Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Freier Wille?

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Verhalten

Freier Wille?

25.02.2004 um 18:28
Hallo,

glaubt Ihr an den freien Willen?
Kann jeder selbst entscheiden was er tun und lassen will?
Oder sind wir alle nur Puppen die auf einer großen kosmischen Bühne tanzen?

Wie denkt Ihr darüber!


melden
Anzeige
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freier Wille?

25.02.2004 um 18:33
Da ich verfechter der Freiheit und unabhängigkeit bin, bin ich vom freuien Willen überzeugt. Jeder Mensch kann handeln, wie er meint. Jedoch muss er sich durch sein handeln auch selbst für die folgen erantwortn. Jede Handlung löst eine Reaktion aus. Die kann schlecht oder gut sein.

Somit glaube ich an den freien Willen. Der freie Wille ist sowieso das einzige, was den menschen ausmacht. Ohne den, wer der Mensch nicht mehr viel wert.



Adios.

------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Da sah Gott, dass die Schlechtigkeit des Menschen ausnehmend groß war auf der Erde und dass jede Neigung der Gedanken seines Herzens allezeit nur schlecht war. Und Gott bedauerte, dass er Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es es schmerzte ihn in seinem Herzen. (Buch Mose)

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen

**********
Angebetete Dreaming Angel, du Sonnenschein der dunkeln Nacht, du Lichtstrahl der Glückseeligkeit, du wunderschönes Geschöpf des Lebens, du Stern am Firmament, du Schein meiner Schlaflosen Nächte, ich werde dich immer beschützen, immer auf deiner Seite stehen, dich Lieben und Ehren, so war mit Gott helfe.
*********


melden

Freier Wille?

25.02.2004 um 18:38
Ja mit dem freien willen hat gott dem Menschen auch Würde gegeben,aber auch verantwortung. Ansonsten denke ich dass der mensch stark sein muss,damit sein wille wirklich frei bleibt.
Denn es können so mancherlei kräfte an ihn herantreten,denen er mit herz,geist und seele entgegentreten muss.

Von der Erde an den Himmel: Sende uns Allen deinen Frieden!


melden
blackprince_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freier Wille?

25.02.2004 um 19:22
Man sagt das Gott dem Meschen einen freien Willen gegeben hat, Aber ich glaube nicht an gott^^ nur denke auch ich das man einen freien willen besitzt!
MfG Black

Kurz vor dem Tod spürst du das Leben erst richtig!

"Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, so sollst du mich preisen."


melden

Freier Wille?

25.02.2004 um 19:49
Natürlich gibt es freier Wille.
Nur ist der in manchen dingen beschränkt.
Jemand will vieleicht jemand anderes verletzen weil er es so will ,aber dies werden die Meschen zu verhindern wissen, der Wille wird dabei eingeschränkt.
Das ist so weil der freie Will Gutes und Böses kann.
Und das Böse ist nicht erwüschnt und wird daher unterdrückt und bestraft.

______________________________
Der größte Erfolg eines Kriegsherrn ist die Vermeidung des Krieges (Sun Tzu)

Du unterlässt das Notwendigste und vertreibst dir die Zeit mit nutzlosen Informationen, als hättest du ein Leben von Jahrhunderten vor dir.


melden

Freier Wille?

25.02.2004 um 20:11
Man hat den freien Willen seinem Schicksal zu folgen oder es zu lassen. Bitte nicht mit
Schicksalsergeben verwechseln. Das sind zwei paar Stiefel. Erst mal muß man sein
Schicksal erkennen.


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freier Wille?

25.02.2004 um 20:16
@Lightstorm
Jemand will vieleicht jemand anderes verletzen weil er es so will ,aber dies
werden die Meschen zu verhindern wissen, der Wille wird dabei
eingeschränkt.


Damit ist der freie Wille nicht eingeschränkt.
Derjenige wird zwar an der Ausübung seiner Tat gehindert, aber der Wille
bleibt bestehen.
Und das ist, was zählt und was "später" in die Waagschale fällt.
Es ist im Grunde das gleiche ob jemand etwas will und es auch auszuführen
bereit ist und er daran gehindert wird oder er diese Tat ausführen kann.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden

Freier Wille?

26.02.2004 um 15:56
Die Wissenschaft spricht dem Menschen einen freien Willen nahezu völlig ab.
0,5 sec bevor der Mensch einen Entschluss fasst existiert der Gedanke schon in Form eines elektrischen Impulses im Gehirn. Die Wissenschaft nennt das das "Halbe Sec. Phänomen" Manche Wissenschaftler sprechen von ca. 1-5% freien Willens. Krasse Vorstellung oder???

Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freier Wille?

26.02.2004 um 16:06
@andy

vielleicht versteh ich das jetzt falsch, aber wieso spricht dein wissenschaftlicher beweis gegen einen freien willen? was denkst du wo der impuls herkommt?

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freier Wille?

26.02.2004 um 16:13
freier wille ist in der heutigen Gesellschaft nicht mehr möglich. ien Luxus denn wir uns nicht leisten können (bei der Arbeit, Freizeit, einfach nirgendwo)

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
FUCK IT ALL
*DANKE*
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen(Platon)
In meinem ersten leben war ich X35


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freier Wille?

26.02.2004 um 16:27
@corey

das was wir hier unter freiem willen verstehen setzt ganz wo anders an.
wir wollen nicht erläutern ob wir in der gesellschaft unseren freien willen durchsetzen können, sondern ob gott uns überhaupt einen gegeben hat. oder ob wir nur marionetten irgendeines schicksals sind.

deinen freien willen kann dir die gesellschaft nicht nehmen - solange er sich in grenzen hält. denn wo menschen zusammenleben muss es regeln geben, sonst herrscht chaos. und ohne ein system von regeln und einschränkungen würde ein miteinander nicht funktionieren.
das sind aber nur grob umrissenen "einschränkungen".

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freier Wille?

26.02.2004 um 16:32
hm gegeben wurde er uns schon aber nicht von gott nur ist er ganz tief versteckt in unserer seele

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
FUCK IT ALL
*DANKE*
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen(Platon)
In meinem ersten leben war ich X35


melden

Freier Wille?

26.02.2004 um 16:37
@algiz

Dieser Inpuls kann nicht von Dir kommen weil er dann frühestens zur gleichen Zeit entstehen dürfte! Dieser Impuls ist eine Art von Befehl den Du ausführen sollst, Du hast nur den freien Willen den Befehl auszuführen oder nicht.
Wo dieser Impuls herkommt ist schwer zu sagen, muss wohl ne höhere Macht sein ;) ...


Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freier Wille?

26.02.2004 um 16:47
Das stimmt so nicht, andychrist.
Diesem Impuls = Wille, dessen Folge die Handlung ist bzw. sein kann, geht bereits ein Empfinden voraus und das ist der eigentliche Ausschlag.
Und dieses Empfinden kann kein Wissenschaftler messen - Empfindung ist das reinste Wollen und gehört als solches schon nicht mehr in einen wissenschaftlich meßbaren materiellen Bereich.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden

Freier Wille?

26.02.2004 um 17:02
@*ISIS*

Interressanter Punkt.
Ich lass mir was einfallen ;)


Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden

Freier Wille?

26.02.2004 um 17:09
Freier Wille lässt sich am besten in die Tat umsetzen, da wo genug finanzielle
Mittel und Macht vorhanden sind und so wird der freie Wille derer die von
diesem machtvollen freien Willen berührt werden im Grunde entmündigt.

Siehe der freie Wille der meisten Menschen in Bezug auf Irak-Krieg ( No War )
und unmittelbar danach ( 23.3.2003 / Anstoß ) der frei Wille der Amis.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden

Freier Wille?

26.02.2004 um 17:15
@nemo

Genug finanzielle Mittel gibt Dir nur das Gefühl von freiem Willen.
Je mehr Macht man besitzt umso geringer ist der Grad des freien Willens.
Das wäre viel zu gefährlich! siehe Hitler!

Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freier Wille?

26.02.2004 um 17:23
Nein, nemo.
In dem Fall werden sie zwar in ihrer Freiheit gehindert zu oder zu lassen, was sie wollen, der Wille aber bleibt bestehen - er existiert unabhängig davon, ob er andere nun mächtiger sind oder nicht.
Denk doch mal:
Wenn jemand einen anderen Menschen aus niedrigen Gründen umbringen will und daran gehindert wird, ist er dann unschuldig?
Der Wille dazu war ja da und besteht auch weiterhin.
Die Justiz würde ihn vielleicht sogar freisprechen, weil es keine Tat gibt,
aber ist er wirklich unschuldig, nur weil die Tat verhindert wurde?

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden

Freier Wille?

26.02.2004 um 17:35
@*ISIS*

Geht nicht auch dem Empfinden ein Impuls voraus?

Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freier Wille?

26.02.2004 um 17:37
Nein, die Empfindung ist das absolute.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden
Anzeige

Freier Wille?

26.02.2004 um 17:39
@*ISIS*

Ich glaube da kann man drüber streiten...

Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
662 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
fühlen..........55 Beiträge