weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Bodenfund

252 Beiträge, Schlüsselwörter: Metall, Eisen, Bodenfund
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Bodenfund

25.09.2013 um 07:52
@JohnRambo
Da steht die Schweiz im Verteidigungsfall ohne Panzer da.gg


melden
Anzeige

Mysteriöser Bodenfund

25.09.2013 um 09:28
@amsivarier

Wenn du deine Theorie nach militärischen Reststücken untermauern/entkräften willst würde ich die Bilder in ein entsprechendes Forum einstellen - die helfen gerne.

Ich habe vor gut 20 Jahren mal in einem Kalksandsteinwerk gearbeitet - eines Tages fand ich im Vorsieb der Sandaufbereitung auch einen seltsamen, großen Metalldorn - weiß bis heute nicht was es ist - irgendwo liegt der noch rum - mal sehen ob ich ihn finde.


melden

Mysteriöser Bodenfund

25.09.2013 um 11:47
@amsivarier

@amsivarier:

So, hier mal mein Fundstück aus der Sandaufbereitung des Kalksandsteinwerks von vor 20 Jahren.
Die Ähnlichkeit zu einem Formdorn für eine Steinform ist zwar verblüffend, aber auszuschließen – wie soll der metertief in den Sand gekommen sein?
Der Sand für das KSTW wurde zur damaligen Zeit über Tage abgebaut.
Was es letzt-endlich ist – ich habe keine Ahnung – auch nie weiter recherchiert was es sein könnte.
Ein Teil der Spitze ist wohl abgebrochen – Bild 3.

SAM 1254.JPG

SAM 1255.JPG

SAM 1256.JPG


melden

Mysteriöser Bodenfund

25.09.2013 um 11:59
@Funzl

Ärgerlich...
Seit Tagen bin ich nicht in der Lage weiter zu buddeln.
Der Rücken... :(


melden

Mysteriöser Bodenfund

25.09.2013 um 15:53
amsivarier schrieb:Seit Tagen bin ich nicht in der Lage weiter zu buddeln.
Der Rücken..
Das wird schon wieder....die Zeit nutzen, Bilder der Teile ins Miltaria-Forum stellen ;)


melden

Mysteriöser Bodenfund

25.09.2013 um 21:48
Na das ist die erste Pistole, samt Magazin


melden

Mysteriöser Bodenfund

25.09.2013 um 22:39
@amsivarier
lass dich massieren ;) hilt, naja meistens jedenfalls.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Bodenfund

29.09.2013 um 15:44
Ich kann nur nochmal erwähnen dass das Teil in Beitrag 1 gleich an 3 Stellen abgebrochen ist, das ursprüngliche Teil war also viel größer.


melden

Mysteriöser Bodenfund

29.09.2013 um 16:14
kaum zu glauben, überall wird gebuddelt oder geplant zu buddeln. sogar hier im dorf habe ich kinder mit schaufel und metalldetecktor gesehen.
was hat dieser monat nur an sich???


melden

Mysteriöser Bodenfund

29.09.2013 um 16:59
JohnRambo schrieb:was hat dieser monat nur an sich???
Liegt ´s am TV-Programm von dmax? ^^

@amsivarier
Hast du die Bilder eigentlich schon mal einen Militär-Historiker vorgelegt?


melden

Mysteriöser Bodenfund

03.10.2013 um 18:43
@amsivarier

Gibt es Neuigkeiten ?


melden

Mysteriöser Bodenfund

06.10.2013 um 11:44
@amsivarier
Hallo, komme aus der Nachbarschaft, nimm die Teile und fahre ins Moormuseum bei uns, die können bestimmt mehr sagen :D


melden

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 17:32
@wannenwichtel
@Funzl
@JohnRambo
@clubmaster
@Halbu
@phenix
@boe

So Kinners, ich weiss nun was geschah.

1923 wurde in Haren das alte Krankenhaus erweitert.
Weichen musste ein Teil des alten Friedhofs und ein alter Bauernhof.

Der Urgroßvater des jetzigen Waldbesitzers bekam den Auftrag den Aushub zu entsorgen.
Ihm war wohl Inhalt des Erdreichs nicht ganz geheuer und er entsorgte es in seinem Wald.

Dann wuchs quasi Gras über der Sache.

Nun hat sein Urenkel zufällig genau dort Sand abgebaut und hat diesen alten Aushub von 1923 angekratzt.

Daher eben vermutlich alte Maschinenteile und Knochenreste...

Fall geklärt.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 17:34
Ja,irgendwie langweilig. ok. :)


melden

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 17:36
@amsivarier

Gute Recherche - Kompliment !


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 17:44
@amsivarier
Mir hätte es besser gefallen,du hättest einen Panzer ausgegraben. :D
Aber ja,gute Arbeit geleistet.


melden
FordP71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 17:46
@Funzl
Vielleicht war das mal ein Maschinenbauteil oder ein selbst gefertigtes Werkzeug.
Schau dich in einer beliebigen Werkstatt genau um. Du findest die seltsamsten Gegenstände. Man macht sich als Werkstattarbeiter eben manchmal gerne das Leben leichter und formt sich aus ein paar Dingen, die gerade im Schrottcontainer liegen, ein passendes Werkzeug.


melden

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 17:49
@FordP71

Möglich. bleibt aber die Farge offen wie das Teil metertief in den (Sandboden ) kam. Das es dort lag ist zu 95% sicher - es wurde direkt mit dem Radlager auf den LKW geladen - der brachte damals die Fuhre Sand zum Werk und kippte direkt in den Sandbunker ab - von dort aus ging es über Förderbänder und Becherwerk zunächst ins Grobsieb - wo ich es schließlich raus zog.

Ach - vielleicht bekommt das Trumm mal einen schönen Sockel und mutiert dann zum Briefbeschwerer...


melden

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 21:23
Es ist einfach irgendein Teil von irgendeiner Maschine. Ich kann jetzt meinetwegen auch irgendein mechanisches Teil von nem alten Trecker abbauen und die meisten wüssten auch nicht, was das sein könnte...

Ich versteh nicht, was an einem Stück Altmetall mysteriös sein soll.


melden

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 21:41
find das weit mysteriöser und auch spannender als das meiste andere in der rubrik. darüber hinaus ist es kein 120 seiten langer fake, ist ja auch schonmal was wert.


melden

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 21:45
waldfee87 schrieb:Es ist einfach irgendein Teil von irgendeiner Maschine. Ich kann jetzt meinetwegen auch irgendein mechanisches Teil von nem alten Trecker abbauen und die meisten wüssten auch nicht, was das sein könnte...
:)

So kann nur ein Mädel argumentieren - wir Männer sind technik-verrückt - und wollen sowas eben möglichst genau wissen....


melden

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 22:16
@Funzl
ja, dann sollte man sich an ein kfz-mechaniker- oder maschinenbau-forum wenden, aber doch nicht an ein geister-forum ;-)


melden

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 22:17
@amsivarier
jou, da hast du was. man man man. als langweilig würd ich das auch nicht bezeichnen. :D ganz geheuer kling das auch nicht ;)
warst ja fleissig. respeckt!


melden

Mysteriöser Bodenfund

07.10.2013 um 22:18
@waldfee87

das haben mehrere User ja auch empfohlen ^^


melden
Anzeige

Mysteriöser Bodenfund

11.10.2013 um 11:39
@Funzl:

Zu Deinem Fund habe ich zwei Theorien:
1. ein Nietdorn zum Ausrichten zweier Löcher um einen Niet hindurchstecken zu können
2. Der Zinken eines Greifers oder Frontladers


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gegenfluch?61 Beiträge
Anzeigen ausblenden