Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Ernährungsweise

52 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mensch, Entwicklung, Ernährung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:04
Da ich soetwas hier nicht gefunden habe und ich an Übergewicht leide wollte ich euch Fragen wie ihr euch ernährt wie viel isst ihr esst ihr mehr protein oder kh reich ich zum Beispiel hab mich beobachtet das ich irgendwie meinen Durst vertusche also obwohl ich durstig bin nichts trinke und bei
Essen ist es genau das Gegenteil ohne wirklich Hunger zu haben stopfe ich mich voll zu meiner Person : 16 Jahre 1.70m 60kg laut BMI Normalgewicht. Nach meinem runden Bauch aber sehr übergewichtig


3x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:06
Bei mir hat die Suchfunktion folgendes ergeben:

Langfristig abnehmen - Ratschläge? (Seite 15) (Beitrag von Zyklotrop)

:D


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:07
Ein Mann ohne Bauch ist kein Mann.


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:10
Zitat von kingpeterkingpeter schrieb:ich zum Beispiel hab mich beobachtet das ich irgendwie meinen Durst vertusche also obwohl ich durstig bin nichts trinke und bei
Essen ist es genau das Gegenteil
Hi,

Du musst Dir bewusst machen, dass wenn Du vermeintlich Hunger hast, auch Durst die Ursache sein kann.

Oft ist es so das wir Hunger und Durst nicht richtig voneinander unterscheiden können und wir essen wenn wir durstig sind.

Gewöhne Dir einfach an viel mehr zu trinken, auch wenn Du Hunger verspürst nicht sofort essen, sondern erstmal ein großes Glas Wasser trinken und abwarten ob sich der Hunger noch meldet.


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:15
@Daecarus

Weiß Du, was Spiegelkrankheit ist?


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:20
@Neverland

Ehrlich gesagt nein. Was ich aber interpretieren kann ist, dass es wohl darum geht, sich selbst unberechtigterweise als hässlich bzw. voller Makel anzusehen.

Hab ich recht?


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:24
@Daecarus
Zitat von kingpeterkingpeter schrieb:Person : 16 Jahre 1.70m 60kg
Bischen früh für einen Männerbauch .. oder ?


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:25
@Daecarus

Na ok, dann sage ich Dir, was Spiegelkrankheit ist,

ein Mann an eine Spiegelkrankheit dann erkrank ist, wenn er eigenes Schwanz nur im Spiegel sehen kann


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:33
Und gibt es hier jemand, wer schon unter Spiegelkrankheit leidet?


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:42
Die Lösung deines Problem hast du ja bereits geschrieben, füge hinzu 3 Liter stilles gutes Wasser über den Tag verteilt trinken, dein Urin „muss“ immer hellgelb sein, morgens ist der Urin immer etwas dunkler und als Normal anzusehen.

Meide in jeder Form Produkte Limonade, Säfte, da ist Zucker und reines verdünntes Gift drin (Aspartam), du wäscht dich ja auch nicht mit Cola- bei Durst meint dein Körper immer Wasser.

Es hat wenig Sinn die Ernährungseigenschaften anderer Menschen zu studieren, wichtig ist „was“ Du isst, informiere dich über „Lebensmittel“, meide Raffinierten Zucker, Jodiertes Salz, auch kein Speisesalz das ist Natriumchlorid und hat nicht viel mit "richtigem" Salz zu tun.

LG


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:44
ich ess mit genuss, achte aber auch drauf dass ich wertvolle inhaltsstoffe zu mir nehme, mach sport und so ist es optimal für mich


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:46
@Bernmannic @kingpeter was das trinken angeht hier.

https://www.youtube.com/watch?v=xp2rStMNatU


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:52
Deinen Beschreibungen nach zu urteilen trinkst du viel zu wenig und isst zuviel, machst es also genau verkehrt herum. Dir sollte bewusst sein, dass der Körper zu über 70% aus Wasser besteht und für alle lebenswichtigen Funktionen eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit benötigt. Wenn er diese nicht bekommt, selbst wenn jeden Tag nur ein kleines bisschen zu wenig an Wasser zu sich genommen wird, werden früher oder später, allerdings meistens früher, körperliche Mängel und eingeschränkte Körperfunktionen auftreten.
Als erstes solltest du dir vornehmen, jeden Tag 2,5 - 3 Liter Wasser, am besten stilles Wasser, zu trinken. Optimal wäre es wenn du die 3 Liter dabei erreichen könntest, da du ganz viel aufzufüllen hast und dein Körper diese Flüssigkeit selbst für die kleinsten Zellvorgänge benötigt.
Stelle dir doch morgens Wasserflaschen oder -karaffen mit Glas in der vorgenommenen Menge bereit und zwinge dich notfalls, die tägliche Menge zu trinken. Du könntest vielleicht sogar einen trotz steigender Wassermenge zunehmenden Durst bemerken, das ist ein deutliches Signal deines Körpers wie dringend er das Wasser braucht.
Es gilt bei der Flüssigkeitszufuhr aber, dass nur das als wirklich zugeführt gilt, was nicht abführt oder letztlich austrocknet, also zum stärkeren Wasserverlust anregt. Dazu gehören alle zuckerhaltigen Getränke, Koffein sowie Teein und Alkohol. Die durch solche Getränke zu sich genommene Flüssigkeit zählt nicht.
Ich glaube, dass du dein Essproblem durch richtiges Trinken schon gut in den Griff bekommen könntest, probiere das mal aus und unterschätze vor allem nicht die essentielle Bedeutung von Flüssigkeit für deinen Körper, ganz viele Menschen sind latent dehydriert und haben Beschwerden, die sie gar nicht deuten und auf die eigentliche Ursache des Wassermangels zurückführen können.
Wenn du das schaffst und das solltest du, da dein Körper sich noch entwickelt und umso mehr eine ausgewogene Zufuhr braucht, denke ich, dass dein Gewicht okay bleiben wird, 60kg bei 1,70m ist ja gar nicht viel. Viel Erfolg!


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 22:53
@Kaamos 60prozent. hab ich nochmal im medizinischen fachbuch nachgelesen weil ich auch dachte über 70 prozent aber wirklich ists 60. nur nebenbei


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 23:00
Meine Standartnahrung:

unser steak
300px-Mars
pizza salame
Erdnussflips 40724


Und nein, ich habe keine Gewichtsprobleme.


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 23:00
@mystery90
Herr Predel beschreibt sehr gut was ein Sportler trinken sollte.
Bei Multivitamine hätte er erwähnen können das diese Art Vitamine zu sich nehmen leider nicht optimal ist, der Körper kann die Raffinierten Vitamine „nicht“ aufspalten, besser ist Rohkost wie Obst.
Ein Sportler der viel schwitzt verliert auch viel Mineralien, diese müssen ergänzt werden, bei Krämpfe gutes Salz nachliefern, gibt es in Apotheken als kleine Salztabletten.

LG


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 23:02
@kingpeter
Zitat von kingpeterkingpeter schrieb:Person : 16 Jahre 1.70m 60kg laut BMI Normalgewicht. Nach meinem runden Bauch aber sehr übergewichtig
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Du bei diesen Maßen sehr übergewichtig bist. Bei einer Größe von 1.70m und einem Gewicht von 60 kg beträgt Dein BMI 20,76 und das ist viel näher am Untergewicht als am Übergewicht. Insofern kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Du einen runden Bauch hast.


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 23:07
@mystery90

Ob das auch stimmt? Ich halte die 70% doch für wahrscheinlicher.




@krijgsdans

Ohohooo!! Wow, und du hast noch kein chronisches Sodbrennen?
Mein Körper hat die schöne Eigenschaft, von jedem Essen immer nur begrenzte Mengen zu vertragen und dann Lust auf etwas anderes zu bekommen. So ernähre ich mich automatisch relativ ausgewogen und laufe nicht Gefahr, zum McDonalds Dauergast zu werden.


1x zitiertmelden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 23:09
Meine Ernährungsweise?
Kein Fleisch und nur wenig Süßes, ansonsten kann alles rein. ^^


melden

Eure Ernährungsweise

21.05.2011 um 23:12
Alles, wirklich alles? Mit solchen Aussagen sollte man seeeehr vorsichtig sein ;)


melden