Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Mensch zu groß?

41 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mensch, Entwicklung, Groß ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:15
Nein - die Frage ist keine Metaphorische Frage, ob der Mensch zuviel Macht hat bzw. Einfluss hat- sondern wirklich nur die Frage: Ist der Mensch zu groß?

Mein ehemaliger Werte und Normen/Geologie/Deutsch/Geschichts sowie Politiklehrer meinte einmal zu mir, dass Menschen wie ich (196 cm) Energietechnisch zu aufwendig sind und dass die Evolution sich dem anpassen wird, ergo die Menschen werden kleiner. Wenn man bedenkt das Smartphones und Computer immer kleiner werden - vielleicht ganz nützlich.

Zum Thema Energie habe ich mir eineige Gedanken gemacht - Große Menschen benötigen größere Kleidung, was mehr Material bedeutet und somit höreren Verbrauch.
Das Gewicht ist dementsprechend größer, was sich auf die Menge gerechnetet z.B. in einem Flugzeug als Nutzlast enorm auswirkt. Diese Menschen haben auch mehr Zellen als kleinere, welche zusätzlich Energie benötigen (ist der Kalorienverbauch höher bei einem Michael Jordan als bei einem Danny DeVito oder hängt das wirklich nur vom Stoffwechsel ab?).

Denn die Zeiten wo es ein großer Vorteil (was für ein Wortspiel) war, groß zu sein (als Krieger hatte man vermutlich mehr Angst vor einem Hulk anstelle eines normalo oder kleinem Kerl) sind vermutlich bald vorbei. Heutzutage sind große Menschen noch im Trend (weshalb der Tom Cruise auch sich auf die Türkante des Autos stellt, wenn er sich ablichten lässt) - doch kommt irgendwann ein Umschwung?
Wird die Evolution uns einholen und anfangen uns Energieeffizeinter und kompakter zu gestalten, da wir ja keine Natürlichen Feinde mehr haben und auch nicht an die obersten Bäume kommen müssen, sondern Werkzeuge dafür haben?

Oder gibt es einen Grund, warum wir nicht kleiner werden sollten?
Aber kommen wir zurück zur Hauptfrage: Sind wir zu groß?


1x zitiertmelden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:17
Naja soweit ich weiß, sind die Menschen in kühleren Gebieten größer aufgrund des Volumen-irgendwas-Gedönses....ja is sehr unwissenschaftlich sorry, aber so hab ichs in Bio damals gelernt^^


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:18
Aktuell scheint der Trend doch eher zum "größerwerden" zu neigen, wenn mich nicht alles täuscht!?


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:20
Meine Erfahrung ist: Sie werden kompakter. :D


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:20
Achja aber tendenziell werden die Menschen größer, das stimmt.


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:21
Wobei das bei der Evolution nicht zieht, da es heutzutage unter den Menschen keine natürliche Selektion mehr gibt (sonst gäbe es auch keine Dicken)


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:22
@MrUncut
Ist das aber vielleicht nur ein Trend und bald ein Auslaufmodell?
Die Evolution richtet sich ja nicht nach dem was wir wollen :D

@BarbieOhneKen
Erliegt das vielleicht, weil wir Energie im Überschuss haben?
Meine ehemalige ehemalige Deutschleherin meinte ich bin nur so groß, weil ich immer Essen bekomem habe (natürlich sagte sie, dass Gene etc. auch eine Rolle spielen)


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:23
@RobbyRobbe

zur Evolution siehe oben...Evolution heißt ja Anpassung an die Umgebung/Natur und das gibts bei uns Menschen nicht mehr! ;)


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:24
@RobbyRobbe

Wie groß ist denn so dein Politiklehrer?


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:25
Durchschnittsdeutscher ist 1,78 groß

Nun ist der durchschnittliche deutsche Mann 1,78 Meter groß und hat damit noch viel Luft nach oben - zumindest was die biologischen Voraussetzungen betrifft. Diese bilden aber nur die eine Seite. Die Größe des Menschen hängt auch von den Umwelteinflüssen in den ersten 20 Jahren seines Lebens ab: vor allem vom Angebot an Nahrung und medizinischer Versorgung sowie einer schadstoffarmen Umgebung.

http://www.sueddeutsche.de/wissen/frage-der-woche-wie-gross-kann-der-mensch-noch-werden-1.827064


1x zitiertmelden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:26
@MrUncut
Also werden wir immer größer bis die Physikalischen Probleme dem wachsen ein einhalten gebieten?

@Saphira
Oh gott... das ist schon fast 4 Jahre her :D
Aber ich musste nicht runterblicken um ihm anzuschauen, ich schätze was auf 185 oder tick höher
klein war er auf jeden fall nicht - in den lehrerforos war er einer der größeren


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:28
@RobbyRobbe

Ok, bei vielleicht 1,85 zieht mein Argument nicht. :D Wenn er eher kleiner wäre hätte ich mir meinen Teil gedacht. Genau so würde ich mir meinen Teil bei denken wenn ne 1,50 Frau mit so Argumenten kommen würde wie dein Lehrer.

Denke jede Größe wird seine Vor-und Nachteile haben.


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:28
@RobbyRobbe

physikalisch eher nicht, außerdem ist das Skelett nur für bestimmte "Größen/Proportionen" gebaut...schau dir mal die größten Menschen der Welt an...alt werden die nicht, was daran liegt, dass das Skelett (die Grundstruktur) nur für bestimmte Proportionen gebaut ist!


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:33
@Saphira
Ich weiß was du meinst :D
So wie etwas vollschlankere Frauen jede andere Frau, welche weniger auf die Waage bringt, als "da gibt es doch nichts zum lieben" argumentieren

@MrUncut
Das meine ich ja - das Herz alleine kann nicht das gesamte Blut pumpen - es benötigt Schwerkraft um richtig zu funktioneren und bei so großen Menschen geht das nicht ganz richtig

Warte... wie machen die das im Weltraum? :o:


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:39
@RobbyRobbe

Ja, aber die Herzprobleme treten dann wirklich erst ab Extremgrößen auf, evt passt sich das Herz auch an die Größe an (ist ja auch ein Muskel und wenn man Muskeln trainiert, werden sie leistungsfähiger). Genau kann ich dir das aber nicht sagen ;)

Im Weltraum ist der Kreislauf erstmal nicht großartig von der Schwerelosigkeit betroffen, das Herz brauch ja keine Schwerkraft, um zu "pumpen"! ;)


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:54
also bei meinen 1,61m sage ich ganz klar das ich nicht zu groß bin :D


1x zitiertmelden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:57
@Nerok

Wenn du damit zufrieden bist ist doch gut so :)
Du hast bestimmt nicht das Probelm Schuhe zu finden? :D


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:58
Bin 1,97 und naja man stößt sich oft den Kopf, passt in keine Autos und Küchen und so sind alle zu niedrig. Beim Sport ist es schon geil aber ansonsten habe ich halt nicht oft Leute auf Augenhöhe. Betten sind in der Regel auch genauso lang wie ich Schuhe kaufenist auch nicht so toll it Schuhgröße 48 2/3^^

Aber ich würde eher sagen die anderen sind zu klein...


melden

Ist der Mensch zu groß?

13.09.2012 um 23:59
Zitat von Dr.AllmyLogoDr.AllmyLogo schrieb:Nun ist der durchschnittliche deutsche Mann 1,78 Meter groß
Das ist so tragisch. :cry:


melden

Ist der Mensch zu groß?

14.09.2012 um 00:01
Zitat von NerokNerok schrieb:also bei meinen 1,61m sage ich ganz klar das ich nicht zu groß bin :D
Da bin ich noch kleiner. :D


melden