weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Bodenfund

252 Beiträge, Schlüsselwörter: Metall, Eisen, Bodenfund

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 18:43
bennamucki schrieb: was Du da noch so ausbuddelst. Etwas zu finden ist ja immer wieder interessant.
Jop, ist tatsächlich interessant. :)


melden
Anzeige

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 19:02
ich bin kein arzt, aber ich finde für einen schädelknochen ist es schon sehr dick.
die struktur erinnert mich auch eher an eine schieferplatte.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 19:03
Das Ding soll ein Hosenbund sein?Na,das ist wirklih mysteriös!:-D


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 19:06
@mrhanky
vielleicht nen Schieferschädel ? :D

wenn das Foto mit der Seitenansicht mal schärfer wäre..
Knochen sind doch bekanntlich nicht glatt im inneren

Platte-Knochen


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 19:08
mrhanky schrieb:ich bin kein arzt, aber ich finde für einen schädelknochen ist es schon sehr dick.
Es ist etwa 4mm dick.


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 19:10
@amsivarier
@pajerro

naja, ok ich kann die größe des teils nicht wirklich abschätzen. ich fand die innenfläche für ein schädel nur sehr uneben. auch find ich die wölbung recht gering.

vielleicht ein perspektiven problem.

@amsivarier
wenn du die bruchstellen ansiehst, hat der teil dann diese "kanäle"? erkenn das schlecht


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 19:13
Halbu schrieb:Das Ding soll ein Hosenbund sein
Mann, mach dir net in die Hose, habs tatsächlich falsch gelesen, wie so manch Themen und @amsivarier
hats schon richtig verstanden :D


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 19:13
@mrhanky

Ich würde anhand deines Bildes sagen das es "Äusserer kompakter Knochen" der Schläfe ist.


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 19:16
@amsivarier
Kannst du es nicht nochmal fotografieren mit schärferem Rand?


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 19:20
@Basto

Heut abend nicht mehr.
Aber morgen versuch ich es nochmal.

Auf jeden Fall ist die Bruchkante nicht körnig wie z.Bsp. bei alten Tonscherben.


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 19:21
Ok da bin ich mal gespannt ob du noch mehr findest.


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 21:11
amsivarier schrieb:Du bist definitiv zu lange mit .... zusammen.
Du denkst ja nur noch unter der Gürtellinie. :D
Wer ist ...? :P:
Na ja, was "unter der Gürtellinie" betrifft..... :P: das passt da jetzt net her....
amsivarier schrieb:Aber morgen versuch ich es nochmal.

Auf jeden Fall ist die Bruchkante nicht körnig wie z.Bsp. bei alten Tonscherben.
Jop, DAS wäre tatsächlich interessant. :)


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 21:19
Scheisse, wie funktioniert das mit den bildern hochladen???


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 21:41
Rechts unter Freundesliste auf "Bild hochladen" klicken.
Dort auf "Durchsuchen".
Dann "Bild hochladen".

Allmy-Code kopieren und im Antwortfeld einfügen.

Voila...@JohnRambo


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 21:51
@amsivarier

danke ;)


also von der struktur her könnte es hin kommen.


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 21:54
Und wenn es nun keine Tierknochen sind? Mit dieser Ungewissheit könnte ich nicht leben ^^


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 22:02
@MissMietzie

tiere sind verhältniss mässig klein, das heisst die wöllbung oder krümmung wäre höher/grösser.
ausser es stammt von einem echt grossen tier, dann gäbe es auch mehr knochen ;)

aber .... Tiere sind auch lebewesen ;)


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 22:05
@JohnRambo
Ein Elch! Wenn es ihn hier nur gäbe ;) So viele Tiere kommen doch nicht in Frage. Ein Reh hat so mächtige Schädelplatten? Vielleicht kann ein Jäger sowas erkennen?


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 22:08
@MissMietzie
es gab früher Elche in deutschland :D ist aber schon ne weile her, lief neulich grad ne doku darüber naaa, eigentlich sogar die wiederholung der doku war aber interessant.

aber ein Elch kannst du wirklich aus schliessen die knochen wären wahrscheinlich sehr brüchig. ;)


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 22:15
Spooky! Würde mir Fachwissen durch schlaue Leute vor Ort aneignen :)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 22:24
Ich denke es ist ein Stück aus der Hüftschaufel eines Triceratops und dass in derselben Bodenschicht bearbeitetes Metall gefunden wurde ist die archäologische Sensation schlechthin.
(Oder es ist virales Marketing um Menschen an den Arsch der Welt zu locken :D )


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 22:26
@emanon
Es wundert mich, das das Mammut und der Neandertaler übersprungen wurden.. :)


melden

Mysteriöser Bodenfund

19.09.2013 um 22:27
@emanon
öhmmm... ich räum den Wagen dan mal lieber wieder aus. :D


melden

Mysteriöser Bodenfund

20.09.2013 um 09:33
Sehr interessant!
Dann wünsche ich mal viel Erfolg bei den weiteren Ausgrabungen und halt uns auf dem Laufenden!

By the way...
@amsivarier
Happy Allmyday!


melden
Anzeige

Mysteriöser Bodenfund

20.09.2013 um 10:04
Wo hast du denn da gegraben FSE ??? Das ist ja wirklich interessant ! Nich auszudenken was ist wenn es wirklich Menschliche Knochen sind und du nochmehr findest.:o


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden