weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Offene Beziehung

440 Beiträge, Schlüsselwörter: Offene Beziehung, Paartnerschaft
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

06.02.2013 um 09:47
Ich hatte sowas noch nicht und wie ich mich einschätze, würde ich das auch nicht wollen.
Kann dementsprechend jetzt nur Beobachtungen auswerten. Allerdings habe ich in meinem Umfeld noch nicht erlebt, dass eine als "offene Beziehung" bezeichnete Partnerschaft wirklich langlebig war. Es schien bei diesen Paaren immer nur ein Zwischenschritt hin zur baldigen Trennung zu sein.


melden
Anzeige

Offene Beziehung

06.02.2013 um 09:49
Ich habe eine gute Freundin, die das schon seit 5 Jahren mit ihrem Partner "praktiziert" hat. Sowas geht immer gut, solange beide Partner damit zufrieden sind.

Sobald einer der beiden anfängt, sich daran zu stören, dann bricht das ganze Gebilde ein wie ein Kartenhaus.

Ich habe sie des öfteren gefragt, wie sie damit klarkommt. Doch alle ihre Erklärungsversuche waren für mich absolut nicht überzeugend. Für sie wäre der Sex nur etwas rein körperliches, das mit den Gefühlen zwischen den beiden nichts zu tun hätte bla blubb :) Im Endeffekt ist es nun so, dass sie sich solangsam eine Familie wünscht und sesshaft werden will aber er von den alten Gewohnheiten nicht ablassen will. Da sie sich aber auch nicht trennen wollen, steckt sie die ganze Zeit zurück. Bin mal gespannt, wie das weiter geht.

Für mich wäre sowas nichts. Aber jeder so - wie er möchte.


melden

Offene Beziehung

06.02.2013 um 09:49
Thalassa schrieb:Wenn es mich noch anderen "gelüstet", dann brauche ich keine feste Beziehung einzugehen und mich nicht zu binden.
So dachte ich vor ca.20 Jahren auch.
Dann lernte ich meine Frau kennen (die zu der Zeit aber auch noch keine Ambitionen in diese Richtung zeigte)
Für mich war eigentlich immer Klar das die Männer diejenigen sind die solche Konstellationen anstreben, is aber sehr oft nicht so. Irgendwann kam mal der Spruch "Ich hab Lust auf eine Frau" und seit dieser Zeit gings ab und zu in fremde Betten bzw unser Bett war mit mehr als zwei Leuten belegt.
Die Liebe zueinander hat das überhaupt nicht beeinträchtigt, im Gegenteil. Was gibt es schöneres seinen Partner bei der totalen Erfüllung zu erleben! Sex ist eben ein vielseitiges Mittel um Spannungen auf und wieder abzubauen.


melden

Offene Beziehung

06.02.2013 um 09:51
@so.what

Aber jede Wette - so wie wir könnte auch nicht jeder leben ... das Ulkige ist ja, daß wir, bevor wir "zusammenkamen" , totale Einzelgänger waren und jetzt eigentlich auch noch sind, nur eben gemeinsam. Wenn alles stimmt - für die, die es betrifft - sollte jeder so leben, wie er/sie mag!


melden

Offene Beziehung

06.02.2013 um 09:54
@KellerTroll

Ja, wenn ihr damit leben könnt/wollt ... ich kann es für mich nicht nachvollziehen.
Die einzige Frau, die in unser Bett darf, ist unsere Hündin - früher durfte auch unser kleiner Rüde mit ins Bett ;) .

:D Also lag ich früher mit zwei männlichen Skorpionen im Bett und jetzt liegt mein Mann manchmal mit zwei weiblichen Fischen im Bett - das ist aber auch schon das höchste der Gefühle bei uns :D .


melden

Offene Beziehung

06.02.2013 um 10:06
@Thalassa
Ich will ja auch gar keinen dazu Anstiften ;)

Manchmal kommt es zu Gesprächen wo sich die Gegenüber echauffieren wie unmoralisch ein solches Verhalten ist.
Oft kommt dann noch ein Beispiel wie gut andere Paare doch miteinander umgehen, die sowas gar nicht brauchen. Besonders lustig wirds wenn man genau dieses "Beispielpaar" erst vor kurzem in einem Club gesichtet hat. (Hatten wir tatsächlich schon :) )


melden

Offene Beziehung

06.02.2013 um 10:12
@KellerTroll
:D ja, Menschen die ihre Moral anderen aufzwängen wollen sind ein Ärgerniss. Es gibt moralische Fragen, die kann man klra beanworten. Natürlich töte ich niemanden, natürlich beklaue ich niemanden etc. pp. Aber was an Sexualität zwischen zwei (oder 3, ,6, 13...was weiß ich) erwachsenen und mündigen Personen abgeht, ist deren Bier. Wem solltet ihr damit schaden? Da ich mal davon ausgehe, dass Hygiene und Schutz oberste Priorität sind, könnt ihr niemandem so schaden.


melden

Offene Beziehung

06.02.2013 um 10:21
@KellerTroll

Ich schrieb ja schon, daß das jeder für sich selber entscheiden muß und kann, natürlich nur in Übereinkunft mit seinem Partner ...
Ich halte mich da an meinen Preußenkönig F II, schon der sagte ja: "Jeder soll nach seiner Fasson selig werden" - auch wenn er es in einer anderen Beziehung meinte - nämlich den Glauben betreffend ;) .


melden

Offene Beziehung

06.02.2013 um 12:11
also ich hatte mal eine offene beziehung.. und für mich hat es nicht funktioniert.
und das lag nicht am sex mit anderen personen, sondern der tatsache, dass ER es nicht auf die Reihe bekommen hat seiner "Hauptbeziehung" <- mir, die nötige Aufmerksamkeit (und alles was sonst noch in eine Beziehung gehört) zu schenken. - das war letzendlich der Grund für mich das ganze zu beenden.
Hinzu kam, dass diverse Frauen mit denen er was hatte dann eben doch nicht damit klar kam, dass es nur Sex sein sollte, begannen Forderungen zu stellen etc..

muss ich alles nicht haben. Aber ich denke dass hängt auch von den jeweiligen Partnern und ihrer Konsequenz ab.


Prinzipiell finde ich es aber nicht verwerflich, wenn jemand in einer Beziehung (vorallem in einer langen) auch mal Lust auf was neues (sexuelles) hat.
Und ich bin ich auch nicht der Meinung dass die Beziehung daran zerbrechen muss.
Nur reden sollte man darüber können.


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

12.08.2013 um 16:55
Was genau ist eine Offene Beziehung und was versteht man darunter?

Eine offene Beziehung oder offene Partnerschaft bezeichnet eine Beziehung (gewöhnlich zwischen zwei Personen), in der die Beteiligten voneinander wissentlich die Freiheit haben, auch andere Partner, insbesondere Sexualpartner zu haben. Ist ein Paar, das eine offene Beziehung vereinbart hat, verheiratet, handelt es sich um eine offene Ehe. Offene Beziehungen erweitern das Konzept der Selbstbestimmung von Individuen auf die sexuelle Selbstbestimmung innerhalb einer Beziehung und stehen insofern in Konflikt mit konventionellen Erwartungen an Beziehungen und Moralvorstellungen.Wiki

Offene Beziehung ist ein Begriff, den man immer wieder hört und der häufig leichtfertig genutzt wird. Wir möchten auf dieser Seite der Frage auf den Grund gehen, was eine offene Beziehung eigentlich genau ist und wo die Gefahren lauern.

Eine offene Beziehung besteht dann, wenn sich ein Paar gegenseitig sexuelle Kontakte zu anderen Personen zugesteht. Das heißt, bei einer sexuellen Beziehung zu einer anderen Person handelt es sich nicht um Untreue.

Eine solche offene Beziehung ist nur dann möglich, wenn zum Beispiel das Gefühl der Eifersucht ausgeklammert werden kann und somit nicht vorkommt. Ein eifersüchtiger Mensch könnte es sicherlich nicht ertragen, wenn sein Partner sexuellen Kontakt zu einer anderen Person hat.

Im Vorfeld einer offenen Beziehung sollten beide Partner ein paar Regeln aufstellen, damit die Partnerschaft nicht daran zu Grunde geht. Eine solche Regel lautet, dass die Kontakte zu anderen Personen rein körperlicher und sexueller Natur sind. Gefühle in Form von Liebe oder Sehnsucht nach dieser Person werden dabei außen vor gelassen.

Soweit zumindest die Theorie. Praktisch ist es jedoch häufig so, dass der eine aus Liebe und der Angst, den Partner bei einer Ablehnung zu verlieren, einer offenen Beziehung zustimmt. Auch wenn einer von beiden dann zufrieden mit der offenen Beziehung ist, gilt dies noch lange nicht für den Partner, denn schließlich gründete dessen Zustimmung nur auf der Liebe zum Partner und der Angst, diesen zu verlieren.

Zu wissen, dass der Partner sexuelle Beziehungen zu anderen Personen unterhält, führt in einem solchen Fall im Laufe der Zeit zu Kummer und Eifersucht. Hinzu kommt die grundsätzliche Frage, wie groß und ehrlich die Liebe des Partners wohl sein kann, wenn immer wieder der Wunsch oder das Bedürfnis nach einem außerpartnerschaftlichen sexuellen Erlebnis besteht.

Diese Überlegungen, die Eifersucht und der Liebeskummer führen dann fast immer zu Beziehungsproblemen und häufig zu einer Trennung.

Sofern Sie vor der Situation stehen, dass Ihr Partner sich eine offene Beziehung wünscht, sollten sicherlich verschiedene Überlegungen angestellt werden. Falls Sie dem Gedanken einer offenen Beziehung eher offen gegenüber stehen, sollten Sie mit Ihrem Partner Regeln vereinbaren, unter deren Voraussetzung eine solche offene Beziehung für beide möglich wäre.

Eine dieser Regeln haben Sie bereits gelesen, denn der außerpartnerschaftliche Kontakt soll sich auf die sexuellen Aspekte beschränken. Eine weitere Regel in einer offenen Beziehung sollte Offenheit sein und Heimlichkeiten dementsprechend vermieden werden.

Dazu gehört auch, dass Sie mit Ihrem Partner über Ihre Gefühle sprechen. Wenn Sie Eifersucht empfinden oder Sie von Liebeskummer geplagt werden, sollte der Partner auf jeden Fall davon erfahren.

Sofern Sie dem Gedanken einer offenen Beziehung absolut ablehnend gegenüber stehen, empfiehlt es sich, ein Gespräch mit dem Partner zu führen und ganz ernsthaft darüber nachzudenken, ob eine offene Beziehung für Sie überhaupt in Frage kommt, oder ob Sie darunter möglicherweise nur leiden würden.

Problematisch wird die Situation dann, wenn Sie bereits wissen, dass Ihr Partner es mit der Treue nicht so genau nimmt und sie von ihm schon mehrfach betrogen wurden. Wenn Ihrer beiden Sichtweisen im Hinblick auf partnerschaftliche Treue sich völlig voneinander unterscheiden wird es Ihnen in einem solchen Fall kaum gelingen, Ihren Partner von der Treue zu überzeugen.

Möglicherweise ist es besser, eine Beziehung zu beenden, die eine erhöhte Aussicht auf Eifersucht und Liebeskummer verspricht und stattdessen wieder Single zu werden mit der Option, vielleicht zukünftig jemanden kennen zu lernen, dessen Ansichten von Treue und Untreue eher mit den Ihren übereinstimmen, als es bei Ihrem jetzigen Partner zu sein scheint.
http://www.untreue.at/offene-beziehung.htm
http://liebe.erdbeerlounge.de/Offene-Beziehung-Bereicherung-oder-Belastung/

Erfahrungsberichte:
http://www.offenebeziehung.com/erfahrungen/
http://forum.gofeminin.de/forum/couple2/__f28968_couple2-Wir-haben-jetzt-eine-offene-Beziehung.html
http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/134693/

Spaßtest: http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/134693/


Hattet oder habt ihr eine Offene Beziehung?Was sind für euch die Vor und Nachteile? usw..


melden

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:00
für mich isses kein thema, offene beziehung ist ein No-Go
entweder man ist zusammen oder nicht


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:06
Für mich ist eine offene beziehung keine beziehung, sowas ist besten falls ein techtelmechtel aber mehr nicht.. wenn man seinen partner wirklich liebt denkt man nicht mal ansatzweise daran mit wem anderes ins bett zu gehen, und wenn doch dann ist in der beziehung schon der wurm drinnen und sie ist zum scheitern verurteilt.

.. vor allem ist eine beziehung unsinnig wenn man seine aufmerksamkeit nicht dem partner sondern anderen schenkt. wenn man von bett zu bett hüpfen will bleibt man lieber single, das ist meine meinung.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:11
@Valkyre
@blutfeder

Was ist eigentlich mit den Ehepaaren, die in Swingerclubs gehen?
Ist doch auch eine offene Beziehung, wenn es dort mit anderen
Gleichgesinnten zum Verkehr kommt, oder?


melden

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:13
Offene Beziehung klingt in meinen Ohren immer wie "Offene Beine". :D

Wie eine offene Beziehung funktioniert?

In dem man von vorneherein klar macht, dass man sich liebt, durchaus eine gemeinsame Basis hat, ähnliche Ansichten, gleiche Zielvorstellungen und Lebenspläne. Und, dass aber auch durchaus noch Platz ist für einen anderen Menschen, mit dem einen eben andere Dinge verbinden. Zu abstrakt?

Dann konkret: Wir sind seit 22 Jahren verheiratet, aber die Freundin meiner Ehefrau hat gewissenmassen "ältere Rechte". Es gibt Dinge, die diese beiden Frauen verbinden, und das sind nicht nur gleich bzw. ähnlich gelagerte sexuelle Interessen, sondern auch eine Fülle an gemeinsamen Erfahrungen, Meinungen, Lebenszielen, zu denen unter anderem ein gemeinsam betriebenes Unternehmen gehört. Simpel gesagt: Meine Frau verbindet Liebe, Sex und Firma mit ihrer Freundin - und Liebe, Sex und Familie mit mir. Das geht seit fast einem Vierteljahrhundert sehr gut, weil alle Beteiligten sehr "kopfgesteuert" sind. Wir schätzen, respektieren und, ja, das kann man durchaus so nennen, lieben uns gegenseitig.

Unsere Kinder wissen von Anfang an über diese Konstellation Bescheid und können damit sehr gut leben. Es gäbe auch keinen Grund zur Geheimniskrämerei.

Und - keine Angst: Materielle Fragen und solche des Sorgerechts sind per Ehevertrag bestens geregelt. Dazu kann ich auch bei konventionellen Beziehungen nur raten, im Interesse aller Beteiligten, erst recht, wenn man Kinder hat.

Für mich bedeutet das natürlich, dass ich auch sexuelle Kontakte ausserhalb der Ehe aufnehmen kann, wenn ich will, und was ich gelegentlich auch tue.

Swingerclubs allerdings finden wir spiessig, Gruppensex eher krampfig.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:14
@ramisha
ramisha schrieb:Was ist eigentlich mit den Ehepaaren, die in Swingerclubs gehen?
da hast du recht, man das fällt auch in die kategorie offene beziehung, aber ganz ehrlich die leute versteh ich persönlich erst recht nicht. aber jedem das seine.


melden

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:16
@Doors
ich freue mich für leute, wie du, die das können, ich kann es nicht und will es auch nicht können


melden

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:16
@ramisha


Swingerclub ist wie Kleingartenverein und Gartenzwerge mit Kondom statt Zipfelmütze. Das muss nicht sein, seid wir wegen Lachens aus unserem geografisch nächstgelegenen Club mal achtkantig rausgeflogen sind, muss ich mir derart spiessige Kleingartenvereins-Atmosphäre ohne Hose nicht mehr gönnen. Ausserdem treffe ich unsere Dorfprominenz lieber mit Klamotten an - das beleidigt mein Auge nicht so sehr.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:17
Doors schrieb:Und - keine Angst: Materielle Fragen und solche des Sorgerechts sind per Ehevertrag bestens geregelt. Dazu kann ich auch bei konventionellen Beziehungen nur raten, im Interesse aller Beteiligten, erst recht, wenn man Kinder hat.
also in dem punkt geb ich dir recht, absicherung ist in jeder hinsicht immer gut, man kann nie wissen was kommt


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:18
Doors schrieb:Offene Beziehung klingt in meinen Ohren immer wie "Offene Beine". :D
Hat ja auch miteinander zu tun: Siehe das Gegenteil "Geschlossene Beine"!


melden

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:19
@ramisha

Wer die Beine geschlossen hält, kann nicht Swing tanzen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:20
ich halte das für ein sehr vernünftiges konzept des zusammenseins. wenn die teenyhysterie erstmal verflogen ist, die kinder schon längst in der schule, alles seinen gewohnten gang geht, und die alte leier im bett doch etwas ausgenudelt wirkt, bringt ein neuer sexpartner durchaus schwung ins leben. deshalb muss ich nicht gleich meine familie verlassen, und das haus verschleudern, nur weil ich diesem menschen nicht mehr ins gesicht sehen kann, ob der vermeintlichen ego-schelte, die letzlich nur heisst "nein, du bist nicht der einzige mensch auf der welt, der mich geil macht, ja nicht mal mal auf 2ter oder 3ter stelle, die zeiten sind rum"

kann man alles super regeln, und bis ins hohe alter heim und hof dabei teilen.. sogar das bett, wenn man sich nicht wie eine dramaqueen aufführt. ich halte das nur für erwachsen


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:26
rockandroll schrieb:... und die alte leier im bett doch etwas ausgenudelt wirkt ...
In dem Fall hilft wirklich nur noch die offene Beziehung! ;-)


melden

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:33
@rockandroll

Alte ausgeleierte Nudel? Ich nudel Dir gleich was! :D


melden

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:34
ne nudel kann ausleiern?
das wäre mir neu
ich dachte eher die pflaume wird ausgeleiert


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

12.08.2013 um 17:36
@Doors
ich mein natürlich immer die frauen damit, weil männer werden nicht älter sondern besser, sagt man :D


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden