Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nur ein Tag in die Vergangenheit

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen

Nur ein Tag in die Vergangenheit

29.03.2019 um 22:56
Ihr könntet genau 1 Tag in die Vergangenheit Reisen, egal welche Zeit. Wen oder was würdet ihr besuchen ? Oder welchen Augenblick ein letztes mal genießen? Von wem würdet ihr euch gerne richtig verabschieden?


melden
Anzeige

Nur ein Tag in die Vergangenheit

29.03.2019 um 23:11
Ich würde etwa 25 jahre zurück reisen, in eine Hip Hop Disco gehen und schauen ob die Musik damals wirklich besser war oder ob das nur die Wahrnehmung ist, dass die musik damals besser war.

Dann würde ich noch Shoppen gehen und in der heutigen zeit mit alten Kassenzetteln aufkreuzen die aber zu gut erhalten sind und neu sind und dass das der beweis wäre.


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

29.03.2019 um 23:29
@xeleven
Kann man bei der Wahl des Reiseziels Hilfe kriegen, um den richtigen Zeitpunkt auch sicher identifizieren zu können? :D


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

29.03.2019 um 23:38
xeleven schrieb:Wen oder was würdet ihr besuchen ?
Ich könnte ja mich als kleines Kind besuchen, allerdings würde ich mich nicht erkennen oder wenn ich nachts landen würde wäre ich der schwarze mann.

Niemand würde mich erkennen da ich nun älter bin, anders ausschau und mich anders verhalte.
xeleven schrieb:Oder welchen Augenblick ein letztes mal genießen? Von wem würdet ihr euch gerne richtig verabschieden?
Gibt keinen augenblick den ich noch ein letztes mal erleben würde, und von den verstorbenen hab ich auch abschied genommen auch wenn es nicht auf konventionelle weise war.

Ich bin ganz froh dass ich nichts ,,unerledigtes“ hab und darauf würde ich feiern.


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

29.03.2019 um 23:46
Würde gerne den Hochzeitstag meiner Eltern miterleben und bei der Gelegenheit bereits verstorbene Verwandte kennenlernen.


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 00:00
Nur einen Tag, vielleicht Woodstock?
Aber mit meinem heutigen Wissen wuerd ich gern nach 1960 und in Frieden zuendeleben!

:mlp:


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 00:01
xeleven schrieb:Ihr könntet genau 1 Tag in die Vergangenheit Reisen, egal welche Zeit. Wen oder was würdet ihr besuchen ? Oder welchen Augenblick ein letztes mal genießen? Von wem würdet ihr euch gerne richtig verabschieden?
Ich würde einen Tag zurückreisen und die Lottozahlen mitnehmen, allerdings wenn meine Vermutung stimmt löscht jede Reise in die Vergangenheit automatisch die Zukunft aus. Damit sind die Lottozahlen die ich verwendet habe auch gleich wieder falsch.


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 00:08
xeleven schrieb:Ihr könntet genau 1 Tag in die Vergangenheit Reisen, egal welche Zeit. Wen oder was würdet ihr besuchen ?
Ich würde an den Tag des Selbstmordes meines Bruder reisen und ihn besuchen. Vielleicht könnte ich es dann verhindern ...


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 00:53
Ich würde zurück reisen in die Zeit, als sich meine Mutter gegen noch ein Kind entschieden hat um ihr zu sagen, dass sie es später bereuen wird.
Dann wäre jetzt noch jemand da, ein Jahr jünger als ich, den ich immer vermisse, obwohl ich ihn doch überhaupt nicht kenne…


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 01:49
Ich würde noch einmal zum letzten Augenblick zurückreisen in dem ich meine Großmutter lebend gesehen habe und ihr sagen das ich sie liebe. Das hat sie ihr ganzes Leben leider nicht gewusst.


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 01:53
xeleven schrieb:Ihr könntet genau 1 Tag in die Vergangenheit Reisen, egal welche Zeit. Wen oder was würdet ihr besuchen ? Oder welchen Augenblick ein letztes mal genießen? Von wem würdet ihr euch gerne richtig verabschieden?
Die Lottofee, den frischen Kaffee um 11.15, die super beoffene Barcadie-Cola Tuss um 9.00 Uhr Morgens.


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 02:54
Nur einen Tag? Ich würde zu gerne ständig Zeitreisen veranstalten. Quer durch die Geschichte und zurück sowie auch in die Zukunft und schauen, was noch so alles kommt.

🤔 Jemanden aus der Vergangenheit besuchen, da fällt mir nur die Oma ein. Die habe ich sehr geliebt. Einen bestimmten Moment gibt es nicht, aber ich würde einen Zeitpunkt wählen, als es ihr gesundheitlich noch gut ging. Ansonsten gibt es keine Person, welche ich gerne nochmals sehen möchte, zu der ich aber heute keinen Kontakt herstellen könnte. Mit dem Wissen von heute würde ich gewiss einiges anders machen, aber es gibt nicht den exakten Moment, um etwas grundlegend ändern zu können. Weiterhin gibt es nicht den Tag oder die Situation, welche(n) ich unbedingt noch einmal erleben möchte.

Es gäbe dann ja auch die Möglichkeit zu einer Stippvisite zu einer bestimmten Zeit in der Geschichte. Da schwanke ich zwischen der Steinzeit und dem Mittelalter. Ich würde zu gerne die steinzeitlichen Tiere vom Wollmammut bis zum Taipan sehen und einen Tag mit einer Gruppe aus Jägern und Sammlern verbringen. Ein mittelalterlicher Besuch zb auf einer Burg oder des Orients wären auch nicht zu verachten. Ein Besuch bei den alten Ägyptern, Römer, Griechen oder Summerer würde mich ebenso reizen wie Palästina vor ca. 2000 Jahren. Wie soll man sich da nur entscheiden?¿

Am Besten wäre es wohl, die Lottozahlen von der letzten Ziehung zu notieren, naja, den Rest könnt ihr euch ja denken. Dann würde ich von einem Tag Zeitreise den Rest meines Lebens profitieren 🤑


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 06:58
Ich würde an den Tag zurück reisen, an dem die Mauer gefallen ist. Nochmal diese Gefühle erleben.

Wir dachten damals tatsächlich, jetzt würde eine bessere Zeit beginnen... :D


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 10:36
Nee, das wäre nix für mich, ich bleibe lieber wo ... nein wann ich bin.


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 10:55
Den Mut und denn Schneid aufbringen, in die Vergangenheit zu reisen und Einzelpersonen der Geschichte, die großes Unglück gebracht haben (Kandidaten gibt es ja genug), rechtzeitig umzulegen.


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 11:09
@Sherlock_Fuchs
Das habe ich mir auch schon öfter gedacht. Aber immer wieder komme ich zu dem Schluss das jedes Leid ja auch Gutes produziert, Umdenken initiert usw. Wäre Hitler nicht an die Macht gekommen hätte sich keine flächendeckende Ablehnung des Rassismus entwickelt bzw. hätte sich später in der Zeitlinie eben der Holocaust ereignet - möglicherweise sogar in unserer Zeit.

Ich habe auch einen Menschen dem ich lieber nie begegnet wäre. Aber ich habe so unglaublich viel gelernt für mich durch diese Begegnung das es nachteilig wäre sie ungeschehen zu machen.

Ich würde mich nach Dallas beamen zum Attentat auf Kennedy.

Gruss


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 11:25
Fällt mir schwer, einen Moment auszusuchen. Es ist mir leider mehrfach passiert, dass Menschen sehr überraschend verstorben sind, die mir sehr nahestanden. Das ging mir sehr nahe, v.a., wenn die letzte Begegnung so kurz oder unpersönlich war. Daher würde ich wohl einen dieser Momente aussuchen.

Als Jugendliche habe ich mich über Jahre sehr unsicher gefühlt und hatte große Zukunftsangst, war schüchtern und wenig selbstbewusst. Vielleicht würde ich mich auch einfach besuchen und mir sagen - "alles wird gut!".


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 12:02
Mir wäre es egal wann und in welche Zeit.
Hauptsache ein schöner Ausblick und endlich mal ein Tag "frei"! :D

Die Vergangenheit möchte ich nicht ändern. Ich glaube, alles passiert aus einem Grund.


melden

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 15:07
Ich würde mich von meinem schwerkranken Opa verabschieden, der über 2000km weiter weg, in seinem Heimatland, verstorben ist. Die engsten Verwandten, u.A. meine Mutter, haben es noch in letzter Sekunde zu ihm geschafft. Ich konnte aus diversen Gründen nicht, was manchmal noch an mir nagt.

Da gibt es sicher noch die ein oder andere Situation, in der ich gerne anwesend gewesen wäre, die sind mir aber zu privat für den Thread.


melden
Anzeige

Nur ein Tag in die Vergangenheit

30.03.2019 um 15:53
Ich glaube ich würde meine Großeltern besuchen, die ich leider nie kennengelernt habe.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Besondere Menschen61 Beiträge