weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vergangenheit zurück wünschen?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Vergangenheit

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 16:16
ja, vor allem wenn du versuchst es zu verhindern, geschieht es bestimmt!!!


melden
Anzeige
a-n-n-a
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 16:26
@Nuria


würde ich auch meinen :-)


@WüC

jaaaa ;-)

@-Therion-
-Therion- schrieb:weil der mensch alles hat und ihm an nichts fehlt das macht verwöhnt und man will immer mehr es ist ein teufelskreis der gerade durch diverse technologien gefördert wird. die wertschätzung geht verloren wenn man nicht weiss wie es ist ohne technische mitteln leben zu müssen.
ich finde hier trägt die familie auch eine verantwortung... was sie dem kind vermittelt...


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 16:27
Früher war es nicht besser, es war nur anders.

Ja in einer Sache würde ich mir dir Vergangenheit zurück wünschen und sei es für ein paar Tage..
Aber dann wieder nicht... denn ich weiß das es mir dan wieder mies gehen würde...
Erinnerungen sind schön und das muss reichen.


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 16:47
Oh.... jetzt weiß ich, dass ich mir auch ein paar Tage ganz sicher gern zurück wünschen würde... aber nur, um sie 'sehen' zu können, also irgendwie als Beobachter... das wäre superklasse!

Es gibt so einige Szenen, beispielsweise als ich früher noch regelmäßig im Verein gespielt habe (Fußball)... ich hatte da einige Spieltage, da hab ich über alle Maßen gut gespielt... (also innerhalb meiner Möglichkeiten natürlich)... und diese Szenen würde ich gerne noch mal sehen... oder auch öfters... oder besonders schöne Momente... na klar... würde ich gerne nochmal sehen... so vor meinem geistigen Auge.

Lol... wird man dann zu seinem eigenen Spanner? (uhhhh... ich denke da an ganz bestimmte "Momente").

Wie immer... lol... ist man selber auch hier vor Mißbrauch nicht sicher.

Ich denke mir, dass es schon seinen universellen Grund hat, dass wir das alles nicht können.

Wir stellen mit den Fähigkeiten, die wir schon haben, genügend Unsinn auf der Welt an.

Aber die Frage, ob ich diese schönen Momente noch mal "erleben" möchte, kann ich fast mit "nein" beantworten... uh... doch nicht... da gibt es so zwei Sachen, die würde ich gerne nochmal erleben... aber die sind tatsächlich nicht jugendfrei.


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 16:51
die vergangenheit zurückwünschen? ich hab mich schon einige male damit auseinandergesetzt.
ich habe auch eine idee zu einer geschichte die dieses thema beinhaltet.
aber ich denke nicht, dass ich wirklich in die vergangenheit zurück will. vielleicht möchte ich gerne ein paar menschen aus meiner vergangenheit wiederhaben. und mein pony.
aber ich will auf nichts verzichten, was ich jetzt habe. mein heim, meinen mann, meine freunde, meine katzen :)


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 16:53
-Therion- schrieb:deshalb schätze ich die sendung "die strengsten eltern der welt" so sehr. wenn jugendliche wirklich mal mitbekommen am eigenen leib wie es ist ohne technische errungenschaften ihr leben zu meistern,
Ist das dein ernst? Das ist gestellt, da ist nichts echt. Wie kommen die Kameras überall hin, woher kommt der Strom?


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 16:55
@blue_
@-Therion-
die sendung kenne ich nciht, glaub ich... worums gehts da? leben wie im mittelalter?


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 16:59
@Feallai

Da werden aufmüpfige und undankbare Jugendliche zu einer Familie geschickt, weit weg von der uns bekannten Zivilisation.

Vorher wird deren extremes Verhalten der Mutter gegenüber (ja, es ist komischerweise immer die Mutter) gezeigt, was, wenn es real so wäre natürlich ein No-Go wäre.

Dann kommen sie eben in die Pampa, wo sie meistens schon daran zerbrechen, nicht rauchen zu dürfen. Schluchz, heul etc.
Irgendwann setzt wie durch ein Wunder ein Reifeprozess ein, sie kommen wieder heim, und nun schätzen sie ihr Zuhause und ihre Mutter, und alles ist gut. :D


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 17:02
@blue_
achso! das wird als doku verkauft, richtig?
ich glaub ich hab da mal ne vorschau gesehen, wo die zu einem stamm in afrika mussten.
ich weiß noch, dass ich mir gewünscht hab, auch ein aufmüpfiges kind zu sein, damit ich so was mal erleben kann :D


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 17:04
@Feallai

Es ist so dick aufgetragen, dass man es nicht ernst nehmen kann.

Früher wurden straffällig gewordene Jugendliche auf einen Segeltörn geschickt, wo sie lernen sollten, was Teamarbeit ist und was weiß ich noch. Ich weiß nicht, ob das nicht auch gestellt war, aber damals habe ich mir auch gewünscht, bei sowas dabei sein zu dürfen.


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 17:06
@blue_
ja, oder auf eine ranch irgendwo in texas. wie gerne hätt ich sowas mal gemacht...
aber ich war immer ein braves kind. so ein mist! ;)


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 18:45
Ich möchte die Vergangenheit nicht zurück. Wozu auch ?! ich lebe jetzt.


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 18:56
Musikbezogen wäre es klasse ...
aber sonst lieber in der Gegenwart bleiben.

Irgendwas war doch immer blöde, mal war Krieg, dann war Nachkriegszeit mit Mangel an allem, dann dies, dann das, dann Tschernobyl... etc...


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 19:40
Nein, so wie es ist, ist es gut. Weil ich es für mich so gestalte, dass es gut wird. Die Welt kann und will ich nicht ändern, ich kann nur zusehen, dass es mir gut geht, so lebe, wie ich es möchte und dass ich das Beste aus allem mache. Früher war auch nicht alles gut, es gibt immer zwei Seiten. Ma kann ewig altem hinterher weinen, oder sich auf neue Herausforderungen freuen. Das entscheidet jeder selbst. Ich bin froh, in der jetzigen Zeit zu leben, ich kann als Frau selbst entscheiden, muss mich keinem Mann unterordnen und mich abhängig machen. Die Technik hat auch so ihre Vorteile. Als Nachteil sehe ich, dass wir immer mehr Menschen werden und das Schnelllebige der heutigen Zeit. Aber da kann man sich auch ausklinken ;)

Meine Grüße

Lohe


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 21:07
@moric
Stimmt hast du auch recht aber ich lass die Zukunft auf mich zukommen...


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 21:23
Ich bin wohl eine von denen die lieber in der Vergangenheit leben würde. Wenn ich Vergangenheit sage, dann meine ich so etwas wie spätes Mittelalter oder noch ein bischen später.
Der Grund dafür ist wohl dass alles so anders war. Die Welt ist so kompliziert geworden, damit habe ich kein Problem aber ich wünsche mir oft alles wäre einfacher.
Vielleicht ist das auch nur Wunschdenken, vermutlich ist es das. Früher war es eben doch nicht besser aber vielleicht hät ich mich da wohler gefühlt...


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 21:38
Die Menschen wollen nicht die Vergangebheit zurückhaben, sondern die Jugend.


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 21:57
Weißt du, wovon du sprichst @ Ilove Muffins?
Das Leben im Mittelalter war geprägt von Frauenhass der Kirche (samt Einmischung in jeden Bereich des Lebens), Krankheiten , Kriegen und schweren Arbeits- und Lebensbedingungen. Interessantes Kapitel der Geschichte, auch mal interessant einen Mittelmarkt zu besuchen, aber ich möchte wahrlich nicht in dieser Zeit leben.


melden

Vergangenheit zurück wünschen?

15.01.2013 um 22:06
@lohe

Ich habe ja auch gar nicht gesagt dass das Mittelalter besser war :) Aber es hatte auch eindeutig seine Reize.
Heutzutage hat man Inflationen, Ausländerfeindlichkeit, Klimaerwärmung, Atomkraft und Ausbeute/ Korruption.
Würde ich von jetzt auf gleich ins Mittelalter versetzt würde ich auch schreien :D Aber wenn man nichts anderes kennt, viell. wäre das gar nicht so verkehrt.

Fernsehen, Bücher, Spiele haben meine Vorstellungen echt ruiniert, aber was soll man machen :) ?


melden
Anzeige

Vergangenheit zurück wünschen?

16.01.2013 um 08:30
Ich kenne keinen KZ-Insassen, keinen Zwangsarbeiter, keinen Kriegsgefangenen, keinen Juden, keinen Homosexuellen, keinen Behinderten, der sich die "Hitlerzeit" zurück wünschen würde.
Es kommt wohl immer darauf an, auf welcher Seite der Geschichte man steht, bzw. gestanden hätte.

Allen Mittelalter-Fans ins Stammbuch geschrieben: Nicht jeder Mann war Prinz Eisenschwanz (oder war es -herz?), nicht jede Frau war Prinzessin Lillifee. Wer allerdings gern als leibeigener Bauer rund um die Uhr für seinen Herrn geschuftet hätte, der kann das ja heute als Billiglöhner tun. Mit Glück hat er dann auch ein Klo mit Wasserspülung.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kritisches Buch43 Beiträge
Anzeigen ausblenden