Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Intensiver Schlaf oder Realität?

28 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Schlaf, Kindergesicht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 05:57
Nun, als ich noch ein Kind war, habe ich gespürt wie etwas auf meinen Beinen saß, ohne das da was war. Ich bin aufgewacht, habe gespürt wie eine lange, kalte Hand mit langen Fingern und Fingernägeln mein Bein umfasste. Ich konnte nichts sagen..
Gerade eben sowas ähnliches, ich wache auf und will wieder einschlafen. Auf einmal dieser Druck auf den Beinen, als würde dort jemand draufsitzen.. ich kämpfe dagegen an, dass meine Augen zu gehen, ich konnte ein Kindergesicht erkennen, neben mir, das war von blassen Farben umrandet. Auf jeden Fall fange ich an komische Geräusche zu machen, wie als würde ich ersticken und zappel ganz wenig dabei, das dann aber gewollt. Ich werde schwächer, aber habe noch etwas Kraft um etwas zu nuscheln. Ich weiß nicht warum, aber ich habe gesagt "Du Hure" und dann war ich weg. Das ist wirklich nicht erlogen, ich mache mir kein Spaß daraus. Habt ihr so ähnliche Sachen erlebt? Ich bin da echt kirre von. Und was ist das?
Ich poste das jetzt einfach mal hier, weil ich nicht sicher bin, ob ich tatsächlich geträumt habe oder eben nicht. Bitte nimmt mir das nicht übel.


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 06:06
Schlafstarre ...hab ich auch schon oft gehabt


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 07:09
@Kaeljion
Ich wuerde auch sagen ganz klassische Schlafparalyse. Ist sehr gruselig, aber auch sehr weit verbreitet.


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 08:39
Ich schließe mich meinen beiden Vorrednern an. Schlafstarre war es.


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 09:26
Danke euch! :)


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 09:34
@Kaeljion

Bitte.


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 10:47
@Kaeljion
Wie alt warst du da? Dass dir Ausdrücke, wie "du Hure" schon geläufig waren? :D

Ich poste dir hier auch nochmal was zur Schlafstarre, vielleicht kannst du dir dann mehr darunter vorstellen :)

Hypnagogie
Hypnagoge Wahrnehmungen sind vorwiegend visueller Natur. Ebenfalls häufig sind auditive Wahrnehmungen, bei denen z.B. mit fremder Stimme gesprochene Wörter oder Sätze vernommen werden. Hörphänomene werden als „konform“ bezeichnet, wenn sie mit den gleichzeitigen Bildern sinnvoll verbunden sind. Andernfalls gelten sie als „autonom“. Auch haptische Eindrücke können sich zusammen mit Bildern oder alleine einstellen.
Und Schlafstarre
Die Schlafstarre, Schlaflähmung oder Schlafparalyse ist die nahezu vollständige Bewegungsunfähigkeit des Körpers während der Traumphasen. Dieser natürliche Vorgang verhindert, dass im Traum erlebte Muskelbewegungen auch in der Realität ausgeführt werden. Die Schlafstarre wird in der Regel nicht bewusst erlebt, da sie beim Aufwachen ohne Verzögerung beendet wird. Von der Starre ausgenommen sind die Atem- und Augenmuskulatur. Aufgrund der auftretenden Augenbewegungen wird die Schlafphase, in der Träume auftreten, auch als REM-Schlaf (REM = Rapid Eye Movement – Schnelle Augenbewegungen) bezeichnet. Die Schlaflähmung kann durch körperliche Berührung unterbrochen werden.

[...]

Die Schlafstarre kann auch über den Traum hinaus in die Wachphase andauern. Bei wenigen Menschen geschieht dies regelmäßig. Zwar sind dabei alle Muskeln, auch die Augenlider, bewegungsunfähig, doch ist die Tiefensensibilität nicht länger mit einem Traumkörper identifiziert, sondern mit dem gelähmten physischen Körper. Dabei ist es möglich, dass sich die Augenlider unwillkürlich öffnen und in Folge reflextypisch blinzeln. Manche Menschen haben in diesem Zustand das Gefühl, zu ersticken, da sie ihre Atmung nicht spüren. Manchen gelingt es, mit äußerster Willenskraft Zehen oder Finger zu bewegen und sich so aktiv aus der Lähmung zu lösen.

[...]

Oft befindet sich der Geist während der Paralyse noch in einem verschlafenen Zustand, so dass er mit geöffneten Augen wieder zu träumen beginnen kann. Das bedeutet, man projiziert Trauminhalte visueller und taktiler Art nahtlos über die tatsächlichen sinnlichen Wahrnehmungen der geöffneten Augen sowie die der schwach ausgeprägten Körperempfindungen. Nicht selten treten auch auditive Fehlwahrnehmungen auf, welche ein breites Spektrum einnehmen können: Rauschen, Brummen, Knistern, Schrittgeräusche, Knall- und Explosionsgeräusche usw. über komplexere Geräusche (wie das Klingeln eines Telefons oder das Läuten der Türglocke) bis hin zu Musik und Stimmen. Die auditiven Ereignisse können ohne äußere Ursache auftreten oder auch durch externe – meist völlig anders geartete – Geräusche ausgelöst werden. Diese Halluzinationen (hypnagoge Halluzinationen (beim Einschlafen), hypnopompe Halluzinationen (beim Aufwachen)) können größtenteils bewusst gesteuert werden, wenn man geistesgegenwärtig genug ist, um sie als solche zu erkennen. Man kann sich z. B. eine 'Kinoleinwand' an die Zimmerdecke wünschen, auf der dann ein zunächst unwillkürlicher Traum oder eine Erinnerungssequenz beginnt.



melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 12:51
Fragt sich dann nur warum solche Schlafstarren immer so gruselig sein müssen. ;)


1x zitiertmelden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 12:54
@Dawnclaude
Weil sie nicht gerade alltaeglich sind. Einfach Antwort. Und weil es dem Menschen prinzipiell nicht behagt, wenn er sich nicht wehren kann.


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 12:54
@Dawnclaude
Da sagst du was! :D Warum hatten wir hier noch keinen Thread darüber, dass rosa Häschen und Zuckerwatte im Zimmer waren, als man Nachts aufgewacht ist :ask:

Bis jetzt habe ich immer nur von Schlafstarren mit gruseligem Nebeneffekt gehört. Passiert sowas denn nie bei schönen Träumen?! So dass mal ein gutaussehender Mann neben meinem Bett steht?! :D


1x zitiertmelden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 12:55
@ahri
Na also mir ist das schön öfter passiert, aber da war ich hellwach meine Freunde! :D


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 12:56
@sunswine
Und was war dann schönes bei dir, als du aufgewacht bist?! Erzähl mal ein bisschen mehr, das interessiert mich sehr :)


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 12:57
Da stand ein schöner Mann :P @ahri


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 12:58
@ahri
das war wohl eher als Ironie gedacht bezogen auf ihren Freund, würde ich jetzt mal mit meinem Scharfsinn interpretieren. ;)


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 12:59
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Fragt sich dann nur warum solche Schlafstarren immer so gruselig sein müssen. ;)
Weil die Tatsache allein sich nich bewegen zu können schon sehr "gruselig" is ...

Das noch in Kombination mit alptraumartigen Eindrücken und der Horror is perfekt :D

Ebensogut könnte man dann fragen, warum Alpträume immer so gruslig sind ...


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 12:59
@Dawnclaude
Lass mich doch hoffen, dass mir das auch mal passiert :P:


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 13:01
@ahri
dazu musst DU DICH MEHR ÖFFNEN :D
Dann noch an Engel glauben und schon steht Erzengel Michael oberkörperfrei mit Engelsflügeln vor dir. ;)


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 13:02
@Dawnclaude
Hat der denn auch schön nen Sixpack?! Dann lasse ich da gern mit mir drüber reden :D :D


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 13:07
@ahri
Ach wir sind auch nicht mehr zusammen, Schönheit ist eben nicht alles ;)


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 13:09
@sunswine
Vielleicht können wir uns ja einfach einen tollen Mann visualisieren :ask: :D Einen, der für eine Nacht auftaucht, und sich am nächsten Morgen schon wieder verzogen hat :D Das würde einige Probleme lösen :D


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 14:53
Zitat von ahriahri schrieb:So dass mal ein gutaussehender Mann neben meinem Bett steht?!
Adresse?


@Topic

Jeder zweite Allmyst scheint unter Schlafstarre zu leiden. Was macht er dann? Setzt sich um 5:57h an den Rechner und schreibt darüber. Nach allem, was ich darüber las, kommt diese Störung relativ selten vor. Hier scheint sie mir aber verbreitet wie Schnupfen oder Fusspilz zu sein. Ist das ansteckend?

Warum können sich die meisten, die hier posten, so genau an ihre Kindheitsträume erinnern? Nichts Interessantes seitdem erlebt? Oder noch Kind?


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 14:58
@Doors

Du willst doch nur die Schlafstarre ausnutzen .....

Ist übrigens sehr verbreitet, wir nannten es früher aber Morgenlatte


1x zitiertmelden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 15:03
@stupormundi

Das nennt der Mediziner "partielle Schlafstarre".
Zitat von stupormundistupormundi schrieb:Du willst doch nur die Schlafstarre ausnutzen .....
Hmm, in diesem Kontext... jetzt eher die von @ahri oder meine?


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 15:08
@Doors

ist doch egal ...


melden

Intensiver Schlaf oder Realität?

20.08.2013 um 15:17
@Doors
Wer will meine Schlafstarre ausnutzen?! :o: :D

Ich schlaf natürlich mit Maschinengewehr neben meinem Bett, nur damit ihr bescheid wisst :D :P:


melden