weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fluorid

286 Beiträge, Schlüsselwörter: Fluorid

Fluorid

12.02.2013 um 00:05
@headlessrider
Warum unsere Zähne besser geschützt werden müssen, hängt wohl auch mit dem vermehrten Konsum von süssem und saurem zusammen. Ausserdem leben wir ein bisschen länger als unsere Vorfahren und möchten auch später noch kräftig zubeissen ;)


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

12.02.2013 um 00:08
@cassiopeia88
@headlessrider

In manchen Regionen (v.a. Wüstenrandgebieten und Gebirgen) ist auch zu wenig Fluorid als Spurenelement in Trinkwasser und Nahrungsmitteln, so dass man es künstlich zusetzt. Wobei diese Praxis aber zunehmend wieder abgeschafft wird, weil die genaue Einnahmemenge der einzelnen Personen so nicht kontrollierbar ist.


melden

Fluorid

12.02.2013 um 00:12
@Rho-ny-theta
Ja, das ist bekannt, hatte schon erwähnt, dass man auch selber gucken sollte ob man es ausgeglichen zu sich nimmt. Im Normalfall reichen aber Zahnpasta und etwas Fluor durch Nahrungsmittel.
Zuviel ist auch ungesund und am besten wirkts halt direkt am Zahn.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

12.02.2013 um 00:13
@cassiopeia88

Ja, deswegen wird ja auch in Europa nirgendwo Fluorid ins Trinkwasser getan, hier nimmt man Zahnpasta. Meine Aussage war eher an @headlessrider gerichtet.


melden

Fluorid

12.02.2013 um 00:21
@Rho-ny-theta
Mit Ausnahmen, ich finde es aber unnötig in unseren Breiten.


melden

Fluorid

14.11.2013 um 16:11
Fluorid ist hochgiftig...benutze schon ewig fluoridfreie Zahnpasta und was soll ich sagen - Ich fühle mich topfit..:-)

http://lebensmittel-gift.blogspot.de/2013/08/fluorid-das-gift-aus-der-zahnpasta-tube.html


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

14.11.2013 um 16:21
@mrfrost
tread erst lesen und dan posten.


melden

Fluorid

14.11.2013 um 17:10
@interrobang

???


melden

Fluorid

14.11.2013 um 17:23
@mrfrost
Salz ist auch giftig :troll:


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

14.11.2013 um 17:25
Dosis dosis dosis macht das gift. wenn in eienr guten zahnpasta fluorid drin ist, macht das nicht. aber das wichtige wird übersehen : die ernährung ist das a und o für gesunde zähne. wenn man täglich süßigkeiten in sich hineinschaufelt oder milch dauernd trinkt, braucht man sich nciht wundern über karies. gute ernährung ist 1000 mal effektiver zur kariesvorbeugung als zähne putzen


melden

Fluorid

14.11.2013 um 17:26
ja, fluoridhaltiges Salz ist giftig...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

14.11.2013 um 17:27
@mrfrost
genausoviel wie normales salz. alles ist gift. es kommt auf die dosis an.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

14.11.2013 um 17:27
@mrfrost

Schau dir doch bitte mal diesen Thread an, da ist alles etwas besser ausgearbeitet:

Diskussion: Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

14.11.2013 um 17:30
Vor allem finde ich es wichtig die Fissuren versiegeln zu lassen. Wir haben das damals bei unserem Sohn machen lassen und bereuen es absolut nicht.


melden

Fluorid

14.11.2013 um 17:31
@mrfrost
Salze sind für den Menschen lebensnotwendig (siehe physiologische Bedeutung). Früher war Kochsalz daher sehr kostbar. Die Zubereitung von Speisen wird vereinfacht und durch die Funktion als Gewürz im Geschmack verbessert. Die letale Dosis, die zu einer Hypernatriämie führt, wird beim Erwachsenen mit 0,5 bis 5 Gramm je Kilogramm Körpergewicht angegeben, bei Kleinstkindern mit 12 mg/kg.[2]
Wikipedia: Natriumchlorid


Du sollst die Zahnpaste ja auch nicht fressen, sondern dir die Zähne damit putzen^^


melden
trailerguy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

14.11.2013 um 20:10
Ich bin der lebende Beweis dafür, dass man Fluorid nicht umbendigt benötigt um die Zähne vor Karies zu schützen. Seit vier Jahren nehme ich jetzt eine Fluorid freie Zahnpasta und meine Zähne sind in sehr gutem Zustand. Besser als zuvor...


melden

Fluorid

14.11.2013 um 20:47
@mrfrost ich benutze sogar eine Zahnpasta, mit einem hochwirksamen Fluoridkomplex, und fühle mich ebenfalls topfit. Seit ich die benutze, bekomm ich selbst vom höherem Zuckerkonsum keine Zahnschmerzen mehr. Man soll das Zeug ja nicht tubenweise verzehren xD.


melden

Fluorid

14.11.2013 um 20:53
Ich schließe mich denen an, die fluoridlose Zahnpasta benutzten.


melden

Fluorid

14.11.2013 um 21:24
@cassiopeia88

Für Kinder kann das Fluorid einer Zahnpastatube bereits tödlich sein....Kinder schlucken das Zeug bei Zähneputzen ständig runter....gesund ist das mit Sicherheit nicht, auch in kleinen Mengen nicht....


melden
Anzeige

Fluorid

14.11.2013 um 21:29
@mrfrost ja das kann ich dir bestätigen, auf diese Art verlor ich vier Brüder und zwei Schwestern, es war gräßlich sie so dahinsiechen zu sehen.


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden