Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Monster Energy tötet?

156 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Red Bull, Energy Drinks, Monster Energy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 12:54
Ja zu viel bei mecces füttern könnte auch töten...


melden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 21:10
@Juvenile
Ist m.M.n auch ungesünder.
Wenn man ''nur'' E Drinks konsumiert ist das wohl nicht so schlimm als ''nur'' MC D.
Oder ?


1x zitiertmelden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 21:42
Zitat von RookyRooky schrieb:Wenn man ''nur'' E Drinks konsumiert ist das wohl nicht so schlimm als ''nur'' MC D.
Oder ?
Wie immer, die Dosis macht das Gift. Beides sind Chemiekeulen und sollten so oft wie möglich vermieden werden.


melden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 23:38
Wenn man ''nur'' E Drinks konsumiert ist das wohl nicht so schlimm als ''nur'' MC D.
Oder ?


Beides ist schädlich, jedoch nimmst du bei einem "Energydrink" in der Regel nur ein Zucker/Aspartam/Coffein/Taurin- Gemisch + X in dich auf. Das ist äusserst ungesund. Diabetes ist nur eine der möglichen Folgen.

Ein Mc Donalds dagegen bietet relativ gesehen eine "Vielzahl" von Speisen und Getränken. Wenn man müsste könnte man sich damit halbwegs ausgewogen ernähren. Jedoch ist klar, dass wenn von MC Doof die Rede ist, die Salatauswahl, Wasser/Smothie, Veggieburger oder der einfache Burger ohne Käse keine Rolle spielen.

Dann müssen es eben die vor Soße strotzenden Burger sein, die fettigen Pommes, Milchshakes und Eis, Fettbomben mit geringen Nährwert und hohen Suchtfaktor. Macht nicht satt - und wenn es soweit ist lässt das Hungergefühl nicht lange auf sich warten.



Faustregel - Gesund lässt es sich ameinfachsten Leben wenn man relativ wenige hochverarbeitete Lebensmittel zu sich nimmt. Viel rohes Gemüse und Obst, einfach aber gut. Das meiste lässt sich selbst machen.

Speziell zu aufputschenden Getränken - selbstgemachter Tee ( Grün/Schwarz/Mate) mit Zitrone!
Ansonsten ein Tipp - schlafen! Keine Zeit? Dann machst Du was falsch im Leben!


1x zitiertmelden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 23:40
Ich hab bei langen Autofahrten immer so ne Dose dabei, abseits dessen vermeide ich aber Koffein, da der Körper sich daran gewöhnt und dann die Wirkung schwächer ausfällt.
Zitat von DeadPoetDeadPoet schrieb:Ansonsten ein Tipp - schlafen! Keine Zeit? Dann machst Du was falsch im Leben!
Gilt leider nicht universell für alle Situationen.


2x zitiertmelden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 23:43
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Gilt leider nicht universell für alle Situationen.
Wenn man vorausplant schon.
Die meisten Situationen in denen man nicht schlafen kann lassen sich, bis auf einmlige Ausnahmen, relativ gut vermeiden.


melden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 23:44
@kalamari

Ausnahmen ausgenommen, wenn aber eine Regelmäßigkeit eintritt, läuft etwas falsch. Regelmäßiger Schlaf lässt sich nicht durch Energydrinks ersetzen, das ist ja klar.


melden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 23:45
@deponianer

Und wenn man nicht schlafen möchte oder, wie bereits erwähnt, eine längere Autofahrt vor sich hat?

Ich fahr stellenweise 8h und mehr, klar könnte man da zwischendurch ne Runde schlafen, aber Schlaf im Auto empfinde ich nicht als erholsam. 30-60 Minuten Pause auf nem Rasthof, Beine vertreten, Energy Drink reingepfiffen und weiter gehts.


melden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 23:48
Beispiel für "Nicht schlafen wollen":

- Kino Marathon
- Lan Party
- Party generell
- Arbeit
- Hobby


melden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 23:49
@kalamari

Prioritäten setzen


melden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 23:50
Erkläre bitte genauer.


melden

Monster Energy tötet?

23.11.2014 um 23:55
@kalamari


Man muss sich schon entscheiden was einem wichtiger ist. Davon abgesehen sehe ich es so, dass man immer mehr Spass an seinen Hobbies hat wenn man ausgeschlafen ist. Den Raubbau am Körper macht man einige Jahre mit aber irgendwann bekommt man die Quittung.


Es ist schon richtig dass es situationen gibt, in dem ein starker Kaffee hilft, bspw. Prüfungssituation, Abgabetermine..Lanparty..meinetwegen. Aber das sind Ausnahmeerscheinungen. Abgesehen davon ist es grundverkehrt übermüdet und aufgeputscht mit Energydrinks ein Kraftfahrzeug zu bewegen.

Auf einen Kinomarathon hätte ich garkein Bock, wenn ich schon so müde bin, dass ich mich künstlich aufpeppeln will. Für mich sind solche Situationen nur noch - wenn überhaupt - unter Zwang denkbar, wenn was fertig werden muss, wie gesagt Abgabe. Dann hab ich aber selbst im Vorfeld was verkehrt gemacht, dass es soweit kommen musste.


1x zitiertmelden

Monster Energy tötet?

24.11.2014 um 00:00
Du hast also noch nie die Zeit bei deinem Hobby vergessen oder dich bewusst damit bis spät in die Nacht beschäftigt?

Du hattest noch nie den Ergeiz bei einem Spiel noch "Den nächsten Speicherpunkt" oder einem guten Buch "Das nächste Kapitel" zu erreichen?

Du hast noch nie mit Freunden etwas zeitintensiveres unternommen, das keinen Schlaf zulässt? Z.B. alle 6 Star-Wars Teile hintereinander ansehen o.ä.?



Das ist eine sehr traurige Vorstellung und nix, was ich anderen wünschen würde.


1x zitiertmelden

Monster Energy tötet?

24.11.2014 um 00:10
@kalamari


Doch, all das habe ich schon gemacht, stelle Dir vor :D Aber ich komme aus einer Zeit, in der es noch keine Energydrinks in 2 Liter Flaschen gab, wie haben wir das nur überlebt? :D

Nein, wie gesagt:
Zitat von DeadPoetDeadPoet schrieb: Den Raubbau am Körper macht man einige Jahre mit aber irgendwann bekommt man die Quittung.
Und glücklicherweise hab ich bereits seit längerem eine Reißleine gezogen und bin hoffentlich glimpflich davongekommen. Klar, macht man mal durch, wenn es der Anlass hergibt. Aber es sollte klarsein, dass - und jetzt kommen die Prioritäten" Schlaf und körperliche Gesundheit an erster Stelle stehen. Das Spiel läuft einem nicht weg. Aber davon ab ist es doch egal wenn ich mal eine Nacht durchmache, das verträgt der Körper sehr gut ohne Energydrinks..Die braucht es absolut nicht. Aber versuch das mal 3-4 Nächte nacheinander.

Das eigentliche Grundproblem, dass auch im Thread eine Rolle spielt ist Schlafentzug in Verbinung mit hochkoffeinhaltigen Substanzen. Das kann, wenns dumm läuft zum Herzrasen führen. Oder zum Aussetzen desselbigen..


melden

Monster Energy tötet?

24.11.2014 um 00:12
Ach Gottchen ^^

Naja, wenn du meinst.


melden

Monster Energy tötet?

24.11.2014 um 00:15
@kalamari

Verstehe deinen flappsigen Kommentar nicht - aber egal :D

Ich denke ich habe meine Einstellung kundgetan - und füge noch hinzu - es darf sich jeder mit der Gummibärchen-Brühe schädigen wie er will, ist ja nicht mein Körper ;)


melden

Monster Energy tötet?

24.11.2014 um 01:01
@kalamari
Das mit der Autofahrt ist lebensgefährlich.... Du bringst dabei dich und andere Menschen in Lebensgefahr... Das sollte dir klar sein.

@DeadPoet hat Recht. Man kann locker ne Nacht ohne Energydrinks durchmachen.
Bei mir haben die nichtmal einen Effekt, wenn ich eh müde bin. Wenn ich zu müde bin, dann schlaf ich... auch wenn ich vorher 4 Dosen getrunken hab.

Grüner Tee hilft tatsächlich mehr, da er gewissen Substanzen im Körper abbaut, die einen müde werden lassen.... so oder so ähnlich... muss mal nach dem Artikel suchen ^^


melden

Monster Energy tötet?

24.11.2014 um 01:14
Cry me a river...


melden

Monster Energy tötet?

26.11.2014 um 10:21
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Ich hab bei langen Autofahrten immer so ne Dose dabei
Ich auch. Oftmals aber auch nur wenn ich meinen Bruder bspw. um 11-12 Abends in die Stadt fahre (10 Minuten). Also bei kurzen Fahrten :o: Aber dann auch nur, wenn ich mir vorher schon was reingezogen habe.
So eine einzelne Dose wirkt bei mir nicht.
Gestern hatte ich das erste mal wieder das ''Koffein Schock Gefühl''.
Rockstar + 2 red Bull + Espresso + Cola.
Hat sich nicht so fein angefühlt.
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Du hast noch nie mit Freunden etwas zeitintensiveres unternommen, das keinen Schlaf zulässt? Z.B. alle 6 Star-Wars Teile hintereinander ansehen o.ä.?
Ist 'ne Harte Sache, brauch man trotzdem nicht, m.M.n
Habe die längste Zeit wach verbracht ohne E-Drinks, weil ich alleine bei meinem Onkel war & auf die Hunde aufpassen musste. Das war von Freitag Morgens 8 ca. bis Sonntag Nachts 12/1 Uhr
Also über 40 Stunden :ask:
Gut war da aber auch viel mit den Hunden draußen. Vor allem dann, als ich müde wurde.


melden