Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankheit, Aids, HIV, Tattoo, Verletzung, Gebraucht, Nadel, Hepatitis

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 03:25
ok das werd ich ihr auf jeden fall vorschlagen...wie schnell sterben bakterien wie hiv oder hepatits usw eig ab? an so ner nadel an der luft...und können sie durch kälte oder so auch erfriert werden?


melden
Anzeige

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 03:26
Ok, das wusste ich nicht. Aber Semisteril wäre mich persönlich dann doch zu unsicher. ^^

Und warum man keine frischen Nadeln nimmt hab ich mich auch gefragt...

@25h.nox


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 03:38
http://www.aidshilfe-salzburg.at/forum/2-fragen-zu-einem-tattoo-bzgl-hiv habe das grad gefunden...also ich denke die sicherheit hat sie das sie kein aids hat...jedoch wurde der farbtopf nich gewechselt..denkt ihr die erreger halten sich darin?


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 05:30
blubberblase25 schrieb:.also ich denke die sicherheit hat sie das sie kein aids hat
Das interpretiere ich mal als "zufriedenstellende Antwort" - Sicherheit kannst du aber auch keine geben - nichtmal die Ärtze sofort, da wenn ich mich nicht irre, HIV-Viren erst spät nachweisbar sind (? oder so - nicht sicher). Und was ist mit Hepatits? - Du solltest vielleicht mal deiner Freundin raten test machen zu lassen - das wäre ja nicht unüblich und geht recht unkompliziert. Und prophylaxe wäre jetzt zu spät - da ja jetzt schon die inbulationszeit angefangen hätte. Wobei ich mir die frage stelle, warum sollte der Freund deiner Freundin einen Hepatitis oder AIDS-kranken tätowieren?

Aber natürlich soll das keine Angst schürfen, sondern animieren sie zum Artzt zu schleppen - es wäre doch nun viel leicher die Nachricht zu erfahren, dass nichts passiert ist.


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 06:31
@RobbyRobbe
Weil leider die Betroffenen auch oft nicht wissen, dass sie krank sind und so nichtmal andere warnen können. Ausserdem behaupte ich jetzt mal, dass Menschen die irgendwo in ihrer Bude privat Leute tattowieren und nichtmal Bock drauf haben sich für paar Pfennige ne neue Nadel zu besorgen, es sowieso nicht so genau mit Keimen nehmen. Entweder aus Dummheit, oder aus Ignoranz. Find ich sehr bedenklich.

Ne Anzeige fände ich da gar nicht mal verkehrt. So als Denkzettel. Was ist das denn bitte für ein bekloppter Freund, der seine minderjährige Freundin so leichtsinnig in Gefahr bringt?


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 08:20
Da kann man eigentlich nur noch hoffen, dass das Tattoo so richtig kacke aussieht, damit es auch ne lebenslange Lehre ist.
Find ich alles extrem unverständlich. Sowohl den Umstand, das bei irgendeinem Freund machen zu lassen, als auch die Tatsache, gebrauchte Nadeln und so weiter zu nehmen.
Gruselig.
Da zahle ich doch lieber 250 Euro und bin mir erstens relativ sicher, dass es auch so wird, wie ich es mir wünsche und zweitens wird nur steriles Einwegzeug verwendet. Zumindest, was die Nadeln angeht.

Nun auch noch mit "Wir wollen keinen anzeigen,..." rumzueiern, zeigt, wie verantwortungsvoll da gehandelt wird. (NICHT)
Ich geh mal weiter davon aus, dass die TE selber die Person ist, welche sich hat stechen lassen.
Wir kenn ja alle diese "ich hab da nen Freund" Aussagen...


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 08:34
@blubberblase25
Es ist unwahrscheinlich, dass sie sich was eingefangen hat. Aber vielleicht habt ihr ja was draus gelernt und ihr seid in Zukunft etwas vorsichtiger! Auch beim Sex uebrigens, da ist die Gefahr wesentlich hoeher sich etwas zu fangen als hier!


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 11:16
@blubberblase25

am besten gleich zum arzt uns durchchecken lassen..

man hey wie kann sie nur auf die belämmerte idee kommen sich von sowem stechen zu lassen? wenn die nadel nicht neu ist wer weiß wies mit dem rest der hygiene steht -.-


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 11:27
Die Welt ist voll von Hohlbirnen die sich von anderen Hohlbirnen "stechen" lassen, warum sollte das dann ausgerechnet beim tätowieren anders sein?


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 14:36
Ich kenne Hobby Tätowierer die wechseln ihre Nadeln immer, deswegen kann ichs einfach nicht versethn wie man so rücksichtslos sein kann -.-

Ich wette das es ein chinesische Schriftzeichen war das man selbst nicht lesen kann aber es sieht ja "cool" aus da es jeder hat öhhhhhhhhhh.


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 16:03
Wer das Risiko von Krankheiten und Infektionen, die immer beim Tätowieren auftreten können, minimieren will, geht in ein vernünftiges Studio, welches streng auf Sauberkeit und Hygiene hält und besteht auch darauf, dass die Werkzeuge nachweislich sauber sind.

Bei guten Studios ist das selbstverständlich.

Würde nie in irgendeinen Schmuddelladen gehen.


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 16:38
@blubberblase25
Geh zum Arzt und lass Dich testen ...
PS: Hier weiss wohl Jeder das Du den Mist fabriziert hast ... und nicht die "Freundin"!


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 16:41
@jofe

Ich wollte es ja nicht sagen,allerdings kam mir der Gedanke auch schon....^^

Und wie häufig soll nun der Vorschlag mit dem ARZTBESUCH noch unterbreitet werden?
Oder muss das zwingend auch noch einmal ausdiskutiert werden?


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 16:43
@Mrs.Mikaelson
Mrs.Mikaelson schrieb: Und wie häufig soll nun der Vorschlag mit dem ARZTBESUCH noch unterbreitet werden?
Anscheinend noch häufiger (solange, bis sich dies in solchen Situationen ins Hirn "gebrannt" hat) wenn User nicht von alleine auf diese Idee kommen und statt dessen evtl. noch die Gesundheit Anderer mit gefährden!

Autounfall? ... Arm verloren? ... Erstmal auf Allmy fragen, ob das schlimm ist und Ich lieber zum Arzt gehen soll!


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 18:04
@jofe

Diese Tatsache an sich ist bereits so traurig, dass ich fast wieder darüber lachen müsste...wenn dem nicht so wäre,dass hier mitunter User ihre Gesundheit durch solch alberne Aktionen gefährden- aber du kannst niemandem deine Meinung aufzwingen, richtig? ^^


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 18:11
ich sag das nächste mal beim blutabnehmen beim arzt auch "hey sie brauchen keine neue nadel zu nehmen..reicht wenn sie sie kurz in alkohol tunken und mitm feuerzeug anfackeln...möchte ihnen ja keine kosten machen.."...


wenn man an sowas stirbt wäre man ein kandidat für einen darwin award.


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 18:16
Mrs.Mikaelson schrieb:aber du kannst niemandem deine Meinung aufzwingen, richtig? ^^
Prinzipiell richtig ... aber in solchen Fällen vielleicht den gesunden Menschenverstand wachrütteln!
Immerhin wird nicht nur mit der eigenen Gesundheit gespielt ... auch andere Menschen können u.U. durch solcherlei Schwachsinnstaten betroffen werden/sein!


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 18:19
@jofe
Mir brauchst du das nicht mitteilen....ich bin so frech meine Arzttermine ohne die jeweilige Erlaubnis der allmy-Gemeinschaft festzumachen (ich bin aber auch eine XD )

Bei einigen hier...wirst du dir aber bei deinem edlen Vorhaben die Zähne ausbeissen- ach,dir ist der Satz doch bekannt:" Wer nicht hören mag..." :-)


melden

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 18:24
Mrs.Mikaelson schrieb:ich bin so frech meine Arzttermine ohne die jeweilige Erlaubnis der allmy-Gemeinschaft festzumachen (ich bin aber auch eine XD )
Sollte man von verantwortungsbewussten Mitmenschen auch nicht amnders erwarten!

Mrs.Mikaelson schrieb:Bei einigen hier...wirst du dir aber bei deinem edlen Vorhaben die Zähne ausbeissen- ach,dir ist der Satz doch bekannt:" Wer nicht hören mag..." :-)
Solange sie "selber fühlen" müssen/sollen/können, und nicht noch evtl. dritte, unbeteiligte/unwissende Personen mit rein ziehen, ist es Mir ja auch schnuppe ... aber die Krankheiten die durch unsaubere Tättowiewerkzeuge übertragen werden können, wie z.B. Aids oder Hepathitis, sind ansteckend und solltenn nicht als "Beinbruch" behandelt oder angesehen werden!


melden
Anzeige

Gebrauchte Nadel beim Tattoo stechen

19.10.2012 um 18:30
@jofe

Ich sage/schreibe dir nur noch eines:Dein Wort in Gottes Gehörgang,ehrlich.
Aber bei blubberblase habe ich so meine Bedenken...nach gefühlten 25 Aufforderungen zum aufsuchen des Arztes....ich stelle mal meine prophetische Ader zur Schau und prophezeie dass dies nicht der letzte Thread dieser Art war- leider.


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt