weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsame Gedankenschübe

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Gedankenschübe

Seltsame Gedankenschübe

10.02.2013 um 22:23
Hallo liebe AllMys,

mir ist aufgefallen, dass ich ab und zu wirklich seltsame Gedankenschübe habe, bei denen ich weder weiß, woraus sie resultieren, noch, worauf sie abzielen - wenn sie denn ein Ziel verfolgen sollten.

Ein Beispiel:
Ich bin mit meiner neuen Digicam und der Person draußen unterwegs, die mir diese Digicam geschenkt hat. Plötzlich stelle ich mir vor, wie ich die Kamera auf den Boden knalle. Dazu noch das Entsetzen des Schenkers. Und dann ist der "Schub" auch schon wieder vorbei und ich wundere mich.

Hilfreich zu wissen ist vielleicht, dass ich a) sehr froh bin, diese Kamera geschenkt bekommen zu haben, und mir b) auch keinesfalls daran gelegen ist, dem Schenker eins auszuwischen o.Ä.

Diese Schübe müssen auch sehr flüchtiger Natur sein. Obwohl ich genau weiß, dass das nicht das erste Mal war, dass mich so widersinnige Gedanken überkamen, erinnere ich mich nicht, worum es genau bei den weiter zurück liegenden Schüben ging.

Hat schon einmal jemand von Euch etwas Ähnliches erlebt? Vielleicht sogar öfter als einmal? Erklärungsansätze fände ich natürlich auch spannend, denn da fragt man sich ja schon, was einem das liebe Hirn damit sagen will. ;)


melden
Anzeige

Seltsame Gedankenschübe

10.02.2013 um 22:27
das kenn ich so ähnlich, wenn ich mit meine kamera über einen abgrund halte, um hinunterzufotografieren muss ich mir immer vorstellen, dass sie runterfällt, oder aber auch dass ich menschen, die ich eigentlich mag, beschimpfe, und mir dann ausmale, wie sie reagieren könnten, das alles aber unbewusst...


melden

Seltsame Gedankenschübe

10.02.2013 um 22:29
Ich denke das ist ganz normal. Diese sogennante "Schübe" habe ich auch. Das ist nur die Fantasie..

Normalerweise würdest du ja diese Kamera nicht auf den Boden knallen. NUr du stellst dir gerne vor,was zu tun,was du in wirklichkeit niemals tuen würdest.

Kein Grund zur Sorge..solange du deine Fantasien nicht wirklich auslebst :D


melden

Seltsame Gedankenschübe

10.02.2013 um 22:43
@Erdbeer

O ja, die fallende Kamera kommt mir auch sehr bekannt vor! Nur, dass man in diesem Fall ja nichts (oder fast nichts) dafür könnte.
Das mit dem Beschimpfen ohne Anlass trifft die Art dieser Schübe am ehesten. Aber es ist ja keine wirkliche Auseinandersetzung damit, also kein "Was wäre, wenn ich jetzt XY so und so beschimpfen würde", sondern es "kommt einfach" und flitzt am inneren Auge vorbei. :D

@SagopaKajmer

Ich frage mich auch gerade, ob ich das schon immer hatte und es mir nur nicht aufgefallen ist. Hmm...
So etwas auszuleben liegt mir ja auch gleich nach einem solchen Gedanken total fern - die gute Kamera!


melden
rudi555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Gedankenschübe

10.02.2013 um 22:47
@Strigoaica

Oweia! Das klingt nicht gut.
Ich würde vorsichtshalber zum Arzt gehen. Vielleicht überweist der dich an einen Psychologen.


melden

Seltsame Gedankenschübe

10.02.2013 um 22:52
@Strigoaica
Fühlt es sich so an als ob du gern in eine Rolle der Hilfslosigkeit schlüpfst?


melden

Seltsame Gedankenschübe

10.02.2013 um 22:58
@pumpkins

Hilflosigkeit habe ich damit gar nicht in Verbindung gebracht. Der Moment, in dem der Gedanke auftaucht, geht zu schnell vorbei, um bewusst irgendwas zu fühlen. Und direkt danach wundere ich mich einfach - warum hatte ich gerade diesen Gedanken? Warum war ich darin so destruktiv? Dass es sinnfrei wäre, diese Handlung auszuführen, ist mir dann klar. Und dass ich das nicht tun würde, ebenfalls.
Wie, meinst du, könnte da Hilflosigkeit reinspielen?


melden

Seltsame Gedankenschübe

10.02.2013 um 22:59
@Strigoaica
ja es gibt die Gedanken wo man absichtlich Situationen verklopft damit als totaler Hilfsloser dasteht; dachte vielleicht wäre es sowas


melden

Seltsame Gedankenschübe

10.02.2013 um 23:04
@Strigoaica

Lies mal diesen Artikel durch, vielleicht hilf er dir weiter:


"Jedem Menschen geistern von Zeit zu Zeit unerwünschte Gedanken durch den Kopf: „Ich würde den Kerl am liebsten umbringen!“ oder „Wenn der Typ weiter so trödelt, ramme ich ihn von hinten!“ Gesunde Menschen ignorieren solche Gedanken und fühlen sich dadurch nicht beunruhigt.

Ganz anders ein Zwangspatient: Er empfindet solche Ideen als extrem besorgniserregend und versucht sie mit aller Macht abzuschütteln. Gemäß der Tatsache, dass man nicht nicht an einen rosa Elefanten denken kann, verstärken sich die ungebetenen Hirngespinste dadurch erst recht. Meist sind Zwangsgedanken eng mit der Sorge verbunden, ein Tabu zu brechen, sich unentschuldbar zu verhalten, anderen oder sich selbst zu schaden oder eine Sünde zu begehen.

Die einen sind von der Furcht besessen, sie könnten obszöne Gedanken äußern oder jemanden beleidigen.
Andere haben Angst, jemandem mit dem Auto anzufahren, anderweitig zu verletzen oder gar zu töten."


http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/krankheitenstoerungen/zwang/zwangsgedanken_aid_25122.html


Darin geht es zwar um tatsächlich krankhafte Zwangsstörungen, dürfte die Situation trotzdem gut beschreiben.


melden

Seltsame Gedankenschübe

10.02.2013 um 23:16
@polos

Einen Auslöser wie den Trödler im Straßenverkehr gab's bei mir ja nicht. Aber dass solche Gedanken aus Ängsten entspringen könnten, kann ich mir gut vorstellen. Angst, etwas kaputt zu machen oder jemanden zu verärgern. Vielleicht auch die Angst, impulsiv etwas total Unvernünftiges zu tun. Zwanghaft ist / wird es hoffentlich nicht. ;)


melden

Seltsame Gedankenschübe

11.02.2013 um 00:50
@Strigoaica

Vielleicht sind das Tics oder es hat was mit Tourette zu tun (Temporallappenepilepsie).


melden

Seltsame Gedankenschübe

11.02.2013 um 00:57
@Strigoaica

Kenne ich auch. Meistens geht es darum etwas geliebtes zu zerstören. Ich schüttle dann den Gedanken schnell wieder ab und rede es mir aus. Schliesslich wird damit niemand glücklich.
Ich glaube das ist eine Vorstufe zum Psychopathen. :D


melden

Seltsame Gedankenschübe

11.02.2013 um 00:59
Vlt. will einem das Gehirn sagen dass man besonders aufpassen muss oder so ^^
Ich hatte das schonmal aber nur ganz selten.Danach war ich immer vorsichtiger mit dem Gegenstand :D


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Gedankenschübe

11.02.2013 um 01:20
ich denk nicht das sowas in irgendeiner form schlimm ist es ist einfach nur eine idee von denen einem den ganzen tag tausende durch den Kopf schwirren einige beachtet man andere nicht
vielleicht ist es auch einfach die Lust etwas völlig unerwartetes zu tun das dich sowas denken lässt
wobei dein rationales Denkvermögen es doch schnell genug verhindert

ging mir mal bei einem Projekt so ich musste eine Arbeit mit einem extrem nervtötenden und anzüglichen Kerl machen und tatsächlich kam mir einen Moment die Idee in einfach so weil wir gerade dicht nebeneinandersaßen wild abzuknutschen nur um sein verdutztes Gesicht zu sehen natürlich hätt ich das nie gemacht aber es ist nun mal etwas das ab und an vorkommt


melden

Seltsame Gedankenschübe

11.02.2013 um 02:11
Ich hab das manchmal etwas anders. Wenn ich z.B. an der Ampel stehe und auf Grün warte, kommt mir vor meinem inneren Auge so ne Situation, dass ich über die Ampel gehe, aber aus irgendeinem Grund verpeile, dass Rot ist und ein Auto mich überfährt. Ich sehe das alles genau vor mir :D Aber ist auch nur in Bruchteilen von Sekunden...komme mir dann manchmal vor wie der Typ bei Final Destination.


melden

Seltsame Gedankenschübe

11.02.2013 um 02:30
Ich habs auch in einem anderem Thread mal gepostet: ich erinnere mich unbewusst an unwichtige Handlungen und Dinge und kann in manchen Momenten die nächsten Handlungs-Sekunden von Personen vorhersehen, ohne daß sie von irgendeiner Wichtigkeit wären. Die Personen sind mir unbekannt und trotzdem ist es, als hätte ich diese nächsten Sekunden schon erlebt.
Wenn das zu oft passiert, handel ich auch irrational oder stelle mir die Reaktion der Leute auf so eine Handlung vor.
..einfach aus Langeweile. Wurde über die Jahre auch nicht besser oder schlimmer.

Solange es bei Phantasie und manchmal lustigen Handlungen bleibt und Du niemandem ungewollt schadest, ist es doch egal.
Der einzig wichtige Schritt bleibt, daß Du Deinen "Fehler" sofort bemerkst und es deshalb bei schlechten Gedanken bei der Phantasie bleibst. ..und wenn Du mal einen harmlosen Blödsinn bringst, geht die Welt deshalb auch nicht unter. Das machen andere Menschen dauernd..mutwillig.


melden

Seltsame Gedankenschübe

11.02.2013 um 08:37
@Strigoaica
Ich hab mich ja auch schon gewundert, woher diese seltsamen Gedanken kommen, ich hab das manchmal auch
Scheint ja normal zu sein.

Wenn ich unterwegs war/bin , kamen mir die seltsamsten Dinge in den Kopf, was ich übers Brückengeländer schmeißen könnte.
Da ist die Kamera noch harmlos.
Im gleichen Moment aber auch Entsetzen
" Das würdest du doch nicht etwas wirklich machen ?"
Ich stell mir das dann bildlich vor
Nein, würd ich nicht, oder ?


melden

Seltsame Gedankenschübe

11.02.2013 um 09:44
@Strigoaica
Ich habe auch solche "Schübe". Aber meine sind viel extremer. Plötzlich komm ich auf den Gedanken geliebte Menschen zu verletzen, ihnen weh zu tun. Und nach einen kurzen Moment ist der Gedanke wieder verschwunden. Hab ich noch nie gemacht und würd ich auch nie tun aber solche Schübe kenn ich auch.


melden

Seltsame Gedankenschübe

11.02.2013 um 11:56
Ja ich denk auch manchmal sowas, ich denk dann einfach "was würde passieren wenn ich das jetzt mache...". Natürlich würde ich das, woran ich dann gerade denke nie tun. Was weiß ich, einmal während ner Klausur bei der 400 Leute mitgeschrieben haben dachte ich, hey, stell dir mal vor du würdest jetzt einfach mal ganz laut losschreien :D Sind auch teilweise krasse Sachen dabei, die ich mir manchmal denke aber es sind nur Gedanken und solange man das nicht in die Tat umsetzt ist das ja unproblematisch. Will nicht wissen was die Leute um mich herum so manchmal denken, ist schon gut dass man das nicht weiß^^


melden
Anzeige

Seltsame Gedankenschübe

11.02.2013 um 12:14
Es ist der Satan,der einen da versuchen will. :troll:

Ich kenn das auch,da bin ich aber froh,daß es anderen auch so geht.Ich beachte das meist gar nicht groß,als ich jünger war fand ich es schon seltsam.Hab mir ganz oben im Treppenhaus vorgestellt,den Schacht runterzuspringen,einfach nur so ohne tatsächliche Selbstmordabsichten.
Ist doch schön Fantasie zu haben.Etwas zu denken und etwas zu tun sind ja immer noch zwei verschiedene Dinge.

Manchmal habe ich andere seltsame Gedankenschübe,hauptsächlich wenn ich müde bin.
Ich hab dann völlig unsinnige zusammenhanglose Gedanken so in der Art: Die Augenbrauen meiner Taschenlampe sind wellig...oder so.Und sofort paar Sekunden später bin ich klar und denke:Was war das denn gerade? und kann es dann nicht mal mehr richtig erinnern,das ist doch total schräg.:D
So,hab ich das auch mal erzählt.

Aber solange ich weiß wo es herkommt geht das noch.


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden