Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ritzsucht

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Freundin, SVV
Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Hallo, es gibt bereits einen entsprechenden Thread. Bitte dort beteiligen, danke.
Seite 1 von 1

Ritzsucht

18.03.2013 um 15:44
Ich brauch mal eure Hilfe.

Letztes Jahr kam ich an eine neue Schule. Wie es sich gehört habe ich mich auch mit vielen angefreundet, darunter auch ein Mädchen Namens *Julia. Sie hat adhs (wenn das so heißt). Jedenfalls habe ich vor ein Paar Woche mitbekommen, wie sie im Sportunterricht darüber prahlt wie sie sich selbst verletzt. Also, sie hat nicht direkt geprahlt, aber es kam schon sehr so rüber. Das war dann auch das erste mal das ich sie drauf angesprochen habe.
Seitdem zeigt sie mir fast alle 2 Tage neue Schnitte, nicht nur an den Armen, auch am Bauch und an den Oberschenkeln etc. Es geht bei ihr schon so weit, dass sie mir Bilder in Whatsapp schickt, von ihrem Bauch der von oben bis unten zerschnitten ist. Ich sag ihr immer sie soll damit aufhören, mit jemanden reden und ich versuch auch ihr zu helfen aber ich denke es ist mit dem verhalten so wie mit einer Magersüchtigen, man kann es so oft sagen wie man will, ändern kann man es nicht.

Dann war es heute so, dass sie es schon wieder getan hat und mitten im Unterricht schreit sie zu mir nach hinten (ich sitze 2 Reihen hinter ihr) "Hey, ich zeig dir nacher mal meinen Bauch, das hat gestern geblutet wie sau!" Jeder konnte sie hören und es hat sie kein Stück gekümmert.
Also habe ich ihre Freundin aus der Parallel angesprochen, die sie schon seit der 5 kennt, die meinte dann, dass sie das schon seit der 7 täte.
Zudem bin ich mit Julias Freund gut befreundet, von dem ich weiß das er sich auch manchmal selbst verletzt, nicht oft aber er weiß das es falsch ist und versucht es zu lassen. Er ist so deprimiert darüber, dass er schon manchmal gar nicht mehr zur Schule kommt. Er tut mir sehr leid.

Sie hat zuhause nicht mehr Probleme als normale Teenager auch, ich kenne ihre Eltern (Natürlich nur Oberflächlich) sie hat nicht übertrieben viele Freunde, ist viel draußen, Reitet sehr gerne und ist nicht sonderlich schlecht in der Schule. Ich schäme mich zu behaupten, dass ich denke sie tut es nur wegen der Aufmerksamkeit :(
Aber wenn es wirklich so ist, wie kann man sie dann davon abbringen sich selbst (und damit auch andere) zu verletzen?


melden
Anzeige
melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 15:45
@BarbieUndKen

Das hilft "meiner" Situation kein Stück weiter.


melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 15:47
Wieso nicht? In dem Thread geht es ja genau darum und dort könntest du deine Frage stellen.


melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 15:47
@BarbieUndKen

Ok, dann mach ich das mal


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 15:54
Der Thread "Gegenüberstellung: Rauchen und Ritzen" ist geschlossen, ist es so schwer mir hier ne Antwort zu geben -.-


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritzsucht

18.03.2013 um 15:55
@foreveralone1
Die Links gelten eigentlich dafür, die entsprechenden
Threads mal durchzulesen. Vielleicht werden dadurch
ja schon einige Deiner Fragen gelöst...?!


melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 15:56
@der-Ferengi

Hast du dir die frage mal durchgelesen?


melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 15:57
foreveralone1 schrieb:Aber wenn es wirklich so ist, wie kann man sie dann davon abbringen sich selbst (und damit auch andere) zu verletzen?
Gar nicht, tut mir leid. Wenn sie es "nur" tut um Aufmerksamkeit zu bekommen, wird sie sich wohl kaum davon abhalten lassen. Ausser, indem man es nicht beachtet. Es ignoriert, kein Drama drum macht. Dann hört sie irgendwann von alleine auf. Wenn sie es tut, weil sie damit eine enorme innere Anspannung abbauen will, dann muss SIE selbst verstehen das da was schief läuft und sich Hilfe suchen. MAN kann nichts tuen.


melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 15:59
Alternativ gibt es noch den hier:
Diskussion: Wie denkt ihr über das Ritzen? (Selbstverletzung)
aber ich glaube in dem mit dem Autoaggressivem Verhalten im Titel kannst du deine Frage besser stellen ;)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritzsucht

18.03.2013 um 16:00
Hast Du Dir die Threads durchgelesen?

Es muß ja nicht zwangläufig heißen, wenn ein Thread
so-und-so heißt, das es dann auch nur darum geht.
User schweifen ab und reden von anderen Symptomen.
Von daher ist es wohl sinniger, Dir hier einige Threads
über Dein Problem durchzulesen, bevor hier alles zum
X-ten Mal erklärt wird.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritzsucht

18.03.2013 um 16:01
@foreveralone1
Wie wäre es wenn du ihr vorschlägst Kick-Boxen zu machen? Da verletzt man sich auch, ist aber eben nicht so schlimm wie das Ritzen und da baut man sicher Aggressionen ab. Du könntest ja mit ihr gemeinsam trainieren gehen.


melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 16:06
@foreveralone1
Sag ihr klar und deutlich, dass du bereit bist mit ihr über ihre Probleme zu reden, aber nicht der Aufmerksamkeitsspender für solches Verhalten bist.


melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 16:10
@foreveralone1
Finde das gut von dir, dass du dir Gedanken machst um deine Freundin und ihr helfen möchtest.

Es ist auch verständlich, dass es im ersten Moment so aussieht, als ginge es ihr nur um Aufmerksamkeit (wie du geschrieben hattest).
Für dieses Krankheitsbild ist es ganz typisch, dass nach außen sehr offensiv damit umgegangen wird, was dann meist auf Unverständnis stößt und die Vermutung nahelegt, der Betroffene wäre nicht krank, sondern möchte damit nur in irgendeinem Sinne auffallen.

Dem ist aber nicht so.

Deine Freundin braucht dringend Hilfe!
Schon allein deshalb, weil die Verletzungen Narben verursachen.

"Von allein" ändert sich so ein Verhalten leider nicht.

Vielleicht könntest du deine Freundin bewegen, sich an eine/einen Schulpsychologen/-in zu wenden, wenn es so etwas bei euch gibt.
Oder an einen Vertrauenslehrer.


melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 16:17
@foreveralone1
Sie sucht einfach nur Aufmerksamkeit, wenn sie das so herumposaunt und es nicht erwarten kann, das jemand anderem zu zeigen. Da sie ja nicht damit aufhören will, würde ich es mal ihren Eltern erzählen. (Und nein, das ist kein 'petzen', denn das Mädchen ist psychisch krank und braucht Hilfe.)


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritzsucht

18.03.2013 um 16:17
@foreveralone1
Wenn du selbst nicht viel tun kannst, dann hol dritte Personen hinzu, also professionelle Hilfe von Lehrkräften, Psychologen, Ärzten etc., rede mir ihren Eltern.

Hast du schon mit ihren Eltern darüber gesprochen? Wenn ja, was haben sie dazu gesagt? Müssten ihre Eltern das eig. nicht schon bemerkt haben? Was machen die Eltern bitte?


melden

Ritzsucht

18.03.2013 um 16:19
Ich versuche, dir mal ne vernünftige antwortzu geben :) Ich würde mit ihren Eltern oder mit eurem Klassenlehrer darüber reden. Ritzen ist unschön, und wenn man es nur wegen Aufmerksamkeit zu machen, ist noch unschöner. Naja, du wirst es vielleicht als verrat ansehen, aber es ist richtig. :) Wünsche dir und deiner Freundinn alles alles Gute :)


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritzsucht

18.03.2013 um 16:19
@Ciela
Was sind das für Eltern, die nicht merken was mir ihrer eigenen Tochter los ist?
Und rein logisch, wenn sie Aufmerksamkeit will und sich nach außen nicht schert wie die anderen das sehen, dann müsste sie sich doch auch vor ihren Eltern so benehemen. Wenn nicht, dann ist ihr ihr Verhalten doch sehr wohl bewusst.


melden
Anzeige

Ritzsucht

18.03.2013 um 16:21
Ich bin jetzt etwas irritiert. Wo schreiben wir denn nun ? Hier oder hier Diskussion: "Ritzen" - Autoaggressives Verhalten (Beitrag von hornisse) ? ^^


melden

Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Hallo, es gibt bereits einen entsprechenden Thread. Bitte dort beteiligen, danke.
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt