Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteröser Horrortrip?

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 14:03
Hallo liebe Leute,

Gestern hat mir eine Freundin die merhrmals in der Woche kifft und auch ab und zu gerne harte Sachen wie Ectasy nimmt von etwas erzählt was ich natürlich als einen Trip abgestempelt hab. Allerdings ist zu bedenken dass sie behauptet hat erst vor einigen Tagen das letzte mal Drogen genommen zu haben und ich wollte Fragen ob es Legenden über Dämonen etc. gibt die euch an diesen "Trip" erinnern.
Des weiteren hatte sie vor ein paar Wochen einen Autounfall bei dem ihr Kopf getroffen wurde, allerdings behauptet sie dass die Ärzte keine Schäden am Gehirn feststellen konnten.

Fangen wir jetzt mal damit an was sie mir erzählt hat:
Sie lag des Nachts um, ich glaube es war um die drei Uhr im Bett als sie sah dass um ihr Bett herum vier verscheidenfarbene Flammen emporkamen (Ich denke mal jeweils an den Bettkanten).
Dann merkte sie dass sie ein Glas in ihrer Hand hatte mit dem sie (Ohne es zu wollen) über die Flammen ging, etwas von den Flammen in ihr Glas aufnahm und es trank.
Dann sah sie einen lilanen Mann von der Decke auf sich zukommen, ich weis nicht ob es der selbe Mann war, aber ich glaube, der dann auch in einer Kochuniform an einem Gasherd stand.
Dieser Mann hatte einen Mexikaner Bart und lachte angeblich komisch, bevor vom Gasherd eine riesen Flamme empor schoss.
Dann sah sie eine Derlamtiener (Sry, ich weiß nicht wie die geschrieben werden) mit einer Kappe auf dem Kopf, der Tot aussah.
Mir erzählte sie auch etwas davon dass sie zwar nicht dran glauben würde, man allerdings sagen würde dass um drei Uhr die Dämonenstunde sei!

So dass war in etwa die Story. Natürlich kann ich was vergessen haben oder sie hat mir etwas ein wenig anders erzählt, so gut hab ich das nicht mehr in Erinnerung und vergebt mir bitte auch wenn das komisch geschrieben ist, ich versuche etwas wiederzugeben was ein anderer mir erzählt hat!
Was ich vergessen hab oben zu erwähnen ist dass sie wenig schläft und auch viel auf Partys geht und dort viel trinkt (und wie oben schon erwähnt Drogen einnimmt).
Natürlich musste ich bei manchen stellen lachen, aber sie fand es gar nicht lustig!

Nun würde ich von euch gerne wissen was ihr meint mit was das zusammenhängt! Den Drogen, dem Unfall, wenig Schlaf, zu viel Alkohol und Partys, oder alles zusammen? Vielleicht ist es auch ganz was anderes!
Dann würde mich auch interressieren ob ihr Geschichten, Sagen über Dämonen oder ähnlichen kennt in denen solche Sachen vorkommen! Das mit den Flammen hat sich schon ein wenig wie ein Ritual, oder einer Stelle aus einem Horror-/fantasy- Film/Buch angehört!
Vielleicht hatte ja schon mal jemand von euch so ein Erlebnis, vielleicht auch unter Drogen, oder unter anderen sonderlichen Umständen.
Des weiteren könnte man sich die Frage stellen ob (So fern man dran glaubt) Dämonen besser Einfluss auf Menschen nehmen können deren Psyche Geschädigt ist, als auf gesunde Menschen.

Da ich dieses Forum kenne, weiß ich dass hier viele gerne "Fake" schreien, deswegen will ich kurz noch eins klarstellen:
Ich gebe hier nur etwas wieder was ich selber von jemand anderen gehört hab! Natürlich kann es sein dass sie mich nur angelogen hat, doch da sie viele Drogen nimmt und yolo lebt glaube ich ihr diese Story und frage euch was ihr von der ganzen Sache haltet! Leute die hier nur rumspamen wollen sollen das bitte woanders machen, ich will eine ordentliche Disskusion!

Hiermit erkläre ich die Disskusion für eröffnet! Es würde mich freuen wenn wir uns mit jeder Möglichkeit, sowohl der wissenschaftlichen wie auch der paranormalen beschäftigen würden!


melden
Anzeige
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 14:06
Ich würde sagen alles zusammen... Ich kenn mich jetzt zwar nicht sehr gut mit Drogen aus aber ich denke mal, selbst wenn deine Freundin die Wahrheit sagt und vor ein paar Tagen das letzte Mal Drogen genommen hat, könnte sie ja was getrunken haben oder ihr Unfall war Schuld ect... Und wenn sie nach diesem Unfall Schmerzmittel bekommen hat sowieso. Vielleicht hat sie auch einfach nur geträumt. Das hört sich für mich stark nach einem Traum an =)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 14:12
@MagicRunes

Für mich hört sich das mehr nach den Auswirkungen der Drogen an, gepaart mit zu wenig Schlaf.

Es kann auch sein, daß die Geschichte erlogen ist. Manche Menschen erfinden gerne Geschichten. Aus welchen Gründen auch immer.


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 14:21
Vor 10 Jahren war ich auch so dumm und neugierig und habe "pilze" probiert, habe in der Nacht die skurrilsten Dingen gesehen, sei es ein Löwe mitten im Wald oder ein Wal auf dem Feldweg,als ich zu Hause in meinem Zimmer war ging die Tür mit Schwung auf und ein kleiner Gnom kam rein und hat fröhlich zu The Doors gesungen.
Ich habe diese Sachen wirklich gesehen da es halt halluzinogene Pilze waren.
Rate deiner Freundin dringend mit dem Scheiß auf aufzuhören!!
Selbst wenn sie ein paar Tage nichts genommen hat gibt es sogenannte Flashbacks!


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 14:29
Auswirkungen der Drogen, oder weil sie ja auch anscheinend wenig schläft. Kann aber auch ein normaler Traum sein oder halt gelogen.
Denke mal nicht das es jetzt Dämonen oder dergleichen waren.


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 14:30
@MagicRunes
mag mich irren, meine mal gelesen zu haben dass es auch diese sogennanten "flashbacks" gibt.. also halluzinationen die erst tage später nach drogeneinnahme auftreten, glaube aber überwiegend bei LSD, ich weiß nicht wie es bei anderen zeug ist


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 14:55
susisunshine schrieb:als ich zu Hause in meinem Zimmer war ging die Tür mit Schwung auf und ein kleiner Gnom kam rein und hat fröhlich zu The Doors gesungen.
LOL.

Das nenne ich mal einen positiven Horrortrip. :D

Hat er wenigstens gut gesungen?


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 14:59
susisunshine schrieb:Vor 10 Jahren war ich auch so dumm und neugierig und habe "pilze" probiert
Vorallem: Was waren das für Pilze O.o


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 15:01
MagicRunes schrieb: merhrmals in der Woche kifft und auch ab und zu gerne harte Sachen wie Ectasy nimmt
Mehr Infos braucht man wohl nicht, um zu erahnen was hinter den "Erlebnissen" steckt!


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 15:04
@jofe

Jep, ich glaube hier brauchen wir nicht mal ansatzweise etwas übernatürliches vermuten.

Ganz klar: Keine Macht den Drogen ! !

Wikipedia: MDMA


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 15:27
@MagicRunes

was ist daran jetzt "mystery"?
er pfeift sich jede woche gras und ecstasy rein und ihr wundert euch über horrotrips?
wtf?


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 15:29
Das einzige Mysteriöse wäre gewesen, wenn er/sie Drogen konsumieren, aber keine Horrortrips schieben würde. :troll:


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 17:03
Klingt extrem nach Drogentripp.
Selbst, wenn sie nichts genommen hat, kann ihr auf 'ner Party ja was ins Getränk getan worden sein oder so. Ist meinem Freund vor einigen Jahren auch passiert und auf dem Weg nach Hause bekamen die Laternen plötzlich Füße und sich vor ihm weggelaufen xD


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 17:28
@MagicRunes
MagicRunes schrieb:Fangen wir jetzt mal damit an was sie mir erzählt hat:
Sie lag des Nachts um, ich glaube es war um die drei Uhr im Bett als sie sah dass um ihr Bett herum vier verscheidenfarbene Flammen emporkamen (Ich denke mal jeweils an den Bettkanten).
Dann merkte sie dass sie ein Glas in ihrer Hand hatte mit dem sie (Ohne es zu wollen) über die Flammen ging, etwas von den Flammen in ihr Glas aufnahm und es trank.
Dann sah sie einen lilanen Mann von der Decke auf sich zukommen, ich weis nicht ob es der selbe Mann war, aber ich glaube, der dann auch in einer Kochuniform an einem Gasherd stand.
Dieser Mann hatte einen Mexikaner Bart und lachte angeblich komisch, bevor vom Gasherd eine riesen Flamme empor schoss.
Dann sah sie eine Derlamtiener (Sry, ich weiß nicht wie die geschrieben werden) mit einer Kappe auf dem Kopf, der Tot aussah.
Mir erzählte sie auch etwas davon dass sie zwar nicht dran glauben würde, man allerdings sagen würde dass um drei Uhr die Dämonenstunde sei!
Mal ganz ehrlich, war das wirklich eine Freundin? Was Du schreibst klingt so schon sehr, sehr wirr.
Was z.B. soll eine Derlamtiener (egal wie geschrieben) sein und welchen Mann, der hinter einem Gasherd stand, meinst Du überhaupt?


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 17:30
@Pan_narrans
ich nehme an, er meint den hund, dalmatiner.

@MagicRunes
ich kann mich nur den vorrednern anschließen. es war sicher ein sehr intensiver traum, verstärkt durch die drogen. oder es war eben ein trip.

ich hatte vor kurzem auch einen irren traum, von dem ich dachte, er sei real. und er hat mir auch wahnsinnig angst gemacht


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 17:32
@Pan_narrans

Er meint wohl einen Dalmatiner...

Abgesehen davon frage ich mich was anderes.

Was ist mit den Leuten los?
Jeder weiss das Drogen das Gehirn massiv schädigen. Fragen die ernsthaft ob da ein übersinnliches Wesen erschien?
So bräsig können die doch gar nicht sein.
Oder ist das Gehirn bereits dermassen geschädigt das die logische Zusammenhänge nicht mehr begreifen??
MagicRunes schrieb:Gestern hat mir eine Freundin die merhrmals in der Woche kifft und auch ab und zu gerne harte Sachen wie Ectasy nimmt von etwas erzählt was ich natürlich als einen Trip abgestempelt hab. Allerdings ist zu bedenken dass sie behauptet hat erst vor einigen Tagen das letzte mal Drogen genommen zu haben
Ach, und nun ist sie mal ne Woche clean?
Wer soll das denn glauben?
Alkohol, Ecstasy und kiffen... ganz toll, Mädel, ganz toll....


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 17:35
amsivarier schrieb:Oder ist das Gehirn bereits dermassen geschädigt das die logische Zusammenhänge nicht mehr begreifen??
vermutlich. und die halten dann sowas für real. kann auch sein, dass sich solche drogenabhängigen schon einbilden, irgendwas 'empfangen' zu können, was andere nicht können


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 17:38
@feallai
@amsivarier
Ein totet Dalmatiner, der eine Kappe trug (oder ein Dalmatiner, der eine tote Kappe trug - so sicher kann man sich bei dem Text nicht sein)? :oO:

Wie könnte man da nur einen Drogentrip vermuten...

EDIT:
amsivarier schrieb:Was ist mit den Leuten los?
Jeder weiss das Drogen das Gehirn massiv schädigen. Fragen die ernsthaft ob da ein übersinnliches Wesen erschien?
So bräsig können die doch gar nicht sein.
Oder ist das Gehirn bereits dermassen geschädigt das die logische Zusammenhänge nicht mehr begreifen??
Psychose halt. Da versteht man nicht, dass man selber spinnt.


melden

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 17:39
@Pan_narrans

Ja, ein Drogentrip kann es unmöglich sein.
Es muss der Geist eines huttragenden Dalmatiner sein.


melden
Anzeige

Mysteröser Horrortrip?

27.04.2013 um 21:36
@MagicRunes
Vielleicht sollte deine Freundin lieber die Lehre daraus ziehen ihren Drogenkonsum einzuschränken bzw ganz damit aufhören, anstatt an irgendwelche Dämonen zu glauben. Und du solltest sie in diesem Glauben nicht auch noch unterstützen!


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt