soll halt ein Kinderlied eingebaut werden, um sensible Kinderseelen zu beruhigen:

https://www.youtube.com/watch?v=OuEN5TjYRCE (Video: Hal 9000 sings Daisy)

In der deutschen Version singt HAL "Hänschen klein".


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:29
klar @1.21Gigawatt ... aber trotzdem bleibt es ne Maschiene ...


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 18:32
sie/wir sollten erstmal manche Rechte für Menschen und Tiere überdenken/verbessern bevor sie/wir über sowas nachdenken ... is ja eh noch Zukunfts Musik ...


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 19:50
@1.21Gigawatt

Das erinnert mich an die Killerspieldiskussionen in denen es auch unter Anderem darum ging, ob Menschen zwischen Spiel und Realität unterscheiden können.

Da ich selber Killerspieler bin und durchaus unterscheiden kann ob ich einen KI-Soldaten umniete oder einen Menschen töte wäre ich grundsätzlich gegen ein irgendwie geartetes Recht für KI-"Personen"

Wenn überhaupt, dann an dem Punkt, den @Nerok angesprochen hat.

Liebe Grüße


2x zitiertmelden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 20:10
Wenn man Gegenständen, einen zu großen Stellenwert einräumt, kann das so enden.

messie-total-2

Die Menschen haben auch eine emotionale Bindung zu Gegenständen.

Roboter sind ganz eindeutig Gegenstände. Um anderen einsamen, oder kranken Menschen zu helfen, bräuchte man keine Roboter entwickeln.

Außerdem sollten sich Forscher und Erfinder um wichtigere Dinge, als die Erschaffung einer künstlichen Intelligenz, kümmern. Das wird doch nur gemacht, um noch mehr Geld zu schäffeln und die Menschen noch bequemer (fetter) zu machen.


melden

Rechte für Roboter?

07.09.2012 um 20:12
Zitat von WangZeDongWangZeDong schrieb:Da ich selber Killerspieler bin und durchaus unterscheiden kann ob ich einen KI-Soldaten umniete oder einen Menschen töte
Du meinst das so, wie es da steht? Ziemlich mehrdeutig o_O


melden