weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Arme Menschen
chemorata
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:44
ist mir eben eine "Hinz und Kunz" Verkäuferin begegnet die Auffallend jung aussah, -im vergleich was man sonnst so sieht. Ich hab sie angesprochen, sie sagte sie währe 18!!
nun wollte ich sie auch nicht "belästigen" hab ihr etwas Geld gegeben und ihr glück gewünscht... aber das tut einem auch schon im herzen weh so etwas zu sehen...

Da frag ich mich, gibt es nicht Möglichkeiten zur Aktiven Hilfe? Nur Geldspenden das dann Irgendwo versickert kann es auch nicht sein...


melden
Anzeige

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:45
Du könntest dich ehrenamtlich in einem Streetworkerverein bei dir im Ort engagieren. Die suchen bestimmt wen. Die Kirche sucht auch immer wen. Und dann gibts ja noch die Bahnhofsmission...


melden
chemorata
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:47
Ja da dran hab ich auch schon gedacht, ist nur schwierig wegen den Arbeitszeiten, auch weiss ich nicht ob ich dafür die "Soziale Kompetenz" besitze


melden

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:47
Die bekommen einen gewissen Anteil der verkauften Magazine. Und ich finde es schon mal einen ersten und guten Schritt aus dieser Situation herauszukommen. Besser als irgendwo in der Ecke sich mit Asis besaufen.


melden

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:48
@chemorata
Normalerweise bist du da "frei" und kannst kommen, wann du mal zeit hast, die bahnhofsmission z.b. macht auch nachdienste. Mit der sozialen kompetenz musst du selbst rausfinden, ob du klarkommst, aber schon deine Frage zeigt (für mich) dasses so wenig nich sein kann ;)!


melden
chemorata
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:48
Ja das ist so wieso schon gut, aber mit 18? Das ist doch arg jung! Gut sie war keine deutsche und vielleicht Illegal, aber das ist Spekulation und auch kein grund...


melden
chemorata
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:49
@aseria23
Danke, hast du Erfahrung mit solchen Tätigkeiten?


melden

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:50
Bitte ;)! Ja, ich hab Sozialarbeit studiert und selber mal sowas ähnliches gemacht.@chemorata


melden

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:51
Ist sogar ein recht guter Grund. Angenommen die Familie fehlt und Arbeit gibts sowieso nicht (falls es denn so sein sollte, ich spekuliere auch nur), dann hat sie sogar großes Glück diese Zeitschriften verkaufen zu können denke ich.

Ansonsten ja, Streetworker sind da die richtigen Ansprechpartner und ehrenamtlich kann man vieles tun. :)


melden
chemorata
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:51
Dann werde ich mich mal hier in Hamburg umsehen ob es da was für mich gibt! Danke für den Tipp!


melden

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:53
Quatsch doch beim nächsten Mal einen von denen an und frag etwas genauer nach. Vielleicht kannste ja sogar selber bei Hinz und Kunzt was machen.
Die stehen ja an jeder Ecke, besonders am Hbf.

(Bin auch aus HH)


melden

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:55
Ich hab übrigens mal mit einem 16-jährigen (!!!) Obdachlosen gequatscht mit ner Freundin. Wie er in diese Situation kam und so weiter.
Seine Mutter hat sich nicht für ihn interessiert und der Stiefvater (einer von den vielen wechselnden) hat ihn verachtet. Also ist er von zuhause abgehauen und hat sich für ein Leben auf der Straße entschieden und schnorrt sich durchs Leben.
Es gibt viele Ansprechpartner und Hilfe für junge Leute, aber man muss diese auch in Anspruch nehmen wollen.


melden
chemorata
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:55
Ja das ist immer so eine Sache mit dem Ansprechen, ich möchte auch nicht den Eindruck erwecken das ich "Unlautere Absichten" habe, am besten wende ich mich da an die Dach Organisationen..bin schon am googln :)


melden
paradoxmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:56
@chemorata


schau dich bei facebook um und frag freunde dort die werden dich mit dem richtigen verlinken ...

ja facebook kann ein so sinvolles werkzeug sein , wenn man sich traut es zu benutzen ...


melden
chemorata
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:56
@paradoxmann
auch eine gutte Idee!


melden
paradoxmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:58
@chemorata


ich gebe dir noch den tip facebook als deine persönliche interaktive zeitung zu gestalten .... und du wirst dich wundern ...


melden
chemorata
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 10:59
@paradoxmann
Das mache ich so wieso! hab fast nur Nachrichtenkanäle dort :) Nur bin ich noch nicht auf die "Sozialen Seiten" gekommen


melden
paradoxmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 11:00
@chemorata


dann viel spass beim stöbern, manch einer glaubt gar nicht wieviel soziales engagement es überall schon gibt und täglich werden es mehr menschen die sich gegenseitig helfen wollen ist das nicht wunderbar `?


melden
chemorata
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 11:03
@paradoxmann
Ja! Nur helfen meisst nur die denen es Wirtschafftlich selbst nicht am besten geht! Letzten Donnerstag wurde ich wegen der 100. Blutspende ausgezeichnet, unter den 580! geladenen Gästen war nur 1! Mit Dr. Titel sonnst nur ganz normale Menschen


melden
Anzeige
paradoxmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktive Hilfe für arme junge Menschen

11.12.2012 um 11:05
@chemorata


alle menschen sind ganz normale menschen ... das einzige was uns unterscheidet sind erfahrungen von und aus denen kann man lernen


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden