weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glücklich sein.....

trailerguy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 21:58
Aufgrund meiner aktuellen Lebenssituation, will ich euch hier mal eine Frage stellen, welche mir heute über Tag immer wieder durch den Kopf ging. Enstanden aus einer Situation heute morgen, welche ich nur durch Zufall und am Rande mitbekam.....

Ein Schüler meiner Klasse, sehr gebildet 21 Jahre alt, absolvierte Ausbildung. Politisch gebildet und allgemein einen reifen Endruck machend, stellt einem Lehrer nach der Pause, als ich in die Klasse komme folgende Frage, als ich an ihnen vorbei gegangen war und bereits an meinem Platz angelangt war:

"Könnten Sie mit diesem Aussehen glücklich sein ?"

Der Lehrer überlegte ein paar Sekunden......dann kommt die Antwort:
"Ich denke ich könnte damit nicht glücklich sein, nein." - Danach schüttelt er noch ein paar mal schmunzelnd den Kopf und bestätigt seine Aussage mit weiteren Verneinungen.

Ähnliche Situationen habe ich bei verschiedensten Menschen erlebt. Spontan fällt mir ein 52jähriger Familienvater ein, welcher mit mir verwandt ist, ein ehemaliger 27jähriger Arbeitskollege, welcher ein Kind hat, ein Mitglied meiner Band(16) und ein 22 Jahre alter Schulkammerad....dies nur mal als vielfalt der Beispiele.

Beispiele bezogen auf was, fragt ihr euch sicherlich......

Beispiele bezogen darauf, dass diese Menschen wohlgemerkt mehrfach gesagt haben, dass sie sich das Leben nehmen würden, wenn sie so aussehen würde wie ich. Dies habe ich bewusst mitbekommen, genau so wie die oben beschriebene Stuation und das ist nur die Spitze des Eisberges.

ICH WILL DIESEN THREAD NICHT FÜR EIN PSYCHOLOGISCHES BERATUNGSGESPRÄCH NUTZEN; WIE DER EIN ODER ANDERE JETZT VIELLEICHT DENKEN KÖNNTE; DENN ICH STEHE MITTLERWEILE DARÜBER.

Auch durch mein eigenes psychologisches Wissen und sehr, sehr viele Erfahrungen und Akte des nachdenkens. Ich weis bescheid über jegliche soziale Konsequenzen, was andere Menschen von mir denken, wie sie mich einschätzen wenn sie mich zum ersten mal sehen und so weiter....da ich einen sehr großen Erfahrungsschatz in der Hinsicht gesammelt habe.

ABER:
Für mich steht jetzt vielmehr die Frage im Raum:

1. Was denkt ihr über die Reaktionen der Menschen und über sie selbst
(Charakter, Lebenseinstellung, Lebenssinn u.s.w.)?

2. Wie seht ihr die Situation ?

Ich persönlich hätte nicht im Traum für möglich gehalten, dass nun wirklich, reife gebildete, erwachsene, erfahrene Menschen, ein derart wie soll ich es nennen, brüchiges Weltbild haben, bzw. derart wenig "Standfestigkeit" haben.


melden
Anzeige

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:06
trailerguy schrieb:"Könnten Sie mit diesem Aussehen glücklich sein ?"
Worauf bezog sich das bei dir? Auf einen nach dem persönlichen Geschmack hässlich aussehenden Menschen oder auf einen durch ein Unfall entstellten etc..?
Oder möchtest du es ganz allgemein halten?


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:08
Ohne zu wissen, wie du aussiehst:

Gutes Aussehen ist nicht gleichbedeutend mit glücklich-sein.
Und trotz schlechtem Aussehen kann man glücklich werden.

Diejenigen, die behaupten, sie könnten nicht glücklich sein, wenn sie aussähen wie du, könnten das vermutlich auch nicht.
Das hat allerdings weniger etwas mit dem Aussehen selbst zu tun als mit ihrem oberflächlichen Charakter. Ihre Sichtweise halte ich für vollkommen lächerlich.


melden
trailerguy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:10
@vincentwillem
Sie beziehen das auf mein "normales Aussehen". Also mein "natürliches" Assehen. Ich hatte keinen Unfall, wohl viel eher einen Gendeffekt, welcher mich wesendlich jünger aussehen lässt, als ich bin. Genau weis ich es nicht, aber ich habe mir verschiedene Infos von Ärzten eingeholt und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass durch eine Lösemittelbelastung väterlicher Seits, dieser Gendeffekt entstanden sein muss.

Ansonten bin ich für mein junges Aussehen, relativ groß 185 cm. Ein weiteres "Manko ist die Kopfform...

Es sollte schon auf die geschilderten Situationen, bezogen werden.


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:26
Es arbeitet jemand in unserer Firma, der einen deformierten Kopf hat. Er ist mir schon in der Schule aufgefallen. Ich dachte, er wird sich sicher mal operieren lassen, aber mittlerweile ist es solange her, dass ich sicher bin, er hat seinen Frieden mit der Situation gemacht, er wird das nicht operieren lassen.
Es sieht für mich so schlimm aus, dass ich ihn nie direkt ansehe. Weil es mir Albträume verursacht.

Für ihn muss es schlimm sein, eine weitere Strafe zusätzlich zu seinem Aussehen, dass Menschen wie ich ihn meiden.
Ich finde es selber nicht ok, und weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich sitze ihm im Bus gegenüber und rede mit jedem Fremden, nur um ja nicht an ihn zu geraten und ihm ins Gesicht sehen zu müssen.

Er war mit mir in der Ausbildung, er ist überdurchschnittlich intelligent, er hat einen guten Job in der Firma. Ich frage mich, wie er das aushält.


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:31
Deinen Mitschüler halte ich für alles, aber sicher nicht für gebildet, reif etc ...
Jegliches positive Attribut wäre fehl am Platz.

Das Gleiche trifft auf deinen Lehrer zu ... ich bin gerade echt fassungslos, was für Menschen es gibt.
@trailerguy


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:37
@trailerguy

Ich denke Glück kommt von innen und strahlt nach aussen.
Aussehen alleine macht sicher nicht glücklich.
Aber ich verstehe gut wenn man in unserer genormten Gesellschaft nicht glücklich ist mit seinem Aussehen. Ich verstehe diesen Perfektionswahnsinn nicht.
Alles muss heute schön sein. Doch ist es nicht gerade das Hässliche, dass es erst schön macht?

Ich mag es nicht Menschen nach ihrem Aussehen zu beurteilen und hüte mich davor. Ich sage auch niemandem das er hässlich ist, weil es hässlich nicht gibt. Es gibt höchstens anders.
Ich habe auch absolut keine Probleme mit solchen Menschen, im Gegenteil. Meistens sind es doch ebendiese "anderen" welche die ehrlichsten Freunde sind.


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:38
@trailerguy
Alicet schrieb:Deinen Mitschüler halte ich für alles, aber sicher nicht für gebildet, reif etc ...
Jegliches positive Attribut wäre fehl am Platz.
Doch, grade das zeugt von Reife und Bildung, nämlich jemanden auf eine direkte Frage eine offene und ehrliche Antwort zu geben.

Er hat gefragt und eine Antwort bekommen. Schlimmer finde ich diejenigen die hinter dem Rücken einer solchen person lästern und lachen und ihm selbst mit einem Lächeln im Gesicht entgegen kommen und sagen "Hey, Du siehst gut aus!"

Für mich hat Aussehen nichts mit Glücklich zutun, denn nur wer sich selbst akzeptiert, über sich lachen kann und sich komplett mit seiner Situation angagiert der wird auch von anderen akzeptiert werden und somit Glücklich sein können.


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:39
Ok, also ich hab halt einige Unfälle gesehen, bei denen ich ehrlich gesagt wirklich Schwierigkeiten hätte mich selbst oder jemand anderen so zu akzeptieren wie zuvor... Es ist dann wahrscheinlich ein längerer Prozess und ich denke da liegt nämlich auch ein Schlüssel.
Man reagiert auf befremdliche Sachen halt oft sehr abweisend gegenüber. Wenn dann die Person selbst vielleicht auch noch unglücklich ist wird einem die Schlussfolgerung als erstes vermutlich in den Sinn kommen... und so eine Aussage wie von dem Lehrer ist vermutlich in erster Linie ein Vorurteil…
Diejenigen, die sich damit länger und intensiver auseinandergesetzt haben und dich ja auch kennen, sind wahrscheinlich selber mit ihrem Leben entweder unglücklich oder haben ein sehr oberflächlichen Charakter und reflektieren diesen auf die meisten Menschen, so dass auch z.B. ein gesellschaftlich erfülltes Leben in ihren Augen kaum möglich erscheint. Das ist sogar leider gar nicht mal so weit von der Realität entfernt…
Im Grunde ist es doch fast ein Teufelskreislauf…
viele Menschen ächten die von der Norm abweichenden und bemerken dann, dass es ihnen dann dadurch auch tatsächlich schlechter geht um sich noch weiter von ihnen zu distanzieren und aus der Isolation heraus fühlt man sich dann noch schlechter.


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:42
BlackPearl schrieb: Doch, grade das zeugt von Reife und Bildung, nämlich jemanden auf eine direkte Frage eine offene und ehrliche Antwort zu geben.

Er hat gefragt und eine Antwort bekommen. Schlimmer finde ich diejenigen die hinter dem Rücken einer solchen person lästern und lachen und ihm selbst mit einem Lächeln im Gesicht entgegen kommen und sagen "Hey, Du siehst gut aus!"

Für mich hat Aussehen nichts mit Glücklich zutun, denn nur wer sich selbst akzeptiert, über sich lachen kann und sich komplett mit seiner Situation angagiert der wird auch von anderen akzeptiert werden und somit Glücklich sein können.
Er hat eine bewusst provokante Frage gestellt, von der er wusste, a) dass sie einen Mitmenschen verletzt und b) wie die Antwort lautet.

Finde, das ist niederträchtig und gemein.

Die Antwort von dem Lehrer ist auch nicht reif oder sonstwie positiv, sie ist einfach nur herablassend und entwürdigend.


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:51
@Alicet

Ach Moment, ich hab da dann etwas völlig falsch verstanden. Ich dachte er hätte selbst dem Leher die Frage gestellt bzw. der andere Schüler wäre es gewesen der betroffen war und dem Lehrer die Frage gestellt hat.

Also wenn das so ist müsste man halt den genaue Wortlaut wissen.

Ich habe auch schon Mitmenschen gefragt ob sie mit der und der Problematik klar kämen oder glücklich sein könnten.
Aber eben nur aus Respekt dem anderen gegenüber. Also das derjenige soviel Mut beweißt und sich nicht unter kriegen lässt.

Blödes beispiel, aber Klamotten:

Vielleicht geht grad eine Frau mit einem hässlichen Kleid spazieren und man fragt seine Freundin mit der man vielleicht ebenfalls grad unterwegs ist: "Würdest Du Dich in so einem Kleid wohlfühlen? Und das auch noch in der Öffentlichkeit?" Die Antwort wäre vielleicht auch ein schmunzeldes Nein.
Aber man guckt trotzdem bewundernd hinterher weil man den Mut bewundert und das Selbstbewusstsein.
Das wäre dann Ok.

Anders wäre es bei folgender Reaktion:

"Boah, hast Du das potthässliche Kleid gesehen? Ich würde mich ja schämen so rumzulaufen, das ist ja mehr als peinlich!"
"Da hast Du Recht, echt furchtbat das Ding!"

Es ist ein Unterschied finde ich.


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 22:59
@BlackPearl

Hm, okay.
Ich finde eigentlich nicht, dass es einen Unterschied macht - wenn es auf das Aussehen als solches bezogen ist, ob man jetzt relativ emotionslos oder provokativ verletzend den Anderen niedermacht.

Das Aussehen ist nun mal so, wie es ist.
Und jeder weiß, dass es andere Menschen verletzt, wenn man ihr Aussehen kritisiert - und genau deswegen finde ich es ja so niederträchtig.
Man weiß, dass es unabänderlich ist (und weiß auch, dass der andere dies weiß), und dennoch streut man Salz in die Wunde.

Das ist in meinen Augen niederträchtig.

Kleider kann man ausziehen, das Aussehen, das bleibt einem ...


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 23:01
Alicet schrieb:und dennoch streut man Salz in die Wunde.
Naja, Leherer und Schüler haben sich unterhalten und waren der Meinung trailerguy hört nicht zu, oder?
Absichtlich verletzen wollten sie ihn sicher nicht.


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 23:03
trailerguy schrieb:Was denkt ihr über die Reaktionen der Menschen und über sie selbst
Nun, die Menschen, die du gefragt hast, wollen alle nicht so aussehen wie du. Ohne zu wissen, wie du tatsächlich aussiehst, aber die von dir befragten Personen sehen alle seit ihrer Geburt "schön" aus, und du siehst seit deiner Geburt in deren Augen "hässlich" aus. Du aber hast dich an dein Aussehen gewöhnt, so wie die sich an ihr Aussehen gewöhnt haben. Ich finde die Reaktionen deiner Mitmenschen auf deine Frage daher verständlich.

Nur mal als erfundenes Beispiel: wenn mich jemand mit einer Hasenscharte fragen würde, ob ich so aussehen will wie er, würde ich ebenfalls dankend ablehnen. Da ist aber nicht böse oder herablassend gemeint von den Menschen.

Ansonsten, worauf genau willst du hinaus?


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 23:05
Es geht ja auch nicht nur darum, ob man so aussehen will oder nicht - sondern ob man glücklich sein könnte, obwohl man so aussieht.
Oder? :ask:


melden
trailerguy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 23:07
BlackPearl schrieb:Blödes beispiel, aber Klamotten:

Vielleicht geht grad eine Frau mit einem hässlichen Kleid spazieren und man fragt seine Freundin mit der man vielleicht ebenfalls grad unterwegs ist: "Würdest Du Dich in so einem Kleid wohlfühlen? Und das auch noch in der Öffentlichkeit?" Die Antwort wäre vielleicht auch ein schmunzeldes Nein.
Aber man guckt trotzdem bewundernd hinterher weil man den Mut bewundert und das Selbstbewusstsein.
Das wäre dann Ok.
So hat sich der Lehrer bei seiner Antwort ausgedrückt.

Von voerne sehe ich nicht entstellt aus. Ich sehe aus wie ein Kind und entspreche psychologisch gesehen somit dem zweiten, versteckten Schönheitsideal, was sehr viele Frauen gemeinhin auch als süß bezeichnen. Sie strahlen mich quasi an, nicht wenige, ganz im Gegenteil......

ABER von der seite bzw. von hinten sieht die Sache dann schon anders aus, dass sieht eckelhaft, abscheulich, wie ein Tier, zum kotzen und was den Menschen da noch so alles einfällt, aus.

In der Tat habe ich schon bei mehreren dutzend jungen Frauen mitbekommen, dass sie sich die Frage gestellt haben, wie man so wörtlich: Von vorne so süß, aber von der Seite so scheiße aussehen kann.....

Sozusagen ein Mensch mit zwei Seiten....von der einen Seite lassen sie nicht mehr ab weil sie es so toll finden und strahlen und das ist kein Scherz! Und von der anderen Seite genau die gegenteilige Reaktion...

@KillingTime
KillingTime schrieb:
Nun, die Menschen, die du gefragt hast, wollen alle nicht so aussehen wie du. Ohne zu wissen, wie du tatsächlich aussiehst, aber die von dir befragten Personen sehen alle seit ihrer Geburt "schön" aus, und du siehst seit deiner Geburt in deren Augen "hässlich" aus. Du aber hast dich an dein Aussehen gewöhnt, so wie die sich an ihr Aussehen gewöhnt haben. Ich finde die Reaktionen deiner Mitmenschen auf deine Frage daher verständlich.

Nur mal als erfundenes Beispiel: wenn mich jemand mit einer Hasenscharte fragen würde, ob ich so aussehen will wie er, würde ich ebenfalls dankend ablehnen. Da ist aber nicht böse oder herablassend gemeint von den Menschen.

Ansonsten, worauf genau willst du hinaus?
Ich habe nie etwas davon geschrieben, dass ICH jemanden gefragt hätte. Ich habe geschrieben, dass sich ein Mitschüler mit der Frage: Könnten Sie wenn sie so(bezogen auf mich) aussehn würden glücklich sein.

@Lilitu
Es geht darum ob man glücklich sein kann, MIT einem solchen AUssehne wie das meine, ja!


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 23:07
@BlackPearl

Also, ich finde, da muss man schon sehr naiv sein, wenn man nicht in Betracht zieht, dass diese Unterhaltung verletzend wirkt ...
bin eigentlich immer noch schockiert.


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 23:10
trailerguy schrieb:Es geht darum ob man glücklich sein kann, MIT einem solchen AUssehne wie das meine, ja!
Nicht ob "man", sondern ob "du". Die anderen können es offensichtlich nicht. Wenn du es aber kannst, stehst du schon über ihnen.
trailerguy schrieb:von der seite bzw. von hinten sieht die Sache dann schon anders aus
Kannst du das etwas genauer beschreiben? Ist dein Kopf plattgedrückt, hat er Dellen oder Ausbuchtungen oder so? Lässt sich das durch eine Frisur oder längere Haare etwas kaschieren?


melden

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 23:11
@Alicet

Man kann nur denjenigen verletzen der sich verletzen lässt. Mit etwas Selbstbewusstsein geht das alles schon viel leichter.
Jeder hat seinen wunden Punkt und jeder kann verletzt werden wenn ein anderer diesen Punkt berührt.
Allerdings darf man sich nicht verletzen lassen und muss Kontra geben wenn man sich angegriffen fühlt und zwar humorvoll, nicht gewaltsam.
Immer dran denken, ein Lächeln ist die eleganteste Art seinem Gegner die Zähne zu zeigen ;)


melden
Anzeige
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glücklich sein.....

08.01.2013 um 23:11
@trailerguy
Boah... Lass dich von Fremden bloß nicht fertig machen was dein Aussehen angeht! Es gibt schon selten dumme Menschen in unserer Gesellschaft! Da kann man nur den Kopf schütteln...


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden