weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 10:35
Mal angenommen uns steht wirklich sowas wie eine weiterentwicklung bevor ... und der mensch wird in kürze wachsen wie nie zuvor

er wird fähigkeiten bekommen , wie telepathie , selbstheilungskräfte , mehr inteligenz , bessere sinne , bessere intuition und instinkt , präkognition , hellseherische fähigkeiten und was euch so einfällt ...

... ist der mensch überhaupt in der lage das zu handhaben ?

mich beschäftigt die frage , da ich mir die soziokulturelen entwicklungen ansehe ... der mensch wächst nämlich permanent ... auch ohne einen solchen sprung ... oder zumindest verändert er sich ...

... er hat immer bessere und angepasstere bildung ... er wird immer reicher ... durch bessere ernährung gesunder und vieleicht inteligenter ... aber auch sachen wie der aktuele trend ... die neuesten methoden der slang sprache und einfach alles was hip ist ...

... und das alles wird mitunter dazu eingesetzt ... sich selber über die anderen zu stellen ... es liegt in der natur des menschen ... er benutzt all diese dinge um das alpha männchen/weibchen zu sein ... oder irgendwelche komplexe auszuleben ...

... von daher frag ich mich .. wie wird das sein ... wenn wir wirklich neue fähigkeiten dazu bekommen ?

das kann doch niemals gut gehen ...

... einem affen würde man ja auch keine automatische schnellfeuerwaffe in die hand drücken

man kann aus allem eine waffe machen (was der mensch nebenbei immerwieder aufs beste beweist) ... also ist es wirklich gut wenn so ein ereigniss passieren würde ? ... ist der affe "homo sapiens" nicht zu unreif um zu wachsen ...

es kann natürlich sein , dass wir uns auch geistig weiterentwickeln ... aber ich würde nicht darauf wetten ... nicht wenn ich sehe ... wie die menschen mit fortschritt umgehen

seh ich zu schwarz ... oder was meint ihr ?


(bitte keine grundsatzdiskussionen über den bewusstseinswandel ... ich weiss nicht ob es ihn geben wird ... genau wie jeder andere ... hier solls um das von mir beschriebene gehen)


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 10:38
@Wandermönch
krieg der mutanten :D


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 10:39
Wandermönch schrieb:ist der affe "homo sapiens" nicht zu unreif um zu wachsen ...
das argument ist unlogisch. würde er nie wachsen, würde er immer dieser unreife affe bleiben.
er muss also wachsen. das ist der natürliche lauf der evolution, sofern niemand versucht es aufzuhalten ;)


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 10:42
@Malthael

im meinte auch entgegen seiner geistigen reife zu wachsen ... hab ja angeführt welche fähigkeiten ich meine ;)


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 10:45
Sicher, der Mensch entwickelt sich weiter. Er wird lernen damit umzugehen.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 10:48
@Wandermönch
das was uns am meisten von den tieren unterscheidet, ist die fähigkeit sich zu entscheiden, also der freie wille. leider machen die wenigsten menschen davon gebraucht, sie welzen die verantwortung auf andere ab. die geschichte hat gezeigt, dass der mensch erst dazu lernt und verantwortung übernimmt, wenn er keine wahl. er wird es müssen koste es was es wolle.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 10:49
Jop, so lange der sich an alten Gedankengut festhält und nicht gelernt hat diese zu hinterfragen wird es keine Bewusstseinswandel statt finden geschweige sich in iwelchen Fähigkeiten, die es geben soll, weiterentwickeln.


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 10:52
Überleben werden die Menschen aufjedenfall, Geräte kann man schneller an die Umwelt anpassen als Organe ;)


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 10:53
wohin soll man sich denn hinentwickeln? bekanntlich sind manche der meinung man hätte nicht von den bäumen runterkommen sollen und andere meinen wir hätten in den ozeanen verblieben :)

wozu soll den der sprung gut sein? erinnert an mao´s grossen sprung (vllt in der schüssel) :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 10:55
tMdQevV Evolution
wohin geht die evolution? gute frage :D


melden
Tschingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 11:00
Wandermönch schrieb:... und das alles wird mitunter dazu eingesetzt ... sich selber über die anderen zu stellen ... es liegt in der natur des menschen ... er benutzt all diese dinge um das alpha männchen/weibchen zu sein ... oder irgendwelche komplexe auszuleben ...
damit hast du dir die frage bereits selbnst beantwortet.

selbstverständlich wird der mensch weiter wachsen und weitere fähigkeiten erlangen.
das liegt in der natur.

und
es wird sich nichts zum negativen verändern denn wie du praktisch schon selbst gesagt hast,
gibt es bereits gut und böse.

bleibt die hoffnung..
das der mensch moralisch wächst,sprich das der eine den anderen nicht mehr ausnimmt
wie eine weihnachtgans.

und die frage...
wie lange dauert es noch bis zu dieser erkentniss?


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 11:00
Wandermönch schrieb:und der mensch wird in kürze wachsen wie nie zuvor

er wird fähigkeiten bekommen , wie telepathie , selbstheilungskräfte , mehr inteligenz , bessere sinne , bessere intuition und instinkt , präkognition , hellseherische fähigkeiten und was euch so einfällt ...
Wenn der Mensch diese Fähigkeiten durch seine Entwicklung bekommt, wird er damit umgehen können, sonst würde er diese Fähigkeiten ja nicht haben.

Schlimmer wäre es, wenn man sich von der bösen Fee drei Wünsche erfüllen lässt und diese dann das Erlangen der genannten Fähigkeiten beinhalten.


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 11:14
@Tschingis
Ob der Mensch auch moralisch wächst... das halte ich, wenn ich mir die jetzige Situation so anschaue, vorallem in Bezug auf das "gegeneinander ausnehmen", noch sehr weit entfernt.

Eher traue ich es der Menschheit zu, "außergewöhnliche" Fähigkeiten anzunehmen bzw. zu entwickeln, als Moralisch über sich hinaus zu wachsen.


melden
Tschingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 11:14
@ Sangan

schönes Bild ^^

pessimistischer Misanthrop oder merkwürdiger Humor?


melden
Tschingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 11:19
@sokratesina

wobei moralisch über sich hinaus zu wachsen auch eine "außergewöhnliche" Fähigkeit wäre ^^


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 11:21
@Malthael
Right :D


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 11:23
x-men

klar kann der mensch damit umgehen, also er kann es zu seinem vorteil einsetzten, aber wnen du meinst: kann die menschheit damit umgehen? dann sage ich: gib ihr mehrere Jahrzehnte oder Jahrhunderte und der mensch als rasse wird damit umgehen können


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 11:42
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:... er hat immer bessere und angepasstere bildung ... er wird immer reicher ... durch bessere ernährung gesunder und vieleicht inteligenter..
Ich kann da, ehrlich gesagt, nicht ganz folgen.

Es ist doch eher so, dass der Trend in die gegenläufige Richtung geht (von dem, was du hier gepostet hast).

Die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer größer... es gibt immer mehr verarmende Menschen oder welche, die nur noch knapp über dem Existenzminimum leben.

Der Mittelstand droht, so viele Befürchtungen, sich immer mehr zurück zu ziehen... also weniger zu werden.

Das klingt alles so entsetzlich hypotethisch... ich kann damit auf jeden Fall so wenig anfangen.

Also... realistisch gesehen gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass wir solchen 'guten' und 'besseren' Zeiten entgegen sehen können... eher das Gegenteil ist der Fall.

Wir sollten daher versuchen, dass unsere Weltwirtschaft wieder stabiler wird... denn davon hängt leider in einer superkapitalistischen Welt, in der wir uns eben befinden, unser aller Wohl ab.

Und unser Wohlstand ist eng verbunden mit der Aussicht auf bessere Bildung, Ernährung, eben allen sozialgesellschaftlichen Aspekten, die notwendig sind, um in der Gemeinschaft ein 'gutes' Leben führen zu können.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 11:43
Tschingis schrieb:pessimistischer Misanthrop oder merkwürdiger Humor?
sowohl als auch xD


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

24.04.2012 um 11:44
sokratesina schrieb:Ob der Mensch auch moralisch wächst... das halte ich, wenn ich mir die jetzige Situation so anschaue, vorallem in Bezug auf das "gegeneinander ausnehmen", noch sehr weit entfernt.

Eher traue ich es der Menschheit zu, "außergewöhnliche" Fähigkeiten anzunehmen bzw. zu entwickeln, als Moralisch über sich hinaus zu wachsen.
oder er würde diese aussergewöhnlichen fähigkeiten ausnehmen. da ensteht ein völlig neuer markt. gut für das wirtschaftswachstum. ;)


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden